Archiv der Kategorie: E

der schuppen der alten getränke und kohlehandlung in bouxwiller elsass

No Gravatar

 

hallo zusammen

vor 2 generation war im keller noch die kohle und im erdgeschoss die getränkehandlung, irgendwann wurde beides geschlossen, und nun der alte schopf abgebrochen, zum glück wurde doch noch ein wenig vorsortiert :-), mann dachte zuerst, alles entsorgen…. was doch schade gewesen wäre oder? :-), so ein kleiner posten ….

der posten war schon gekauft als noch die 2 grossen schilder gefunden wurden… 🙂 und exportiert wurden… farblich gefallen mir die ancre schilder sehr gut das schöne balu… rot weiss

Foto 1-52

Foto 3-32

Foto 4-31

Foto 2-54

pinup girl 🙂Foto 1-53

Foto 2-55Foto 3-33

das grosse findet sicher einen platz

Foto 4-32

Foto 1-54

Foto 3-34

ein bisschen wasser und sie sehen schon besser aus…. die blau weisen gefallen mir auch sehr gut….

Foto 4-33

und da hatte der künstler savignac recht .. dieser posten is very good sorry verigoud und ce si bon ! 🙂

Foto 2-56

und anders als der üblichen meinung 🙂 ich verkaufe nie etwas, gehen davon doch einige schilder weiter….

schönen sonntag mätu

 

kein bär aufbinden, aber es gibt schildertage :-)

No Gravatar

hallo zusammen

ich will euch ja kein bären aufbinden, aber es gibt tage da sammeln sich die schilder an und wenn sie kommen dann breit….

der bär wurde mir dankend aufgebunden….. grosse freude … mein erster hohlwein…. die wollknäuel zählen da nicht… 🙂

Foto 3-15

es musste sein auch wenn ich keine deutschen bierschilder sammle…. aber dieser bär…. diese grafik absolut meisterhaft toll…. 🙂

dann waren da noch die foto – technik schilder mit nestle und wybert… auch die mussten sein…

Foto 4-13

die ica und das elix gefallen mir besonders gut….. minimal text, tolle grafik… 🙂

und vor dem zu bette gehen immer schön….

Foto 2-57

wollte es nur mal in den händen halten….. jetzt ist es auch zuhause…. echt gute grafik… und der zustand recht schön….. mal noch ein wenig putzen…..

und dann noch das ende 80 er jahre schild, dass aber durch seine tolle grösse 55×80,  jedes nichtraucher herz höher schlagen lässt, immer wenn ich es auf ebay .de sah…. dachte ich wäre noch ein tolles schild….

Foto 1-59

so galoppiere ich dem feierabend entgegen

schönen regentag noch

 

mätu

weitere boite vom 1ten wernigeröder schilderrummel

No Gravatar

moin!

als erdal fan hatte ich den lüttn‘ groen 45×40 immer schon auffem zettel gehabt und beim aufbau im hof als früher vogel (aigentlich nich mein ding ;- ) und nen büschen dibbern mich ans herz gefasst und verhandelt.

wernidaltrotz lütschen einschlag inner rechten flunke und den unteren etwas abgestandenden rand macht  der alte frosch mit seinen ca. 110 jahren immer noch nen recht frischen eindruck ;- )

der perfekter bruder fürn: http://www.schilderjagd.de/friedliche-weihnachten-nen-guten-rutsch-allen-blechpestkranken/

schön gruss

hofnar

 

ZUCKERGUSSTRAUM – Edler & Krische Hannover

No Gravatar

Gut Ding will Weile haben.
Vor genau 3 Jahren gab „uns Uwe“ nach dem 1. Halberstädter Schilderrummel folgenden Kommentar ab:
Zitat: “ Mein Highlight war das (leider) unverkäufliche Schild aus Hannover, das ich in über 30 Jahren sammeln noch nie gesehen hatte. Vielleicht wird das ja hier mal vorgestellt!? “

Und hier ist es nun, bombiert, 32,4 x 39,4 cm, wohl um 1911 ( Anzeige aus Zeitung mit vergleichbarem Motiv neulich bei Ebay im Angebot):

Schönen Gruß vom BlechdosenjunkieIMG_3501IMG_3505IMG_3509IMG_3510IMG_3513IMG_3514IMG_3516

die Odyssee eines Esso Schildes…..

No Gravatar

Im Februar entdeckte ich in den Kleinanzeigen dieses Esso Schild und wurde mir mit dem Inhaber über einen Verkauf einig.

Habe das Geld überwiesen und ihm die Adresse mitgeteilt,dann ging das Warten los.

Da ich beruflich viel um die Ohren habe,merke ich manchmal erst nach ner Woche ob es angekommen oder eben nicht angekommen ist.

Also nach knapp 2 Wochen mal angefragt wo denn das Paket bleibt,eine Woche keine Reaktion,dann hieß es ca. : „Schilt kahm zurückg ,konnteh nicht zugestähld werdn -schikkkee ich abba nochmahl „.

Weitere zwei Wochen später- nix Schild da,nix Reaktion mehr,nix Antwort auf SMS oder noch nette Nachrichten auf der Mailbox ! Langsam beginnt man sauer zu werden,denkt sich seinen Teil,plant erste kleine Aktionen wie man doch noch an das Schild kommt usw…

Weitere zwei Wochen spöäter,gefühlt Mitte April kommt wieder ein Lebenszeichen “ Isch bin in Uhrlaup in Dänemark,schicke Schild dann bald,meine Frau halt vielleischt auch schon gemacht “

Man denkt sich,“so ein Spinner“ ,jetzt habe ich auch noch 10x 0,49 e für SMS ins Ausland bezahlt und das Schild ist noch immer nicht da…Die Wut steigerte sich…Aber es war auch klar “ Aufgeben ist nicht “ Notfalls hole ich das Teil persönlich ab und leihe mir die Dogge eines Freundes aus oder mache nen sehr weiten Ausflug mit ein paar langhaarigen Zweiradfahrern….

Bankdaten übermittelt und noch immer recht freundlich und geduldig kommuniziert in der Hoffnung einfach nur das Schild zu bekommen bzw. sonst halt einfach die verfic*** Kohle zurück und das Schild halt abhaken….

Wieder ca. 4 Wochen garnix,Schild hing dann auf einmal angeblich irgendwo fest in nem Verteilzentrum …blablablabla ….Dann wieder keine Reaktion…

Jetzt war Mai !

Zwischendurch mal drei Wochen vergessen an der Sache dran zu bleiben,dann fiel es mir wieder ein……“ Alter- das Schild ist ja immer noch nicht da “

Wir haben Juni ! Ihr könnt es euch denken ! Kein Schild.

Die Mailboxnachrichten wurden etwas weniger freundlich ,aber noch relativ sachlich,Anzeigenandrohungen fruchteteten auch nicht….

Die Nummer hatte ich übrigens wenige Tage nach dem Kauf aus einer anderen Annonce vom Anbieter wo ein Audi Cabriolet verkauft werden sollte gespeichert und auch die Daten.

Zur Polizei zu gehen fand ich zu langweilig.

So langsam nahm die Sache Fahrt auf und ich beschloss dass es schon lang nicht mehr um das Schild,sondern ums Prinzig ging….

Es kam der Juli und der Poststreik war nahezu überstanden,aber da das Schild ja eh nicht verschickt wurden war,hatte der Streik ja rein garnichts damit zu tun….

Eine letzte ca. 120 sekündige Mailboxansage meinerseits folgte vor ca. 10 Tagen !

Der Inhalt ist nicht jugendfrei und als ich aufgelegt habe dachte ich mir “ Boah – war ich das?,ob er mich jetzt anzeigt oder vielleicht einnässt oder von ner Brücke springt “

Zwei Tage nach der finalen Mailboxnachricht kam eine SMS “ er hätte ja garkeine Adresse von mir,sonst hätte er das Schild längst geschickt “ + eine Emailadresse dazu.

Also Rechner angeworfen, in Schriftgröße 72 ! die Adresse gemailt und zusätzlich nochmal per SMS,falls der Computer kaputt gehen sollte…..Nur einen Tag später kam ein Bild einer Trackingnummer mit Beleg von DHL per MMS aufs Handy !

Das Schild war auf dem Weg,ich glaub das erst wenn ich es in den Händen halte….

Weitere 8 Tage später(Gestern am 24.07. !) kam wirklich ein Paket an.

( Sperrgut+musste leitcodiert werden,weil der gute Mann die Adresse nicht richtig geschrieben hatte und dauerte deshalb etwas länger.

(Aber was sind schon 8 Tage im Vergleich zu Monaten)

Naja 5 Monate,relativ normal !

Ich bin kein Sammler von Esso Schildern,aber dieses hier werden ich wohl behalten – oder doch verkaufen aufgrund der Strapazen,Hass-Phantasien und Wutanfälle,die bei mir als sonst recht entspannter Genosse arg selten sind….

esso_8267

Und die Moral aus der Geschicht – man kauft bei den Kleinanzeigen eigentlich nicht….!

kleiner frosch ganz gross

No Gravatar

moin!

betr. auflösung : http://www.schilderjagd.de/tuerschild-rueckseiten-raten/

türschild2türschild

 

 

 

 

als alter erdal frosch fan war es mir eine riesige freunde ,ein fragment/das oberteil eines der grössten 2-teiligen erdal schilder zu erwerben. der rotfrosch an sich !

194,5 cm breit , 94,5 hoch,gekanntet, 6-loch, komplett schabloniert,emaille fast zu dick um die mächtig gewaltige umgebung als magnetpinwand zu benutzen :-  (

das nicht vorhandene unterteil (194,5 cm breit , 94,5 hoch,gekanntet, 6-loch, komplett schabloniert) besteht aus dem „blauen hügel“ inkl. erdalschriftzug. (im netz kein photo zu finden)

historie: bevor dieses fragment kooollege kai-uwe in die hände fiel,wurde es als schreibtischunterlage vom vorbesitzer in berlin genutzt.

zum 13 ten g.r.t wurde das teil von kai-uwe angeliefert und heute ist es mit hilfe von 2 kollegen gelungen das teil inkl. blut,schweiss,tränen und eines kleinen „boule de or“ 50×300 cm an die treppenhauswand zu modulieren.

genug der worte,anbei photos:

alter standort:zippel,halberstadt

erdalxxxlzippel

 

 

 

 

verbringung anner ranch

xxlerdal13grtI.xxlerdal13grtII.

 

 

 

 

grössenvergleich mit 7cm standard dose

erdalpupille

 

 

 

 

ähh,schiet ging ins auge.

erdal grösse 1

 

 

 

 

grössenvergleich mit dem 70cm standard rund

erdal grösse 2

 

 

 

 

frosch anner wand

erdal grösse 3erdal treppe1erdal treppe2

 

 

 

 

erdal frosch von 1919 bis 1962

vielen dank an kai-uwe fürs loslassen!

manne tak an jürgen und svend für die fabulöse wand-modulierung!

schön gruss

hofnar

 

grünfrosch

erdal frosch 1903-1918

cafes el gato negro um 1900, blechschild

No Gravatar

hallo zusammen

und hier das andere blechschild…. cafe el gato negro, braucht wohl nicht übersetzt zu werden die katze sitz auf der weltkugel, die weltkugel siehe typischer stifel von italien gab es wohl damals noch nicht….. muss kurz nach der sintflut gewesen sein, als das wasser langsam zurück ging 🙂

diese art blechschilder haben wir ja in unserer region auch nur dass diese einen fast 1 cm tiefen umgebogen rand hat, damit es auch von der seite wie ein bilderahmen aussiehtFoto 3-17

Foto 4-7

das fauchen der katze spührt mann förmlich….  der buschige schwanz der katzenbuckel und die zähne 🙂

besitzer war ein b. escobar aus torryos in toledo….

findet ihr nicht auch ein sehr dekoratives blechschild? 🙂

schönen abend noch mätu

Hallo Leute – fette Frischfund-Beute

No Gravatar

wie ich so am Samstagmorgen ohne grosse Erwartungen und mit schmalem Budget bei gefühlten minus 5 Grad über die Wiesen des AGRA-Geländes in Markkleeberg schlurfte, da wurde mir schlagartig warm ums Herz: A D R E N A L I N K I C K !

Wie konnte es sein, dass so ein Schild um 7 Uhr 30 beim ersten Hellwerden gerade auf mich gewartet hat ? Völlig fasziniert beglückwünschte ich den Verkäufer zu dem schönen Schild und hätte fast vergessen, nach dem Preis zu fragen. Als er ihn mir dann nannte, glaubte ich meinen Ohren nicht zu trauen. Absoluter Schnäppchenalarm! Glatt vergessen zu handeln, Kohle gezückt und ab mit den 8,5 kg schweren 52 x 80 cm ins 2 km entfernte Auto.

Hier die Fotos im Fundzustand und nach erster grober Reinigung mit dem Putzstein.

Das Schild müsste meines Wissens in Berlin gehangen haben, denn da gibt´s ne Gipsstr.

Schönen Gruß an die Gemeinde vom Blechdosenjunkie
IMG_1586

IMG_1587

IMG_1591

IMG_1594

IMG_1597

IMG_1598

Engelhaft … ähhhh … -hardt

No Gravatar

Bisher kannte ich nur die kleine Version von diesem Schild, aber diese 85 x 30 Version (Ursus Email, Dichanz Berlin) war mir bis dato gänzlich unbekannt – das Schild hat mein Schilderkumpel letztes Wochenende in Leipzig gefunden und es mir heute übergeben, um es in Edenkoben anzubieten – aber ich konnte der „himmlischen Macht“ nicht wiederstehen und somit zieht der Engel erst mal bei mir ein 🙂

IMG_5268

feldschlösschen die späten burgen…

No Gravatar

hallo zusammen

von den schweizer feldschlösschen schildern mit der burg gibt es meines wissens sicher mindestens gegen 20 varianten…. deutsch französisch, uralt alt und dann diese die merker baden mit den jährgängen, das wort:  bier in blau in rot oder in gelb alles auch französisch, meines ist das sonntags schild da raucht der kamin nämlich nicht 🙂 gibt es rauch links rauch nach recht rauch nach oben und ohne rauch…..Foto-110

wird dan morgen zu den andern aufgehängt… 🙂

schönene abend noch mätu

eggenberger bier aus österreich

No Gravatar

hallo zusammen

bei diesem emailschild stelle ich mir die frage alt oder neu….. kommt nicht all zu oft vor…aber es kommt vor 🙂Foto-132

schöne farben traumzustand die buchstaben sind erhaben emailiert….. gewölbt, und die rückseite erinnert mich an die alten schweizerschilder steinfels , felsenau etc…. welche hinten makellos sind…weil sie so bestellt wurden…

Foto-133

 

was meint ihr…ist ja nicht gerade ein typisches replika schild…oder doch ? 🙂

 

zur brauerei:

eggenberg schlossbrauerei seit 1681 in vorchdorf oberösterreich mit 160’000hektolitern die grösste privatbrauerei oberösterreichs 🙂

prost

mätu

 

Elix signiert G+K

No Gravatar

Die Glühbirne von Elix, kein unbekanntes Schild. Ob schön oder nicht mag jeder selbst entscheiden.

Die Frage die mich allerdings immer quälte war die Signatur: G+K

signatur G+K Elix

signatur G+K

ATELIER GÄRTNER+KLOSS

Prof. Eduard Gärtner geboren 22.10.1890 inBubenic bei Prag gestorben 01.11.1966 in Wien studierte an der Akademie der bildenden Künste Malerei, Grafik und Ilustration.

Robert Kloss geboren 1889 in Olmütz gestorben 1950 in Heidelberg studiert ebenfalls  zunächst an der Akademie der bildenden Künste in Wien von 1911 bis 1912 in Prag bei Franz Thiele und setzt seine Ausbildung 1913 in Leipzig und 1914 in Paris fort. Nach dem Kriegsdienst wird er 1922 bis zu dessen Auflösung im Jahr 1938 Mitglied des Hagenbundes und tritt in dessen Bundesleitung ein.

1925 gründet er mit Eduard Gaertner ein Atelier für Gebrauchsgraphik. Atelier Gaertner+Kloss.

1935 verkündet er in einem Brief das Ende seiner Malerei da er nichts mehr zu sagen hätte.

Hier noch ein link zu einem genialen Plakatentwurf zum Thema Glühbirne:

http://www.makdesignshop.at/index.php?cat=22&id=1006&offset=1&limit=1&view_mode=pic&searchform[fulltext_term]=gaertner%20kloss&searchform[fulltext_mode]=any&submit_fulltext=1#search_results

Quelle: Archiv Belvedere, ONB, MAK

gute nacht…

 

eger- mühlen brot

No Gravatar

 .

.

moin!

am woch-end mein kleines x-mas blech gefunden.

klein,traurig ,von schuppenflechte geplagt / 31,5×21,5 /geprägt .

eger1.jpg

nicht verzagen , erfahrung haben ;- )

eger2.jpg

eger3.jpg

ein brot-blechschild mit viel erfahrung  ex eger jetzt chep/ungarn.

nie vorher gesehn oder von gehört, ich freue mich riesig über

die kleine knitteroile  ;- )

anbei nen büschen info (mehr war nich zu holen)

http://de.wikipedia.org/wiki/Cheb

schön gruss

hofnar

wenn jemand mehr info hat, bitte melden!  vielen dank!

elektrion motor oil, fass oder nicht fass, nach hause nehmen, das ist hier die frage

No Gravatar

hallo zusammen

da stellt sich die frage ist das noch sammelwürdig, und sollte mann solche teile auch für die nachwelt erhalten….

immer wieder sehe ich alte schöne fässer…. die nie ganz handlich sind….. von chiquita banane das ich leider nicht mehr habe bis zu shell, bp….. heute bin ich an dieses fass gelaufen…. elektrion…

foto-61.JPG

ich erkannte auf der oberseite sofort das den elektromotor den ich auch als blechschild kenne 🙂

ein wenig geputzt

foto-62.JPG

farblich kommt es gut….. das alle kleine handlich öldosen sammeln wissen wir aber sammelt auch jemand riesen fässer ? 🙂

foto-63.JPG

was mache ich jetzt mit dem riesen teil…..?  als blechschild sieht es glaube ich gleich aus…. oder allenfalls ist die elektrion schrift nicht im halbkreis….. spannender nahme elektrion, und dann irgend eine elektrowalte/transformer? abgebildet….

schönen tag mätu

pump up the voulume…. esso, oder die woche der pumpen…

No Gravatar

hallo zusammen

diese woche ist wohl die internationale woche der pumpen 🙂 es gab ja schon vor 2 tagen die standart dinger, heute holte ich wieder was cooles …. ich kannte diesen blechkasten seit ewigen zeiten …eine von 2 alten tankstellen…. die andere verschwand ohne sich bei mir abzumelden…. 🙁 diese auch…. : -( nur dass sie bei einem kollegen war und als er mir sie zeigte wie sie auf einer palette lag, da war mir sofort klar woher die stammte….

dornröschen am schlafen 🙂

foto-309.JPG

dornröschen entfaltet 🙂

foto-310.JPG

immer diese handarbeit.

pump pump pump……. 🙂

foto-312.JPG

wie oft musste man / frau wohl pumpen bis die 5 liter zylinder voll waren ?

foto-311.JPG

die nächsten besucher, kriegen gratis  autoöl…. da das einte ding noch nicht leer ist 🙂

foto-313.JPG

mit anzeige….

foto-314.JPG

ohne anzeige dafür mit öl 🙂

foto-315.JPG

eigentlich wäre ich ja laufend am platz machen…aber so…. ist das fast nicht möglich… wenn da immer was tolles dazwischen kommt…

schönes wochenende

mätu

wir wurden erleuchtet :-) osram, tungsram, mazda, elektra :-)

No Gravatar

hallo zusammen

auch wenn es regnet, kann mann erleuchtet werden…. nikita blendete die erleuchtung dermassen dass sie das köpflein abwenden musste und nach dem foto den raum verlassen …… 🙂foto-203.JPG 

ja es gab nachwuchs im beriche lampenschilder…..

foto-198.JPG tungsram belgien, sehr schöne farben

foto-199.JPG mintgrüner hintergrund eher ungewohnt…..auf einem emailschild 🙂

foto-200.JPG

ekektra vor einem grossen D mir unbekannt weis jemand mehr ?

foto-201.JPG

eine der unzähligen varianten auf orangem hintergrund… hier die fassung gelb orange, hatte es nur mit weisser fassung

foto-197.JPG

farblich eines der besten glühbirnen schilder 🙂

foto-204.JPG

wunderschön 🙂

foto-202.JPG

und der blechknaller….. das R wird zum pfeil oder war es der schwanz des teufels… die glühbirne ist doch eine teuflische erfindung????  absolut schönes blechschild 🙂

in dem sinne kann es bei regen noch so dunkel sein….. wir haben licht genug 🙂

mätu

danke an …. 🙂  tolle teile….

elmer citro, schweiz um 1930, fast ein tresenschild

No Gravatar

hallo zusammen

heute habe ich doch paar schilder getauscht….. 🙂 dieses farbenfrohe spektakel möchte ich euch nicht vorenthalten….. mit nur 27x16cm fast ein tresenschild….. hersteller thermaemail…. sehr schöne gestaltung und farbe…. auch der möch der sich an der sprudelnden quelle erquickt, ( leider ist bei der mittelalterlichen überlieferung ob er nur minerwasser, oder schon citro… trank nicht festgehalten worden….. 🙂 aber das ist ja nicht wesentlich….. leuchtendes gelb mit giftgrüner schrift….. erfrischend… 🙂

recht selten …

foto-130.JPG

foto-131.JPG

jetzt was trinken….

mätu

wikipedia

Hier Klicken:

http://de.wikipedia.org/wiki/Elmer_Citro

emag, emailierwerksschild

No Gravatar

hallo zusammen

sicher nichts weltbewegendes aber immerhin tolle farben gelb grün 🙂 so wie der frühling wohl kurzerhand kommen sollte ….. mir ist gerade nur ein emailschild aus diesem emailierwerk vor meinem geistigen auge….

bild-184.jpg dies wurde unter emailierwerk altstätten hergestellt….

im staatsarchiv zürich findet sich folgender vermerk…

emailierwerk altstätten ag zürich 1934-1941 die emag ist die nachfolgefirma…. also ab 1941 stellten die dinger her

img_2857.JPG

img_2858.JPG

bleibt halt ein kleines zeitdokument 🙂

gruess mätu

electrol 45 leuchtreklame

No Gravatar

hallo zusammen

die habe ich schon vor über einem jahr gesehen war damals 180.– auch wenn sie mir gefiel war sie mir doch zu teuer aber jetzt war der preis perfekt……
img_2590.JPG

img_2589.JPG

schlichte einfache gebrauchsgrafik…. ob ich jetzt besser rasiert umherlaufe…wohl kaum…

schönes wochenende

mätu

sprüngli chocolat & emmentalische mobiliar

No Gravatar

hallo zusammen

ich bin ganz jupiduuuuu yeah yeah yeah,……………..yeah yeah yeah sorry kann mich kaum beruhigen…. mätu alteisen…bla bla bla….. und das 2 tage vor der schweizer schilderbörse…….

also der mätu schlendert bevor er die zahlungen macht  im alteisen vorbei….. reisen haufen alles nass rostig…. dann…. du habe dir dort noch 2 schilder hingelegt……

boa ich musste 5 minuten meine augen suchen die mir rausgefallen sind…und das ohne etwas zu sehen…. 🙂

img_2542.JPG

emmentalische mobiliar..kleine versicherung um 1910…. ich hebe es auf….zu schwer kann nicht sein, mann ist ja bereits ein kleiner fachmann… und siehe da….kurz gefummelt… die haben vor hundert jahren 2 zusammen aufgenagelt…klebten wohl zusammen da farbe nicht trocken war…img_2543.JPG

das obere in einem top zustand würden nicht farbenreste auf der rückseite des anderen kleben… aber cool nimm eins habe zwei

aber die augen fielen mir wegen diesem schild aus dem kopf…

chocolade sprüngli, musee national suisse, schweiz. landesmuseum

img_2536.JPG noch nie gesehen denke um 1900

darum die 22 schweizerwappen….., hergestellt lith. s metaux. d. wieser & cie zürich, grösse 43 x 32, absolute farbenfrische und nur wenige kratzer im bild und auf dem gewölbten rand, und von diesen kratzern wohl 80 % gerade entstanden… aber egal so ein tolles teil…. scharf bewacht.

img_2535.JPG

 noch 1-2 details

img_2538.JPG

aber sogar noch glanz vorhaden, aber was einem doch sorgen macht…..

img_2544.JPG

in diesem wappen sollte ein aufrechter bär sein…. ich weis noch nicht ist es eine schwanzlose beutelratte oder der ur steiff teddy bär (die sahen ja auch nicht nach bären aus) da fragt sich nur wer hat’s erfunden …die schweizer oder steiff….

in diesem sinne hatte ich meinen lotto 6er für dieses jahr, ohne zu spielen yeah yeah

gruess mätu

ETERNIT

No Gravatar

hallo zusammen

so unter der woche gibt’s da nicht viel neues ausser mein neues eternit schild ….. jetzt dachte ich doch eternit sei ein schweizer produkt nix da….. ……. wer hat’s erfunden… die österreicher 🙂

img_2518.JPG

schlicht einfach und kaum weltbewegend…aber auch nicht jeden tag anzutreffen…. so wurde es lange zeit für 150.– exkl. porto angeboten…ich bot 100.– inkl.. das war dann wohl zu wenig…. jetzt ersteigerte ich es für 65.– ok ohne porto… 🙂

manchmal macht warten sinn… 🙂

mätu

delegiertenversammlung schweizer wirtenverein zug 1932 und erdal der quaker :-)

No Gravatar

hallo zusammen

irgend wie harzt es hier mit neuen berichten…. daher kniehe ich mich wieder mal ein wenig rein 🙂

sodeli vor einigen tagen sah ich bei unserem internetauktionsdingsbums…diesen ascher….. preis für einen kleinen ascher naja nicht nachgeworfen auf jedenfall… habe nicht geboten noch ein wenig überlegen….. dachte ja auch das ding sei 10 cm hoch….. dann  wollte ich ihn mir nochmals ansehen….. mist das ding war weg… was soll’s in den neueingängen noch nachsehen was da noch kommen könnte…und siehe da 3ter posten mit sofort kauf preis 🙂 keine 2 minuten später gekauft 🙂 bezahlt….

heute morgen eine riesenkiste neben dem briefkasten…ich dachte auch noch grosszügig eingepackt…aber lieber so als…

hey das ding ist 27 cm im durchmesser und 40 cm hoch 🙂 ein riesenteil, leider 2-3 massive dellen, aber trotzdem ein tolles teil…

img_4368-kopie.jpg

sehr schön gemacht hersteller metall zug..gesponsort sicher von all den werbern rund um den ascher…

img_4369-kopie.jpg

img_4370-kopie.jpg

img_4371-kopie.jpg

🙂

mätu

ps….das kriege ich auch noch…weis jemand aus was für material der frosch oben ist, da er defekt ist ? porzelan ? pappe? blech? hat jemand so ein teil ohne unterbau, dann wäre ich sehr intressiert…..bitte melden,

dieser wird geliefert…. inkl über 50 dosen schuhkreme haha

schuhe putzen 4.93 ab sofort bei mir 🙂 exklusiv trinkgeld

bildschirmfoto-2012-10-04-um-192943.png

esso elephant kerosene, bengal email 60 x 30 cm

No Gravatar

hallo zusammen

ich könnte dieses emailschild haben…. einerseits kenne wir die indischen fälschungen en mass andererseits gab es sehr früh in indien emailschilder…. meines erachtens gab es das esso elephant kerosene schild als original in indien…und sonst eher nirgends…. ich finde das teil schon lange coolwohl in den 50-60 er jahren zu finden??? die kopien gibts auch davon denke ich haben glaube ich kein bengal enamel stempel unten ??????

bei dem ist bengal enamel unten gestemplet…..

emailschild-esso-indien-60-x-30-cm.jpg

was denkt ihr kenner 🙂 zu diesem schild original oder nicht…was darf man ausgeben dafür???

danke bei vishnu

mätu

Emailleschild in der freien Wildbahn

No Gravatar

Nachdem in einigen Beiträgen schon einige Schilder in der „freien Wildbahn“ gezeigt wurden, ist mir wieder ein Emailleschild eingefallen, welches ich im letzten Jahr in der Nähe der Burgruine Hanstein gesehen habe.

Fast gleich am Anfang des Filmes ist es zu entdecken:

Hier einmal die Koordinaten: +51° 20′ 33.98″, +9° 56′ 34.52″

Hier ein Foto vom „freilebenden Schild“:

eichsfelder_volksblatt_freie_natur_01.jpg

Und dies ein Schild aus der „Käfighaltung“:

eisefelder_volksblatt_emaille.jpg

Maße: 49,5x39cm, C. Robert Dold Offenburg

Viele Grüße

MC

Samstagsrätsel

No Gravatar

Welches Gebäude ist hier zu sehen? Auf dem Schild ist es zweimal abgebildet. Hier wird ein schwipsiger Trunk mit himmlischem Segen hergestellt 😉

img_5701.JPG img_5705.JPG

PS: Jens und Olaf dürfen nicht mitmachen 😉

Tätärätääää: 100 Gummipunkte für Michl – der hats zwar nicht als erster gewußt, aber die Antwort hingeschrieben -tja hofnar und Schilderwahnsinn, da guckt Ihr jetzt enttäuscht aus der Wäsche 🙂

Das Kloster Ettal bei Oberammergau hier in spezieller Form aus den 30er Jahren, flach 80 cm x 70 cm – gibts morgen unter der Brücke zu sehen 😉

img_5700.JPG

esa frostschutz für autos

No Gravatar

hallo zusammen

heute schlich ich in sachen dies und das und weinachtsgeschenke und und und und umher, rasch noch eine neue atutobahn vignete kaufen…. bei der garage bin ich kunde und er bei mir…. seit jahren hing dort am pferdestall eine email thermometer, aber ich trenne klar geschäft und privates…es macht sich ja auch nicht so gut…… wenn mann arbeite und dann noch etwas will….. aber heute fragte er mich er wolle den stall abbrechen…bei mir machte es klickt…das schild, ich weis seit fast 20 jahren dass es dort hängt ….ich sagte nur …bitte nicht wegwerfen…. im weiteren gespräch nochmals erwähnt… kurzerhand schrauben zieher geholt und zusammen abmontiert dazu paar fachsimpeleien übers bauen….

img_1176.jpg

sicher nicht das jeneige welches aber doch alles so schön bunt hier (nach nina hagen) und doch 50 er jahre und ausser unten rechts ein knapper nuller…

inklusive allen krabelnden bewohnern 🙂

img_1177.jpg

schönen abend noch

mätu

Gewitterfund

No Gravatar

Man muß schon (so wie ich heute) ganz schön bekloppt sein, bei Gewitter auf den Flohmarkt (draußen!) nach Belgien zu fahren und noch bekloppter ist es dann zu sehen, dass sogar einige Leute ihre Stände aufbauen und verkaufen – das sind die wahren Freaks. So außergewöhnlich wie das Wetter war dann auch die heutige (einzige) Beute, zumindest hinsichtlich Form und Perspektive – soweit ich verstehe wird hier für eine Art Dichtungsanstrich geworben – durch die Vogelperspektive auf das Haus scheint die schwarze Farbe auf das Dach zu fließen – Emaille, 50 cm x 40 cm, Frankreich ca. 60er Jahre, unten signiert „Bayle“ – so und jetzt erst mal Sachen trocknen 😉

img_2906.JPG

BLECHSCHILDER EXCELSIOR PNEU UND ENGLEBERT AMBASSADOR UM 1920

No Gravatar

HALLO ZUSAMMEN

HABE GERADE BEIM AUFRÄUMEN 2 URALTE PNEU BLECHSCHILDER GEFUNDEN…..WAREN MAL IN DER WOHNUNG MONTIERT DAN AUSGEWECHSELT UND IN DEN ENDLOSEN GÄNGEN MEINES LAGERS VERLOHREN GEGANGEN … DIES IST NUR EIN WENIG ÜBERTRIEBEN…. EIGENTLICH 2 TOLLE SCHILDER SICHER RECHT SELTEN….HABE ICH VOR JAHREN AUS DEM ALTEISEN GEKRALLT…. DASS EXCELSIOR TOP FARBEN, DAS ENGLEBERT, LEIDER MIT HITZESCHADEN, BIN AM ÜBERLEGEN OB ICH DIE NICHT AUF E BAY EINSTELLEN SOLLTE…. DORT GEHEN JA AUTO BLECHSCHILDER IM MOMENT EXTREM HOCH 🙂

img_0789.jpg MUSSTE ICH DAMALS ENTKNITTERN 🙂 ABSOLUT TOLLE GRAFIK UND FARBENPRACHT….

img_0790.jpg

EIN RECHT GROSSES BILD ( DIE FOTOARBEIT WURDE VON MEINEM WACHHUND NIKITA BEOBACHTET SIEHE NASENSPITZ UNTEN RECHTS 🙂 )

img_0791.jpg

AUTO UM 1920

img_0793.jpg EXTREM AERODYNAMISCHES AUTO WIE EIN TATRA MIT DER HECKFLOSSE 🙂

DAN WÜHLE ICH MAL WEITER

GRUESS MÄTU

Esso entpuppte sich als 0er

No Gravatar

Erst hier genau die Details beim Repro angucken:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=180666403392&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

So nun wurde das Esso-Schild gereinigt und siehe da der Zustand ist unfassbar, wahrscheinlich war es das Ersatzschild, was auf dem Boden über ca. 80 Jahre verweilen musste. Der Unterschied zu den Repros:

1. Drei Schraublöcher (Schraublöcher nicht bis zum Rand emailliert)

2. Emaillierwerk Torpedo Email

3. Bezeichnung : DPAG Hamburg

4. Rückseite mit Nummer und Schlieren

5. Durchmesser 40 cm

dscn0330.jpg

dscn0331.jpg dscn0332.jpgdscn0333.jpg

dscn0334.jpg

endlich mal eckich statt rund

No Gravatar

.

.

moin!

anbei die nicht soo häufige variation v. boos+hahn, ca. 1925,platte,49×54,schablo.

mein opa frachte mich mal beim schuhe putzen :

na ,mien klein schietbüddel, wers der glücklichste frosch auffe welt?

weiss ich nich opa!

na,der erdalfrosch!

wieso das denn?

er kann den annern leute beim wichsen zukucken!

froogy1.jpg

opa hat dann von oma eine geschallert gekricht und ich hebt mi ordentlich ein gehögt!

froggy.jpg

http://de.wikipedia.org/wiki/Wichsen

schön gruss

hofnar

Endlich mal wieder etwas aus der Region!!!!!

No Gravatar

Heute konnte ich endlich mal wieder was aus unserer Region ergattern.Ein recht schönes

Schild aus Eschwege,super Glanz,tolle Farben und die kleinen Beschädigungen stören mich nicht

weiter.Immer wieder schön etwas aus der Heimat zu bekommen und zu haben.

Falls noch jemand Nordhessische Emailschilder hat,egal ob Berufsbezogene Schilder

oder Brauereischilder würde ich mich sehr über angebote freuen!!!

Einen schönen Sonntag wünsch ich euch noch!!!!!!

cimg9978.JPG

4 Stunden Fahrt durch die Provinz Pommern Juchhu endlich Elysium Teile fast komplette !!!

No Gravatar

Neulich hat mich doch der Mann, der mir den Pappelysium Mann verkaufte angerufen“

Hallo ich bisn der Pappverkäufer , du suchst doch Schilder noch oder? Ich kenne noch eine Garage, Der ruft dich an Ok Tschüß“

Ja Ok tatsächlich kam ein Anruf ca. 2 Tage später gleiche griese Gegend, viel Wild, Wald, Sandmeer und gar nichtsmehr. Am nächsten Tag  beschloss ich abends los zu fahren. Ein Ort am Oderhaff , eine Garage, ein Bauer, ich und mein Leathermann und einige Kröten waren die Hauptdarsteller 🙂

… und siehe da

1 sauseltner Elysium Trinker das mit schönste norddeutsches Bierschild (Zustand geht so 😉 aber die Variante mit komplett goldenen Hopfen drummrum und Feige im Glas.

1 Gargoyle, Fast Topzustand

1 IMI OK (Ecke nur abgeknickt nicht ab)

1 Derop

1 Pommersche Versicherung (komische Variante)

1 Glasschild aus HRO wahrscheinlich vom Holzkasten vor den Läden ?

Alle Schilder  mit hofnar schaum und acopads geputzt, abgebeizt usw. Elysium wird behalten bis ein vielleicht besserer hier noch irgendwo inner Garage auftaucht 🙂

Schilderjagd macht Spass, Schöne Woche Euer glücklicher Sammler Jens 

100_1704.jpg

Total unter Staub, Dreck und Farbe

Nachher:

100_1715.jpg

Elysium Bräu war ein Stettiner Bier und sehr bekannt in Pommern und Mecklenburg und in ganz Deutschland zu seiner Zeit. Stettin war bis 1945 die größte Stadt im östlichen Norden Deutschlands.

100_1717.jpg100_1718.jpg100_1719.jpg



eisenwerke gaggenau, weltausstellung chicago 1883

No Gravatar

 hallo zum 2ten

dieses emailschild wurde für die weltausstellung im wilden westen sprich amerika hergestellt. es befindet sich wahrscheindlich noch heute dort, wurde wohl nach der ausstellung dort verkauft verschenkt oder vergessen, und von einem sammler gefunden und in eine sammlung integriert… wirklich ein meisterwerk der abteilung VIII kunstemailierwerk der gaggenauer eisenwerke, wenn mann an die selbe zeit denkt im wilden westen ..ist das wappen oben rechts mit den 2 gekreuzten trommelrevolver’n absolut passen zu billy the kid, wyatt earp und co….. weis jemand mehr über das wappen deko oder mittelalterliches adelswappen…. 🙂 ????

gruess mätu

gaggenau.jpg

firestone england um 1950

No Gravatar

hallo zusammen

und es ward vollbracht, dieses emailschild ist wohl eines der schilder dass ich am längsten zu einem akzeptablen preis gesucht habe….ich habe gehört dass es ähnliche firestone schilder mit anderen karten geben soll irland / schottland…. wer mehr weis einfach melden…wunderschönes schild kleiner treffer neben belfast ( was bei einem englischen schild naheliegend ist) leichte knickspuren von der grösse her 125 x73 cm, wunderschönes erhabenes blau….nach meinem wissen dürfen diese emailschilder, wie die englischen telefonkabinen weil sie kulturgut sind nicht mehr exportiert werden…

und dazu der sommer kommt perfekter tag 🙂

gruess an alle mätu

img_7561.jpg

img_7563.jpgimg_7562.jpg

Eckstein Nr. 5 Aus welcher Zeit?

No Gravatar

In der Literatur wird oft von einem 30-40er Jahre Entwurf gesprochen, ich bin mir nicht ganz sicher aus welcher Zeit dieses Schild sein kann, allerdings glaube ich, dass es so um 1925 entstanden sein muss.  Die beachtliche Größe von 74 x50 cm macht das Schild sehr dekorativ. (über den Entwurf lässt sich natürlich wieder streiten)

eckstein.jpg

404px-plakat_suetterlin96.jpg

Plakat von Ludwig Sütterlin um 1910

emailierwerke hannover, werbeschild

No Gravatar

hallo

so jetzt wird jeder sammler neidisch…. :-0 wieder ein extrem rares vom grafischen her unübertroffen…. nach recherchen hatte da picasso noch seine finger im spiel…speziell beim roten punkt…… 🙂 werbeschild eines emailierwerkes (siehe mein beitrag ritter von boos & hahn) welches sicher nur in absolut kleinster auflage hergestellt wurde, und sicher bis heute kein 2 tes überlebt hat oder bekannt ist…. okok ihr denkt jetzt wass kann ich da zum tausch anbieten grathwohl, sandemann, cinzano, cailler, kodak….. sorry diese perle ist unverkäuflich ! danke an arno, der mir diese perle unter druck und betteln verkauft hat 🙂

gruess mätu

img_7106.jpg

img_7107.jpg                                 img_7108.jpg

therma die schneeschaufel

No Gravatar

hallo zusammen nach opel kohleschaufel, singer werkzeugkiste hier nun meine therma schneeschaufel…der stiel wurde fachmännisch abmontiert…der umgebogene rand wurde abgeschnitten und so das schild zu einer schneeschaufel umfunktioniert welche ich mal bei einer hausbesichtigung für nen 50 er kaufen konnte….

gut überlegt war natürlich, ein warmwasserboiler mit dampf und badewanne ist schon so warm, dass kaum mehr schnee auf der schaufel bleiben kann…

bild schneeschaufel

therma-3.jpg

und normale ausführung

therma2.jpg

gruess mätu