Archiv der Kategorie: Blechdosen

August Engel

No Gravatar

Beute vom Grottenranchtreffen, Schild in schöner Erhaltung und ungewöhnlichem Format. August Engel, Kaffee und Tee, etwa 48x68cm, fett schabloniert. Ich fand es einfach nur schön. Später soll es in die Küche, als Solist. Danke an Fips für das faire Angebot! Ich denke, einige Bilder des Veranstalters werden noch folgen, deshalb will ich hier gar nicht weiter vorgreifen. Wir sehen uns am 11.06.2016 beim Schilderrummel in Wernigerode!Bild

hoite war tanke

No Gravatar

moin!

habe die photoauswahl für die schilderjagdleser auf das wesentliche eingedampft:

100_7140100_7141100_7157100_7159100_7160100_7161100_7162100_7164100_7165100_7166100_7167100_7168100_7169100_7171100_7173100_7175100_7176100_7177100_7178100_7179100_7180

100_7132100_7134100_7135100_7136100_7137100_7139

100_7130100_7131

100_7126100_7127100_7128100_7129

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

soo! ab jetzt kommt nochn‘ büschen läcker.hab mir extra noch vom standbesitzer seine mail-adresse geben lassen,falls jemand was“gebrauchen“ kann. werde dann bei bedarf die anfragen weiterleiten. photos sind von „tanke 1“- „tanke15“ durchnummeriert.

d.w. (das war’s)

schön gruss

hofnar

tanke_05tanke_06tanke_07tanke_09tanke_10tanke_11tanke_12tanke_13tanke_14tanke_15

haus neuerburg

No Gravatar

moin!

damit hoiptling keek wieder ruhig schlafen kann, hier die auflösung von:

http://www.schilderjagd.de/wo-war-das-jetzt-nochmal-drauf/

6.juli 1908 wurde die zigarettenfabrik haus neuerburg gegründet wegen der steigenden nachfrage nach zigaretten.

angefangen mit pfeifen- und strangtabaken hatten die neuerburgs schon 1866 .

mehr interessante hintergründe zur geschichte : https://de.wikipedia.org/wiki/Haus_Neuerburg_%28Firma%29

das messingschild  37×48 cm kann frühesten aus dem jahre 1924 stammen ,da um diese zeit ein weiters zweigwerk in hamburg-wandsbek eröffnet wurde.

http://www.bildarchiv-hamburg.de/hamburg/alster/wandse/index3.htm

die vier werke trier, hamburg,dresden und cöln finden sich wieder auf der schärpe um dem hals des ritters.

die ehemals hochglänzende messingbeschichtigung (tlw.noch zu erkennen) ist einer schönen kupferpatina gewichen. dieses „in door“ schild wurde auch in der grösse 24×31 cm hergestellt.

hn3

hn1

die hauptmarke der neuerburgs war overstolz, benannt nach einem kölner patriziergeschlecht der overstolzen.damit kann ich die brücke zu einem bekannten und schicken 50ger emailschild schlagen.

hn2

ich finde die passen zusammen ;- )

mit dank an tyskie, der beim  dachbodenfrühjahrputz an mich gedacht hat.

schön gruss

hofnar

ps.http://www.schilderjagd.de/guldenring-variationen/

wacker beagid auslieferungslager

No Gravatar

moin und hohoho!

anbei ein seltenes techno-schild aus den südstaaten:

wacker3wacker2wacker1

titan-email,münchner emallier- u. stanzwerk münchen,40×60,bombiert,schablo+umdruck,ungereinigt,ca. 1935, da der abgebildete beagidenentwickler aus dem gleichen jahr stammt.

photo beagidenentwickler:

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.dvs-aft.de%2FM%2FB%2FGlb%2F1935%2F1935_627&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.dvs-aft.de%2FM%2F3%2FGlb%2FGlbb%2F1935%2F19350107&h=430&w=262&tbnid=MMZCsAKLOaxIUM%3A&docid=9a9eYz0GXkrJgM&itg=1&ei=R71pVp7SE8SBPuGEtKgO&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=811&page=1&start=0&ndsp=59&ved=0ahUKEwjekaaj79HJAhXEgA8KHWECDeUQrQMIJDAC

film zur firmengeschichte (m.e. sehr gut gemacht) :

http://www.wacker.com/cms/de/100years/100y_film.jsp

hoffe ich konnte euch das warten auffen weihnachtsmann nen büschen verkürzen ;-  )

wünsche allen blechpestkranken keine heilung,friedliche weihnachten, fette boite,guten rutsch und ansonsten nen gesundes 2016!

schön gruss

hofnar

 

 

 

Für 10 Pfennig Kaffee.

No Gravatar

Gerade einen alten Automaten bekommen, aus dem man sich früher Kaffee ziehen konnte. Einwurf waren 10 Pfennige, dann musste man den Knopf ziehen und die Kaffeebohnen fielen in die Mühle darunter. Jetzt nur noch kurbeln, dann rieselte der Kaffee unten in das Glas. Dieses war mit einem Kettchen gesichert, damit es nicht herunterfällt, oder damit es keiner mitnimmt… Leider hat ein mehr oder weniger begabter Zeitgenosse den Automaten zwischenzeitlich mit einem neuen Anstrich „verschönert“.

Da musste man sich den Kaffeegenuss noch richtig verdienen. Oder erkurbeln.

Bild
Bild

IM AUTO ÜBERS LAND 1(frei nach Erich Kästner)

No Gravatar

Da fährt man nichts Böses ahnend durch die Landschaft, genauer durch das Aargauer Fricktal … man wählt nicht immer die schnelle Autobahn, weil es da je länger je mehr nur noch Schallschutzwände zu bewundern gibt. Dadurch geht alles ein wenig bedächtiger, manchmal – ehrlicherweise – auch mühsamer, wenn vorne ein LKW langsamer als die erlaubte Geschwindigkeit vor sich hin donnert. Aber da das Wetter auch noch mitmacht, kann man das trotzdem richtig geniessen, man muss sich ja nicht immer beeilen, vor allem an einem Samstag nicht.

Doch ! ! ! – Was erblickt mein geübtes Auge am rechten Strassenrand? Doch wieder Stress! Da liegen und stehen Schilder, alte Benzin- und Oelreklame. Natürlich kann ich nicht abrupt abbremsen, hinter mir folgen noch Autos, für die das alte «Gerümpel» nicht so wichtig ist. 100 Meter weiter vorne kann ich aber (endlich) bremsen und parkieren. Schnellen Schrittes spaziere ich zurück und erlebe Überraschendes!

Der Besitzer und Händler des Sammelsuriums heisst Marcel John. Er handelt mit solchen Dingen offenbar schon seit «Urzeiten», was ich nicht wusste, aber er war schon öfters an der Börse in Dottikon.
Falls Ihr mit ihm Kontakt aufnehmen wollt: Die Öffnungszeiten sind unregelmässig, da er viel unterwegs ist und man ruft vor einem Besuch vielleicht besser an. Er gibt auch gerne Auskunft, wenn man etwas Spezielles sucht, denn er hat nicht nur ein riesiges Lager sondern weiss auch, wo was zu finden ist. Telefon Mobil: 0041 79 298 53 19.
Mit Erlaubnis von Marcel machte ich ein paar Bilder, ich wünsche Euch viel Spass. Da es viele Bilder sind, folgt noch ein zweiter und dritter Teil.

MJ 1.8

MJ 1.7

MJ 1.6MJ 1.5MJ 1.4MJ 1.3MJ 1.2MJ 1.1

14tes g.r.t.

No Gravatar

moin  tosoom !

waar wedder tied ;-  )

anbei eine auswahl der freigegebenen photos:

g1g2g3g4

 

 

 

g5g6g8g9gg1gg2gg3gg4gg5gg6gg7gg8gg9ggg1ggg2ggg3ggg4ggg5ggg6ggg7ggg8ggg9gggg1gggg2gggg3gggg4gggg5gggg6gggg7gggg8gggg9ggggg1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

schön gruss

hofnar

auto oel perfectol alfred brack aarau, schweiz wohl um 1910-20

No Gravatar

hallo zusammen

da brachte der tag doch noch was gutes ans tageslicht 🙂 ich schrieb ja vor paar wochen wegen den bp schildern die ich bekam…. im gegenzug habe ich versprochen…. das altmetall mit meinem pickup zu entsorgen…

ich glaube es hat sich gelohnt…. schaut mal….

Foto 1-51

2 seiten französisch ….

Foto 2-49

2 seiten deutsch….

Foto 3-25

toll wie das auto aus der ölbüchse prescht…. richtig tolles teil….

Foto 4-20

sogar der deckel richtig perfekt…

 

schönen tag noch mätu

blechbombe

No Gravatar

moin!

rätsel gelöst,neues anbei:

es gibt auch schönes blech mit  werbung für eine spielzeugfirma in form eines alten lasters.

grösser/höher als eine „astrahalido“ (für die südstaatler=astra-halb-liter-dose ;-  )

wohlan, anbei ein photo des selbigen/selbiger.

blechbombe

seitenwandwerbung und reifenbedruckung im schatten der astrahaildo,is klaa!

schön gruss

hofnar

Noch mehr Kisten.

No Gravatar

Früher wurde so einiges in Holzkisten verpackt, darin feilgeboten oder verschickt. Viele dieser Kisten waren durch das innenliegende Deckelbild derart gestaltet, dass man sie aufgeklappt zum Anbieten der Ware hinstellen konnte, ohne die Ware vorher herausnehmen und irgendwo einsortieren zu müssen. Wir bewahren zuhause in solchen Kisten alte Spiele auf, in denen man dann einfach mal „blättern“ kann.Bild
Bild
Bild
Bild
Bild Das Ganze steht dann stilgerecht in einem alten Sprengel-Verkaufsregal mit Glasschild:

Bild

Alte Fettdose aus dem 2. WK.

No Gravatar

Keine Ahnung ob das für Dosensammler Interessant ist wohl dann doch eher Militaria und Luftwaffen Sammler.

Jedenfalls stand diese alte halbgefüllte Fettdose ca. 25 x 10 cm dm bei einem Mann der auch ein Schild hatte in der Werkstatt rum, kurz gefragt was das ist da es wie eine Patronenhülse für Mörser oder Kanonen aussah, und dann gekauft.

Mit dem Fett wurden alte Flugzeuginstrumente der Marke Messerschmitt und Junker wahrscheinlich auch Fokker abgeschmiert sog. Instrumentenfett.

Mehr kann man von der Dose nicht zeigen.

DSCN8146

vorbereitung zum reformationsjubijahr 2017

No Gravatar

moin!

im zuge der vorbereitung zu den 500 jahre reformationsfeierlichkeiten hatte ich mich letztens mit herr luther im reformhaus getroffen,um ihm seinen alten pudel abzukaufen.

zu meiner preisvorstellung sagt er: „na gut“ und meiner einer:“denn ist ja alles in butter, herr luther “

vorgestellt und genutzt hatte ich schon die rückseite als vogelbad .

vogelbad

mein motto: man sollte dreimal am tag vögeln …

 

…wasser geben.

nagutreformpudel49x74x4,5 cm, fa. n+h lage (lippe) , hersteller: industriewerke vogel + schaefer / bünde i.w. ; m.e. ca. um 1910-15.

nagutpudel                                                                pudel wohl bei auswilderung.

schön gruss

hofnar

pinup mit zylinder, doch war ein peanut, und salem aleikum

No Gravatar

hallo

hätte ich das pinup emmmmm peanut nicht am flomi gefunden, das wäre doch nen täuschungsbeschrieb , schlankes pinup mit zylinder im der art von greta garbo 🙂

peanut ascher zum 50 – igsten jubiläum 1906-1956 planters peanuts usaFoto 1-13

Foto 2-12

aber auch sehr schön der salam aleikum , salem gold aschenbecher

Foto 3-10

Foto 4-7

Foto 5-6schönen sonntag noch

mätu

 

Anzünder und Abschneider

No Gravatar

Was wie die Beschreibung für dunkle Gestalten klingt, ist in Wirklichkeit altes Zubehör aus einem Zigarrenladen. Zu dem elektrischen Zigarrenanzünder (  http://www.schilderjagd.de/anzuender/ ) habe ich noch einen Abschneider bekommen. Das lustige Kerlchen besteht aus Bakelit, wenn man auf seinen Hut drückt, bewegt sich in seinem Mund die Schneide nach unten. Die Beiden dürfen jetzt nebeneinander stehen und auf Kundschaft warten…

Bild

chocolat tobler hinterglas und dose

No Gravatar

hallo zusammen

auf meinem AB befand sich eine nachricht einer frau dass sie noch einen tobler spiegel hätte… kurzerhand wurde die dame besucht sie ist 94 jahre alt und arbeitete bei der firma schocolat tobler in bern als dort noch über 1300 personen beschäftigt waren, als medizinische betreuerin.

Foto-299

der spiegel stand zu lange im keller leider….. aber trozdem ist er noch schön ( kennt jemand eine möglichkeit, die versilberung zu erneuern ? 🙂 dies müsste ja sicherlich möglich sein? die bilder sind ja auch wie aufgeklebt, und dann die spiegelschicht danach aufgetragen worden 🙂

Foto 1-30

und da war noch eine wunderschöne dose…. mit denen sie früher handelte… die letzte leider leider

Foto 2-26

ausser dem ganz feinen kratzer vorne in top, ich wusste schon vom telefon her, dass sie keine grossen erwartungen hatte. aber dennoch habe ich ihr gerne was in die reisekasse gegeben, wahrscheinlich habe ich das ganze sogar massiv überzahlt….. aber was soll’s….. sie war so glücklich über den zustupf… beim gehen sagte sie nur sie kenne noch jemand der ein tobler emailschild habe….. wer weis…… 🙂

mätu

micky maus von 1930, disch schweiz & castrol

No Gravatar

hallo zusammen

heute war wohl ein büchsentag, noch nie fand ich eine micky maus dose, ich kannte diese in den verschiedenen grössen hatte aber selber noch keine….Foto 2-24

deckel

 

Foto 2-25Foto 4-10

und hasi nicht vergessen 🙂

 

die dose ist in einem erstaunlich guten zustand, wenige kratzer kaum dellen 🙂 und alles mit lizenzrechten von walt disney!

dabei war noch der kleine castrol messbehälter um die ölprozente ins benzin beizumischen 🙂Foto 3-22

 

ob der auslauf so original ist oder nicht ist schwierig abzuschätzen die rinnen zeigen den füllstand an…

mätu

 

philippossian & co seine sato

No Gravatar

hallo zusammen

und wieder ein tolles jugendstil blechschild mit einer dose erhalten 🙂 ob sato die marke ist oder ophir weis ich gar nicht genau, innen in der dose der name des besitzers ein zungenbrecher eher grichisch als ägyptisch… philippossian bern und kairo 🙂Foto 1-25

 

Foto 3-18

hübsche dose….

Foto 2-21

hübsches blech hat ein wenig lange finger die dame 🙂

Foto 4-8

rauchfreie tage

mätu

Anzünder?

No Gravatar

Hallo, habe vor einiger Zeit dieses lustige kleine Kerlchen gekauft. Meine Vermutung ist, daß es sich um einen elektrisch betriebenen Zigarettenanzünder handelt, wie er in Tabakläden früher auf dem Tresen gestanden hat. Die Figur ist aus massivem Metall hergestellt, auf einem marmorierten Holzsockel montiert und etwa 10cm hoch. Über einen Drucktaster am Hinterkopf wird ein oben im Kopf befindliches Heizelement betrieben. Habe das aber bislang nicht ausprobieren können, da der originale, am Kabel befestigte Bakelitstecker nicht mehr in heutige Steckdosen passt. Wer kennt diese Art von Anzündern oder kann Näheres dazu sagen?
Bild
Bild

Makes no sense …

No Gravatar

… zum Flohmarkt zu fahren – dachte ich heute früh, als ich aus dem Fenster schaute und den Schneeregen fallen sah. Na ja, allerhöchstens rüber in einen kleinen Belgischen Ort, wo der Flohmakt in einer Viehmarkthalle sattfindet – von Langeweile getrieben also los ohne jede Erwartung. War auch dort nicht viel los – nur Hälfte der Plätze belegt und sehr wenig Besucher. Viel Kitsch und das übliche Haushaltsauflösungszeugs, nur wenig Stände mit schönen alten Sachen – doch da lacht mich ne alte Blechdose an. Ein schöne 20er Jahre Gaede Scholdoladen-Blechdose aus Poznan (Posen, Polen) ca. 35 cm hoch. Na bitte, hat die Tour trotz Schneeregen  doch Sinn gemacht – bin zumindest zufrieden heim gefahren 🙂

IMG_5753

 

ne neue Schütte in der Hütte – Ferd. Fuesers Mannheim

No Gravatar

Servus.

Gestern ne schöne uralte Kaffee-Schütte ausgepackt,über die ich mich ziemlich gefreut habe. Live sieht sie noch viel besser aus.

Bis auf eines der beiden Schildchen oben ist sie komplett und ziemlich alt.

Das erhaltene Schild ist aus dünnem Blech,das andere war aus Pappe.

Man sieht ,dass die Vorderseite durch die Jahrzehnte dem UV Licht ausgesetzt war ,die Rückseite hingegen kaum.Daher ist sie dort nahezu makellos.

Habt ihr auch tolle Kaffeeschütten in eurer Sammlung ,dann zeigt doch mal was her.

Wenn ihr die ein oder andere abzugeben habt,auch immer gern her mit Angeboten an blechsachen@gmx.de – umso älter desto besser.

 

Gruss Jochen

Foto 5 Foto 3 Foto 2 Foto 4 Foto 1

 

 

 

Tote Hose – nur ´ne Dose.

No Gravatar

Ja, es stimmt. Richtig gute Flohmarktfunde werden immer seltener. Tupperware, Babyklamotten und Ramsch bestimmen das Angebot. Aber immerhin, als kleiner Trost tauchte dann diese dänische Margarinedose auf. Blauband Margarine, um 1930. Hat ihre letzten Jahre offensichtlich als Behältnis für Schrauben und Nägel im Schuppen verbracht. Fescher Hut…
Bild
Bild

3ter halberstädter schilderrummel 20.09.2014

No Gravatar

moin!

augen auf:

ata

 

100_4466100_4470100_4473100_4477100_4478100_4484100_4483100_4485100_4488100_4491100_4492100_4494100_4493100_4495100_4503100_4501100_4502100_4500100_4497100_4498100_4499100_4506100_4509100_4511100_4528100_4529100_4504100_4505100_4508100_4512100_4544100_4545100_4558100_4527100_4517100_4519100_4520100_4521100_4522100_4523100_4526100_4530100_4531100_4532100_4533100_4534100_4535100_4536100_4537100_4538100_4539100_4541100_4542100_4546100_4549100_4548100_4547100_4551100_4552 100_4553100_4554100_4555100_4556100_4557

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100_4503

 

 

 

schön gruss

hofnar

und zu guter letzt der knaller von blechdosenjunkie :

peng

 

Doofe Etiketten …

No Gravatar

image … sind manchmal auf alten Dosen und wenn die nicht wasserlöslich sind, dann sind die nicht so einfach zu entfernen ohne gleich das Motiv mit zu entfernen – also bloß nicht scheuern, keine Rasierklingen und kein Lösungsmittel, wie Nagellackentferner oder so, einsetzen.

Bei mir hat das mit Autopolitur ganz gut geklappt. Dick drauf und einwirken lassen, dann flächig mit leichtem Druck mit weichen Tuch reiben. 2-3 mal wiederholen und das Klebzeug war weg ohne das Motiv zu beschädigen.