Archiv der Kategorie: F

henniez, fivaz hinterglas und ein cailler

No Gravatar

hallo zusammen

heute habe ich 2 riesengrosse hinterglas schilder im holzrahmen bekommen, das fivaz rund 180 x 80 dünnes glas und das heniez um 170 x90 cm auch sehr dünnes glas…. beide in einem tolen zustand und lange in einem dunklen estrich sorgfältig aufbewahrt worden….

Foto 2-81

Foto 3-42

dazu ein schönes schlichtes schon fast banales cailler schild nur weiss rot, unten wäre ein schwarzer b&h o dreieckstempel von dem man nur ein rest sieht….

ob es schon fast zu schlicht ist weis ich noch nicht, im vergleich zu den anderen??

Foto 1-81

schönen abend noch

mätu

ps: danke an b….. 🙂

findeiss streifen

No Gravatar

moin!

in ergänzung zu beitrach ut 2012 :

http://www.schilderjagd.de/letztes-schild-fur-dieses-jahr-eingetroffen/

bzw.

http://www.schilderjagd.de/moin-dold-betr-signatur-v-findeis-bitter/

der passer zur lütschen planke :

findeiss

12×65,5cm,bombiert,fett-emaille, um 1905

mit dank an koollege kuv!

schön gruss

hofnar

metzgerei oder hero mirabellen compott, briefkasten werbung

No Gravatar

hallo zusammen

heute endlich erhalten…. ich konnte 2 witzige schilder ersteigern.. metzgerei wursterei frei und pferdemetzgerei steiner müller….. beide in einem tollen zustand, die allurahmen waren wohl mal in einem postgelb gestrichen 🙂 der obere rahmen ohne die kleinen jugendstiel ornamente bei den schraubenlöcher.

Foto 2-38

so wurden diese in der auktion angeboten, auf die zum glück niemand ausser mir geboten hat…. nach dem bezahlen schrieb ich noch ob sie weitere schilder habe, oder die 2 fehlenden…

Foto 1-33

keine antwort erhalten, aber zu meinem erstaunen klebten die 2 fehlenden schilder die hand und frankatur nicht vergessen hinten dran….. super 2 vollständige schilder…

Foto 1-34

die grafisch hochstehenden würste 🙂

Foto 2-41

das lachende schweinchen…

Foto 1-35

Foto 2-42Foto 3-10

proventus war wohl die firma welche diese werbungen machte und sie aufstellte..

Foto 2-43

dieses schöne hero besitze ich schon lange…. jetzt werde ich dieses vervollständigen, da es doch sehr selten ist….

Foto 1-36

 

ich finde solche schilder eigentlich wertvoller, als als die teueren top schilder, diese sind zeitzeugen von meist kleinen geschäftern,

und wenn jemand von denen hat… bitte gerne anbieten…

schönen tag noch

mätu

der adler ist gelandet :-) fernet branca

No Gravatar

hallo zusammen

wurde zwar ein wenig gepinselt…. das emailschild… aber tolle grösse schöne farben…. speziell sind die schwarzen kreise bei den montagelöcher, an dieser stelle wurde nur ein wenig grundieremail aufgetragen damit die unterlagsscheiben nicht wirklich auf das hauptemail drücken sollten…. hergestellt buenas aires argentinien…

Foto-46

schönes wochenende

 

mätu

faber’s trockenfutter

No Gravatar

moin!

30 x 50cm,geprägt,gewölbt,dickes blech,ca.700,-gr.,plakat v. ludwig kübler.

fab4fab2

 

 

 

fab1

 

zeitlich schätze ich das blech um 1905 ,ähnlich zum spratt’s hahn v. lindenstaedt 1906.

über die fa.faber liegen mir leider keine infos vor.

schön für mich ist die fast photograhpische dartellung des hahns und die kombination der lettern „ck“ in „trockenfutter“ inklusive der backformartigen prägung des blechplakats.

schön gruss

hofnar

aus gegeben anlass: ein klopfer ;- )

No Gravatar

moinsen!

docklop

eine sährr guute prothese für den alten hammer-halter ;- )

docklop3

docklop1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

docklop2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mit vielen dank an den kollegen kai-uwe aus dem wilden „spezialisten“ harz für die „klopfer-prothese“

schön gruss

hofnar

Stichwort Polen

No Gravatar

Wie schon im Kommentar zu Michls Polen-Reisebericht erwähnt, ersteigerte ich vor ein paar Monaten im Ebay dieses seltene Schild mit Standort Polen.
Mit meiner besonderen Beziehung zur Firma THOMY & FRANCK in Basel, war das für mich schon fast ein „muss“, obwohl ich mit einer Zahlung nach Polen ein mulmiges Gefühl im Magen hatte (kein PayPal, eine einfache Banküberweisung!). Es stellte sich als Vorurteil heraus, denn es klappte alles hervorragend und ich erfreue mich täglich am Schild. Kennt jemand ein weiteres Exemplar?
Die Emaillierung ist durchgehend schabloniert mit einem spürbaren Relief (mit Ausnahme der Schattierungen in den Cichorien-Blättern).

Zichorien-Verwendung:
http://www.lebensmittellexikon.de/z0000350.php#2

selo,zwecks erweiterung der photo ecke

No Gravatar

 

moin!

selo1selo2

46×35,5cm,30ger,made in great britain für europa/benelux staaten, div.aufhängemöglichkeiten dank der vielen bohrungen als „schild“,aushänger(kette) und nasenschild (metallrahmen)

http://www.petroliana.net/_LowRes/Large/L_A.C.%20Enamel%20signs%20%2824%29.jpg

der selochrome film wurde 1932 entwickelt und damit inkludierent der versuch den normal sterblichen amateurphotografen auf dem festland/europa mit einem schnellen/lichtempfindlichen film anzusprechen. (siehe ilford chronlogie 1933)

mai 2010 wurde ein exemplar des schildes bereits von mätu/südstaatler vorgestellt.

http://www.schilderjagd.de/?p=5536

selo wurde 1925 von ilford „geschluckt“ .der name „selo“ wurde erstmals anfang 1930 wieder benutzt .

wer zeit und und lust hat,eine liebevoll gemachte seite:

http://www.photomemorabilia.co.uk/Ilford/Chronology.html

schön gruss

hofnar

mit dank an martin

 

feldschlösschen

No Gravatar

hallo

die oberste eine der neusten varianten zwischen 1944 und ca 1956 verschidene farben und rauch….in alle richtungen

Foto-113

die mittlere die älteste variante um 1920 hier französisch, die untere um 1940

eigentlich haben alles etwas schönes mal die farben, mal die schrift mal der himmel….

mätu

der vergelich der 3 typischen feldschlösschen burgen…

 

firestone

No Gravatar

hallo zusammen

dieses schild sah ich schon einige male auf ebay frankreich, es gehörte meines wissens zu einem pneu ständer mit der grösse 24×47 ein kleines teil… aber mir gefiel immer das bild mit dem auto und dem pneu darauf…. schlicht und einfach ..

Foto-80

 

Foto-84

da ich eh gerade in der garage am schilde aufhängen bin…. wir dieses kleine schild auch einen schönen platz finden…

liebe grüsse

mätu

 

ferrania filmmännchen

No Gravatar

hallo zusammen

also das ferrania filmmänchen als emailschild das kennen wir ja schon, als thermometer, als ganzes und ausgeschnittenes männchenschild 🙂

heute gerettet….

foto-189.JPG

gesehen ?

foto-185.JPG

links ferrania eura, bakelit oder kunststoff kamera 🙂 wusste nicht dass die auch kameras bauten, diese ist ultraleicht und dünn rechts eine reporterkamera ensign… diese hat oben einen grossen sucher damit sie verkehrt in der menschenmenge hochgehalten werden konnte und mann wie heute auf dem digibildschirm genau sah was man fotografierte….

foto-184.JPG

links ferrania billigst produkt 🙂

foto-186.JPG

wie kann man so etwas schönes entsorgen? gib es emailschilder von jhagee dresden ?

foto-187.JPG

vom bakelit viewmaster habe ich hier ja mal ein emailschild gezeigt aus indien, auch toll der kodak dieprojektor aus bakelit…, da gibt es wohl kein emailschild….

schönes wochenende mätu

feldschlösschen zigaretten asche eimer

No Gravatar

hallo zusammen

diese woche habe ich ein lustiges stück kurioser werbung erhalten…… also das ding muss ein zigaretten asche eimer aus einem gastrobetrieb sein….. ich kenne diese die waren an der abfalltüre eingehängt, und mit einem pinsel wurde die zigarettenasche in diese blecheimer gepinselt….. stinkige sache war das…..

aber wer macht aus seinem solchen asche abfalleimer ein werbeprodukt? der gast sieht es von nirgends her, und das personal interessiert es wohl wenig bis gar nicht ob da was drauf steht…. 🙂 oder hat die firma feldschlässchen früher ganze betriebe eingerichtet? wer weis….

foto-138.JPG

sehr schönes feldschlösschen wappen auf giftgrünem untergrund 🙂

foto-139.JPG

aufhängehacken

foto-140.JPG

intressant ist, dass das signet wohl nicht mit einer schablone gemacht wurde sondern von hand gemalt, da das rot, schwarz, gold keine wirklich kantige übergänge hat… wohl mit echtem gold …. .-)

einzelstück? muster ?

schönnen sonntag

mätu

eine neue rubrick machen wir hier nicht mit zigarettenstummelsammeleimer 🙂

gerahmt :-) fox, player’s, suchard

No Gravatar

hallo zusammen

gestern habe ich noch rechzeitig die eisenrahmen für meine 3 schilder bekommen, welche mangels löcher nicht aufgemacht werden konnte. ich liess diese machen, und habe mich bewusst auf ein einfaches stahlprofil festgelegt, das evtl ein klein wenig grösser ist als die orginal rahmen wohl waren. ich wollte so dass es nicht als kopie erscheint sondern als neu und alt….

foto-133.JPG

fox pilsner toller adler 🙂

foto-134.JPG

gääisch irland player’s ( die äusseren zigaretten /schriften gehen praktisch bis an die emailkante.. leider)

foto-135.JPG

und suchard für an die börse, ein traum in violett 🙂

mit dem endprodukt bin ich zufrieden…. sehen doch toll aus und nun können sie endlich montiert werden…

mätu

aarberg brocante, firesone , kohler, kodak

No Gravatar

hallo zusammen

heute konnte ich es mir wieder mal einrichten an einen brocante zu gehen…. und wie immer auch nach dem alle händler allesdurchgektamt haben .-) findet mann noch vieles… wetter bewölkt-regentropfen -sonne-regen…

foto-191.jpg

3 firestone 1 gross 2 kleine, diese waren mit je 3 federn in einem pneu zusammen gespannt… wusste nicht dass es diese in 2 grössen gibt…. schöne schweizer schilder die wappen mit dem F fand ich eh immer toll

foto-187.jpg

cool ich gehöre jetzt inoffiziell zum rotary club…. bin gespannt ob die am dionnerstag lunch 12.15 erscheinen .-)

foto-186.jpg

schade kein bär drauf, aber swiss milk bern spezialmesser zum öffnen der konserven dosen… 🙂

foto-189.jpg

kohler hinterglas, sehr selten noch nie gesehen, aber oben gespalten und unten leicht schwarze farbe lose…. stehen lassen für 500.–

foto-190.jpg

schweren herzens stehen lassen uraltes sehr schweres schweizer schild, war im 4 stelligen bereich 🙁 aber adresse archiviert .-)

foto-188.jpg

und mein tages highlight 🙂 ein schweizer kodak schild auf italienisch war mir bis heute unbekannt…. kodak- ausrüstung filme und evtl kino 🙂 hergestellt in der schweiz und eigentum kodak schweiz…..

und jetzt beginnts zu regnen und morgen auf 700m schnee 🙁

mätu

Imposanter Pinsel

No Gravatar

Dieses imposante niederländische Farbenschild (120 cm x 80 cm, Lancat Bussum) hat sich gestern ein Sammlerfreund von mir gegönnt – aber ich durfte es immerhin für ihn abholen fahren und heute putzen, so hatte ich auch was davon 😉  – aber na warte „Freundchen“, das kostet Dich ein paar Bier 🙂

img_0266.JPG

caran d’ache, faber castell es müssen nicht immer schilder sein… :-)

No Gravatar

hallo zusammen

heute habe ich mal wieder 3 tolle sachen kaufen können….

faber castell kleine verkaufsvitrine….bildschirmfoto-2013-02-19-um-194957.png 

schön mit den wasserlöslichen klebebilder…. frontscheibe zum nach vorne klappen

oder die caran d’ache

bildschirmfoto-2013-02-19-um-194934.png

frontscheibe nach oben zu klappen…

oder der kleine grüne mit den 2 schubladen….bildschirmfoto-2013-02-19-um-195025.png 

3 seitige aufdrucke mines caran d’ache , der kunde sah es von der rückseite…bildschirmfoto-2013-02-19-um-195016.png

ach ja trozdem ein schild aber ein blechschild…. 🙂

bildschirmfoto-2013-02-19-um-195040.png

schön mit 8 nägel auf den deckel genagelt…..

so macht sammeln spass….

mätu

feldschlösschen & albert schöni, oder auf der jagt

No Gravatar

hallo zusammen

diese 2 schilder habe ich auf der pirsch in der freien wildbahn gefunden, sicher nichts weltbewegendes…. aber sie sind noch dort… das feldschlösschen als französische variante habe ich ganz hinten im tal an einer landi gesehen, als ich vogelfutter kaufen wollte…. 🙂 in diesem tal wird nicht französisch gesprochen…. dies ist die französische version nur fehlt das strichlein auf dem è, und es sieht aus wie biere in deutsch als mehrzahl….. raffinierte 2 fachnutzung 🙂foto-2.JPG

lang kannte ich nur die variante bier, dann tauchte die seltene französische variante biere auf,  und ganz selten italienisch birra erst 2 gesehen…..

und da war da noch das haus welches sie umbauten ….. massives dickes glas brutal schwer und gross …. lag hinter dem haus…. albert schöni….. jetzt ist das haus fertig umgebaut und es steht daneben im schopf…… da ich aber nicht albert schöni heisse und das gold der schrift längst verblasst ist, soll es dort bleiben…. :-), oder meint ihr …fragen gehen 🙂

foto.JPG

liebe grüsse und schöne tage

mätu

letztes schild für dieses jahr eingetroffen

No Gravatar

.

.

moin!

wie schon ian anderson (jethro tull) zu sagen pflegt:

x-mas ! the time of heavy drinking and overeating!

was passt da besser als nen bitter:

1.) kucken ob schutzmarke in ordnung .

fini2.jpg

2.) essen sie die packungs beilage und ärgern sie ihren arzt oder apo-theker.

………..fini1.jpg

3.) buddl schnappen.

…………………………..findi4.jpg

4.) rein in das lütsche snapsglas

………………………………findi5.jpg

5.) läcker ambiente auf fetten 40×60 cm

…………………………………………………..findi9.jpg

6.) nich lang schnacken ! kopp in nacken! was haste dann in kopp?

findi6.jpg riiiichtig!!

7.) totale schild  63,5 x 97 gekanntet,bis auf die“ packungsbeilage“ alles   schöönes schablo.

…………………………………findi7.jpg

8.) warum kauf ich mich teil ? da ich nachträglich folgendes festgestellt habe woran mich es erinnert ;-  )

findi8.jpg

schätze das findeiß liegt zeitlich mittenmang der beiden andern.

so!schluss mit lustich!

ich wünsch euch ne friedliche wienacht und fette boite!

schön gruss

hofnar

top models, wechsel von fernet branca zu klaus

No Gravatar

hallo zusammen

ihr wisst ja ich sammle eigentlich keine blechschilder…oder doch? langsam glaube ich die laufen mir zu…. heute eine wahrhaft unglaubliche geschichte um 1910 von bianca ferner (jede nahmensähnlichkeit rein zufällig) 🙂

also das begann anno 1 juli 1908 als bianca ferner aus er deutschschweiz in einer tessiner andelsfamilie bei den von branca ihren dienst als magt antrat…. schon bald ging sie eine verbindung mit dem brotlosen künstler romolo tessari ein…. dieser arbeitet bei der schokoladenfirma klaus, er schälte dort cacaobohnen….

an einem lauen sonntag nachmittag mahlte er von ihr ein wunderschönes bild unten am luganersee…..

img_2637.JPG

dazu tranken sie fläschenweise fernet branca (sponsor des bildes)……. was seine folgen hatte…. die brave bianca leicht angeduselt….. tauschte in einem kleinen dorfe ihre  schuhe und strümpfe….. gegen einen korb voller klaus schokoladen ein… romolo hielt auch diesen teil der geschichte in einem gemälde fest, bianca räckelte sich lasziv in der warmen sommersonne…..

img_2603.JPG

dieses bild konnten sie dann an die firma klaus verkaufen was ihnen eine kleine aussteuer zur familiengrünung gab…

weitere kinder waren wohl martini, jäck daniels, suchardli und der kleine toblerli….. diese gemelde sind noch verschollen…

in diesem sinne ein schöner tag…

mätu

noch paar detail bilder…

img_2639.JPG

sehr schöner schriftzug mit jugenstil ornamenten…

img_2638.JPG

sehr schön  links und rechts vom nahmen das altbekannte signet mit dem adler auf der weltkugel….

img_2640.JPG

grössenvergleich

img_2642.JPG  img_2641.JPG 🙂

romolo tessari lebte von 1868 bis 1925

nachtrag !!!!

entsetzt war ich, zu erfahren dass bianca ferner ein leicht auschweifendes leben führt sie ergab sich allen gelüsten dem saufen dem rauchen und der freizügigen bekleidung ….. ich bin entsetzt…

bildschirmfoto-2012-12-20-um-111525.png  a botel of rum….. (säuferin)

bildschirmfoto-2012-12-20-um-111626.png auch geraucht wurde leicht bekleidet….

ich entschuldige mich für diesen sehr unsittlich ausgearteten bericht….. ich wollte das nicht 🙂 mätu auf der flucht

franck, kornfrank, oder farben sind glückssache :-)

No Gravatar

hallo zusammen

ich habe schon einige franck schilder diese haben ja sehr oft sehr klare farben rot, blau und schwarz als nichtfarbe  aber immer schön bunt und kräftig, das bulgaria ist ja schon ein kleines farbenfrohes spektakel…. aber dieses franck

img_2528.JPG

violett, hell und dunkelgrün und orange…. brrrrrrr ist das eine farbenkombination, da wäre man froh man wäre noch ein bisschen mehr farbenblind 🙂

mätu

img_2530.JPG

mengele, cola, fivaz, bp, jeep beauregard…und co…

No Gravatar

hallo zusammen

eigentlich wollte ich heute nem kollegen ware andrehen :-), der wollte nur verkaufen…  🙁

und ich wollte doch gar nichts kaufen …das resultat….. batzeli weg…und paar schilder mehr…. haha

img_4338.JPG

der erste teil

img_4339.JPG

kann jemand das mengele einordnen jahrmässig wie preislich?

das cola feine kratzer…aber ok

das fivaz wäre schön aber 2 kleine schläge und rechte seite, wie fast alle, eher tendez zu fleckig seidenglanz..

die fussgängerschilder und das namens strassenschild waren darüber hinein…

img_4340.jpg

schönes schweizer bp

kurioses jeep schild …dem herstellervermerk-recht nach, aus italien / spanien… beidseitig….

img_4341.JPG

3 biersachen…. beauregard blech…. feldschlösschen hinter glas, burgdorf papier selten aber

beschnitten und fehlstelle….. 🙁 zum weiter verschenken…

img_4342.JPG

und ein riesen blechteil länge ca. 90-100 cm, farben noch sehr kräftig….. leider rechts kratzer hier nicht so gut zu sehen…

tolle fabrikansicht der brauerei beauregard….(evtl hat der michel hier mal eins gezeigt….) links unten fels mit adler dem symbol der brauerei…. mit gold medaillien wie es in den 10-20 er jahren üblich war….

so ab an die sitzung

mätu

Zirkusreklame?

No Gravatar

Nee, ein ganz nettes Motiv für ne Limo aus der Brasserie Amos, von denen man sonst nur die Bier-Schilder mit den Königen kennt. Kleines französisches Blechschild aus den 50ern (21 cm x 32 cm) mit Künstlersignatur „Raymond Gay“. Mal in Frankreich gefunden und seitdem nicht wieder gesehen.

img_9466.JPG

Wunder gibt es immer wieder …

No Gravatar

… sang Katja Ebstein – na ja, ich will hier nicht wirklich von einem großen Wunder reden, aber es gibt so Momente im Leben eines Sammlers, die schon was besonders und einfach „wunderbar“ sind.

Rückblende: Vor ca. 7 Jahren fing ich an, mich mehr und mehr für belgische und französische Emailleschilder zu interessieren und aufgrund der Grenznähe sind vor allem die belgischen Flohmärkte zu meinem Lieblingsjagdrevier geworden – dürfte ja der eine oder andere schon mitbekommen haben 😉 . Zu dieser Zeit kaufte ich mir auch ein Buch über belgische Reklameschilder, „Het belgische geemailleerde reclamebord“ von Mario Baeck und Jan de Plus. Zwar verstehe ich bis heute den Text (in flämisch) nicht, aber egal – es sind wahnsinig tolle Schilder dort abgebildet – kann ich nur jedem, der sich nicht nur für Deutsche Schilder interessiert, sehr empfehlen (das Buch gibts übrigens auch in französisch – nutzt mir aber nix, da ich das genauso wenig verstehe 🙂 ).

Super Buch – sehr empfehlenswert!

img_7205.JPG

Beim durchblättern blieb mein Blick besonders an einem Schild hängen – Forst Wielemans mit einem lustigen Kellner, der ein übergroßes Bierglas trägt. Ich dachte sofort „Ja, das ist Belgien!“ – Ja ja, Klischee hin oder her, aber solche Typen rennen in so mancher belgischer Kaschemme wirklich rum und das Trapistenbier schmeckt besonders gut, wenn man es von so einem Orginal serviert bekommt – herrlich! Und obwohl viele Schilder in dem Buch graphisch anspruchsvoller sind, schwor ich mir in diesem Moment, das ich dieses Schild kaufen werde, sollte ich jemals die Möglichkeit dazu bekommen. Nachdem ich einige belgische Sammler kennengelernt hatte schwand meine Hoffnung mehr und mehr, denn das Schild ist leider keines, was man regelmäßig in Belgien zu sehen bekommt – im Gegenteil – einer der renonierten Sammler in Belgien sagte mir, er habe es in 20 Jahren nur zweimal gesehen. Also sollte es wohl ein Traum bleiben.

„Objekt der Begierde“vor 7 Jahren gesichtet – leider nur im Buch:

img_7204.JPG

Katja Ebstein singt weiter: „…. heute oder morgen können sie geschehen“ – na die „Wunder“ sind natürlich gemeint 😉

Na ja, was glaubt Ihr warum schreibe ich den ganzen Kram – vorhersehbar was jetzt kommt – vergeblicher Versuch einen Spannungsbogen aufzubauen – Story mit Happy End?

JAAAAAAAAAA klar – das kleine Wunder ist geschehen, nachdem ein mir unbekannter Sammler aus Brüssel sich aus Platzgründen von ein paar Schildern getrennt hat und einen Sammlerfreund von mir gebeten hat, diese für ihn zu verkaufen. Eigentlich wollte er dieses am liebsten selbst behalten, aber Glück für mich, dass er gerade mit „Schaffe Schaffe, Häusle baue“ andere finanzielle Prioritäten hat 🙂 . Also sofort telefonisch „die Tatze draufgelegt“ und ein paar Tage später konnte ich es dann abholen – hängt nun in der Küche und wurde natürlich feierlich mit belgischem Bier im neuen Zuhause begrüßt (nein, ich habe nicht dabei Katja Ebstein aufgelegt -was denkt Ihr von mir – das wäre nun wirklich zu kitschig gewesen 🙂 )

So, jetzt werde ich in dem Buch mal gleich das nächste Wunderziel (hat was mit ner blonden Frau zu tun) ins Auge fassen – schließlich muß man da ja ein paar Jahre vordenken 🙂

img_7163.JPG

Emaillerie Belge, Brüssel, 1932, flach abgekanntet, 40 cm x 85 cm

img_7149.JPG

PROST!

Zitronen-Fanta?

No Gravatar

Kann sich jemand von Euch an Zitronen-Fanta erinnern? Als ich Anfang der 70er Jahre zum Büdchen gerannt bin, um Eis, Süßigkeiten und Superman-Comics zu kaufen, hieß die Zitronenlimo „Lift“ und die Fantaflaschen mit den dicken Ringen waren braun. Zumindest in Frankreich gab es offensichtlich in der 50er Jahren auch Zitronen-Fanta, wie dieses superglänzende Schild der Emaillerie Alsacienne, Strasbourg zeigt (abgekanntet, 70 cm x 33 cm), dass ich diese Woche in Belgien gefunden habe und auf jeden Fall bei mir bleibt – wegen des hohen Anteils an Vitamin C 😉


img_5628.JPG

img_5617.JPGimg_5632.JPG