Schlagwort-Archive: Dresden

Angebot: Sehr selten, Altes Blechschild, Hühnerfutter, sehr plakativ wie Spratts, Dresden um 1928, Kombinator Mischfutter

No Gravatar

Historische Firmen- und Marken- Reklame: Landwirtschaft

Klassischer landwirtschaftlicher Entwurf.

Kombinator, Deutschland

Bild
Bild
Bild
Bild

Blechschild/ Dresden Freital um 1928/ ca. 37,5 x 54 cm /Zustand 1-2/ Union Werke AG Radebeul/ unrestauriert

Wenn Sie dieses Schild erwerben möchten, senden Sie bitte eine  Email. Hier Klicken. Preis 250 € (inkl. Steuern). Beachten Sie bitte die AGBs sowie die Widerrufsbelehrung .

Auf Wunsch erhalten Sie zu allen Verkaufsobjekten eine schriftliche Echtheitsbestätigung. Besichtigung möglich.

AGB (Angebote) AGB (Tagesauktionen) Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Ankauf

Hier alle Angebote aufrufen

© Text und Objektfotos jens hübscher schilderjagd.de

Teilen und Twittern Sie unsere Angebote. Auf die Überschrift klicken und die Buttons unten nutzen.

Liefern Sie Ihre Sammlung und gut erhaltene Schilder jetzt ein. Hier informieren.

Angebot: Emailleschild, Ulema Cigaretten Dresden, F.W. Körner Dresden, Deutschland um 1910

No Gravatar

Historische Firmen- und Marken- Reklame: Cigaretten, Tabak, Rauchware, Genußmittel

Ulema Cigaretten ,Dresden, Deutschland

Ein Schild wie aus 1001 Nacht.

 

DSCN1033

Mit eines der gesuchtesten und schönsten Zigarettenschilder aus der Zeit um 1910 steht zum Verkauf. Der Entwurf zeigt einen orientalischen Geistlichen, wie er genüsslich die Zigarette der Fabrik Körner & Co Ulema raucht. Dieses Schild mit dem selben Motiv ist auch im Großformat nur wenige mal bekannt.

Leider ist die Zeit an dem erhaltenswerten Stück nicht spurlos vorüber gegangen, so daß eine  unsichtbare professionelle Restauration des Schildes komplett durchgeführt wurde. Auch Substanzverluste wurden wieder hergestellt. Ein Foto vor der Restauration existiert leider nicht. Weitere Fotos z.B. Rückseite etc. anfordern. Anfrage Hier Klicken. Ein Schild zum günstigen Einstiegspreis.

Emailschild/Dresden um 1910/schabloniert/ 33 cm x 49 cm /gewölbt/ Zustand rest.

verkauft

Allgemeine Geschäftsbedingungen Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum
Alle Angebote

Plakatreklameauktion3

 

© jens hübscher schilderjagd.de

Angebot: Emailschild, Zirzi Zigaretten Dresden, 40 x 60 cm, Monopol, Ferro-Email, Robert Dold Offenburg

No Gravatar

Historische Firmen- und Marken- Reklame: Zigaretten, Tabak, Genußmittel

Sehr selten in 40 x 60 cm.

Zirzi Zigaretten Monopol Dresden, Deutschland

DSCN8504

 

Emailleschild/ Deutschland um 1920/ Ferro-Email, Dold Offenburg/ gewölbt/ 40 cm x 60 cm/ dick schabloniert/  wegen den  feinen Kratzerchen auf der Oberfläche nur Zustand 2,  trotzdem guter Glanz /sehr selten/ unrestauriert

 verkauft

Allgemeine Geschäftsbedingungen Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Alle Angebote

Plakatreklameauktion3

 

© jens hübscher schilderjagd.de

 

kleiner feiner kommodenfund

No Gravatar

moin!

beim erwerb einer kommode inkl.aufsatz bei einem kollegen auffer schanze, war inner obersten schublade noch nen büschen beifang, den ich behalten durfte.

sidi1sidi2sidi3kommode

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kommode um 1910,frühe art deco ansätze.

nach dem dem einsatz von olivenöl wieder perfekt.

mit dank an klaus vonner schanze!

schön gruss

hofnar

 

Angebot: Emailschild, Greiling Zigaretten, Dresden um 1920, Der Schönste von allen.

No Gravatar

Historische Firmen- und Marken- Reklame: Tabak, Zigaretten, Rauchware

Der schönste Greiling

Greiling Zigaretten, Deutschland

 

Vielleicht eines der bekanntesten Dresdener Zigarettenschilder überhaupt. Der gelungene Entwurf von einem leider unbekannten Künstler zeigt einen Raucher aus dem Orient mit Turban, lässig eine Zigarette im Mundwinkel. Bei der hier angebotenen Variante handelt es sich um die frühere Ausführung, später folgten vereinfachte und geradlinige Darstellungen des Kopfes , die bis auf die gelbe Version, lange nicht mehr diese Wirkung hatten.

Emailleschild/ Dresden um 1920/ Emaillierwerk Dresdener Union Werke A.G./ gewölbt/ 60 cm x 75 cm/ Zustand 1-2, kaum störende Eckbeschädigungen und wenige Kratzer, sehr guter Glanz,/unrestauriert

verkauft

Allgemeine Geschäftsbedingungen Jetzt mitmachen und einliefern Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Hier alle Angebote

Plakatreklameauktion3

© jens hübscher schilderjagd.de

Angebot: Emailaussteller, Zeiss Ikon, Dresden um 1925, Balgenkamera

No Gravatar

 Historische Firmen- und Marken- Reklame: Kamera und Optik, Fototechnik, Filme und Lichtbilder

Zeiss Ikon Kamera und Filmpack, Deutschland

DSCN6448 DSCN6452  

Emailleschild/ beidseitiges Fahnenschild/ Dresden um 1925 /60 cm x 40 cm x 50 cm/ Zustand 1/fein detailliert technisches Motiv/ unrestauriert/ sehr selten im sehr guten Zustand/dekorativ, damals ein futuristischer Entwurf

verkauft

Allgemeine Geschäftsbedingungen Jetzt mitmachen und einliefern Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

 

Hier alle Angebote

Plakatreklameauktion3

© jens hübscher schilderjagd.de

Angebot: Emailschild Matrapas Sulima Cigaretten, Dresden um 1905

No Gravatar

Historische Firmen- und Marken- Reklame: Tabak, Cigaretten, Rauchware

Matrapas Sulima, Deutschland

 

DSCN5750

Orientalisches Schild Matrapas Sulima Dresden, eines der frühen Reklameschilder für die alte Cigarettenreklame. Das Schild wurde professionell vor vielen Jahren in Berlin restauriert.

Emailleschild/ Dresden um 1905/ gewölbt/ 50 cm x 33 cm/ prof. restauriert

verkauft

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Jetzt mitmachen und einliefern Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum
Alle Angebote

Plakatreklameauktion3

© jens hübscher schilderjagd.de

CHLORODONT

No Gravatar

Aus gegebenem Anlass …
Vor knapp zwei Jahren zeigte mir in Edenkoben ein befreundeter Sammler aus dem Norden diese Chlorodont-Dame. Sie machte auf mich einen guten Eindruck, obwohl sie nicht perfekt ist. Der Preis war allerdings ebenfalls „eindrücklich“, aber wie das so ist unter Freunden, man einigte sich im späteren Nachmittag, nach ein paarmal „wieder hinlegen“ und „weiteren Runden drehen“ usw.. Ich denke, letztlich waren wir beide zufrieden (… und so sollte es immer sein – und es ist auch das, was ich bei Börsen gegenüber online-Auktionen vorziehe).

Ursprungszustand

Was mich am Schild am meisten störte, waren die beiden „Hauptschäden“ vor der Brust und derjenige oben, welcher über die Bordüre hinaus geht. Und ebenfalls wollte ich wissen, was sich alles unter den Übermalungen im Randbereich befand. – Das Schild ging nach Berlin.
Frank S. säuberte es, schickte mir ein Bild davon und ich war sehr überrascht, wie gut das Schild ohne Ausbesserungen aussah und am liebsten hätte nichts mehr daran geändert. Da es sich aber nun schon in Berlin befand, entschloss ich mich, es doch sanft restaurieren zu lassen.

Gereinigt

Das vorliegende Resultat stimmt für mich nun zu 100%. Die Farben der Dame sowie der Glanz waren ohnehin perfekt und die Randschäden stören mich überhaupt nicht. Das Schild, bzw. das Motiv ist für mich ein High-Light emaillierter Reklame und es passt prächtig in die Hygiene-Abteilung.

Restauriert

Signaturenrätsel mit „H“ , Bauhaus und Jugendstilnah

No Gravatar

H. Garde hat ja gut funktioniert, auch wenn mit langen Anlauf ist herrausgekommen wer der Grafiker des Fischschildes war.

Und hier noch ein Schild mit großen Namen signiert.

LEITERITZ

Der Name steht einerseits für eines der berühmten Jugenstilgrafiker aus Dresden nämlich Woldemar Leiteritz ein Schüler von Richard Müller

http://www.antiquariat-rieger.de/EXL-KUENSTLER/exl-Kue-Leiteritz.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Richard_M%C3%BCller_%28K%C3%BCnstler%29

und die Tochter des Woldemars war große Bauhhauskünstlerin hiess aber Margaret Camilla Leiteritz, die Ihre Ausbildung sogar unter der Leitung von Kandinsky genoss.

http://bauhaus-online.de/atlas/personen/margaret-camilla-leiteritz

Hört sich alles toll an, wäre da nicht das eindeutig zu erkennende „H“ vor dem Leiteritz, (also mit den Hs da hatten es die Signaturen wohl)

Also wird es ersteinmal ein Rätsel bleiben, es seih denn irgendwann stösst jemand auf weitere Informationen und die Auflösung von H. Leiteritz aus Dresden.

keineahnung.jpg

Was uns bleibt ist ein wahrlich riesiges Blechplakat von Leiteritz, wer auch immer er war.

Kelling- Die Sonne heute genutzt, nun wird es schattig,

No Gravatar

…. es ist Zeit die Fotos zu verarbeiten 🙂 Dresdener Hinterglasschild um 1900 von einer Waschanstalt, da gabs auch Emailleschilder von. Glasplacatefrabrik Niederlösnitz. Danke nach Dresden.

Mögt Ihr Fabrikansichten ? 🙂

Nun die Fotos.Hinten noch original versiegelt und große Nr. 6 drauf, keine Kratzer oder Abblätterungen. Top

dscn3374.JPG

dscn3375.JPG

dscn3372.JPG

dscn3369.JPG

Pneumatisch. Chemisch was immer das heisst.

Halbmond zu Halbmond- Zigarettenschilder aus 1001 Nacht

No Gravatar

Als ich neulich so den rauchenden Gelehrten mit dem Bart sah, dachte ich der passt ja gut zu einem anderen Schild mit einem Sichelmond und da mich mein Vomagschild schon mehr als 10 mal überfahren hatte, sollte nun ein kleiner Deal vorerst im Kopf von statten gehen. Mein PV schlug ein und ich konnte mich über den Gelehrten und eine Super Abwicklung mit dem ehemaligen Besitzer, der es 21 Jahre in der Küche hatte, erfreuen. Nach der großartigen Verpackung sah ich ihn !!! Es war noch bischen beschlagen von der Küche, wurde fix weggeputzt.

Wahnsinn jedes Strichchen ist schabloniert, ich dachte immer die sind so dünn schabloniert wie der Mauxion Junge. Nein der Bärtige ist richtig schweres Material und Platte um 1910. (lange her dass ich mal einen sah) Werde ich wohl nicht wieder bekommen für diesen Preis (siehe unten Rann an den Ulema Mann).

Natürlich ist er mit einem Entwurf wie VOMAG nicht zu vergleichen, aber den Raucher habe ich derzeit ganz lieb, und auch das VOMAG wird einen neuen Liebhaber finden. 🙂

Übrigens es ist auch ein Dresdener Emailschilder der Zigarettenfabrik F.W. Körner.

Sollen Bilder folgen:

Nun fehlt nur noch die rauchende Grathwohl Dame ??

dscn1942.jpg

dscn1943.jpg

Alles schabloniert.

dscn1945.jpg

Top Rückseite

dscn1947.jpg

dscn1946.jpg

Dresden und die Umrisse der Yenidze Fabrik und Rätsel Nr. 2

No Gravatar

yenidze1.jpg

Hinter der Augustusbrücke sieht man die Umrisse der Fabrik umhüllt vom Nebel des Sylvestermorgens 🙂

… hier nun das in Dresden entdeckte Schild … wöchentlich gehen hunderte Menschen drann vorbei ….nein nien kein ernemann … es hängt in einem Cafe

dresden2.jpg

Aus der Reihe: Wer kennt dieses Schild aus Glas ?? Salem Brillant Orient

No Gravatar

Und kann es ungefähr zeitlich einordnen. Es handelt sich um ein Schild aus Pappe Papier hinter Glas mit Holzrahmen. (wurde original so hergestellt kein Nachbau) Größe ca. 40 x 30 cm, Die Signatur kenne ich auch nicht. Ich finde es aber sehr schön. Die Bewohnerin der  Salem Yenidze Fabrik 😉

100_1831.jpg

Georg Jasmatzi Zigaretten Dresden mit spitzen Füßchen

No Gravatar

Als ich 1997 anfing zu sammeln, war unter den ersten Schildern, die so bei Ausflügen über Land ans Tageslicht kamen auch ein Pteo- Zigaretten Schild der Firma Jasmatzi. Es war nur ein ca. 70 cm Streifen mit 10 cm höhe. Leider habe ich kein Foto mehr, abgebildet waren diese Kreise und die Aufschrift Pteo. Es gibt davon auch einen großen Streifen, der vor kurzem auch bei ebay verkauft wurde.  Nun habe ich mir dieses Pteo Format gekauft. Auch hier ist dieser Kreis abgebildet, den ich nur so deuten kann. Ein G ein A ein J ein i ok das stand wohl für  Georgios Antoniou Iasmatzis, ein A ist zuviel oder steht für August 🙂 egal.

100_1739.jpg 100_1737.jpg 100_1740.jpg

Aber ganz besonders schräg ist, dass auch auf diesen Schildern ein „spitzer Fuß“ wie im Balett zu sehen ist wer, hat da bei wem abgeguckt 😉 Jasmatzi bei Josetti wohl eher.

100_1738.jpg

100_1742.jpg

Bis heute werden in der ehemaligen Fabrik in Dresden f6 Zigaretten hergestellt.

Etwas für Sie ?? Salem Aleikum

No Gravatar

Die Fabrikansicht von Salem Aleikum in Dresden ist fast jedem Sammler alter Reklame durch das Emailschild Yenidze bekannt. Immer gerne gesammelt wird auch das Schild mit den zwei Edelmännern die sich eine Zigarette anstecken. Tolles Schild.

584px-dresden-jenidze-gp.jpg

Urheber: Kolossos  http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Kolossos

Vom selben Verkäufer ein originales Schild „Sandemann Port & Cherry“ Mega Selten !!!

HIER KLICKEN ZUM SANDEMANN
HIER KLICKEN ZUM SANDEMANN