Schlagwort-Archive: Schokolade

Angebot: Altes Sarotti original Reklameschild, Berlin Tempelhof, Sarotti mit den drei Mohren, großer Aussteller

No Gravatar

Historische Firmen- und Marken- Reklame: Kakao, Schokolade, Süßware, Pralinen

Grafischer Entwurf mit Pralinen der Marke Sarotti mit Golddruckfarbe. Sehr selten.

Sarotti Drei Mohren Mischung, Deutschland

Bild
Bild
Bild

Aufsteller aus Hartpappe mit Überzug / Original/ 57 x 30 cm/ Zustand 2, Fleckig aber Traumfarben /unrestauriert/ Aufstellvorrichtung auf der Rückseite/ sehr selten

verkauft

Auf Wunsch erhalten Sie zu allen Verkaufsobjekten eine schriftliche Echtheitsbestätigung. Besichtigung möglich.

AGB (Angebote) AGB (Tagesauktionen) Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Ankauf

Hier alle Angebote aufrufen

© Text und Objektfotos jens hübscher schilderjagd.de

Teilen und Twittern Sie unsere Angebote. Auf die Überschrift klicken und die Buttons unten nutzen.

Liefern Sie Ihre Sammlung und gut erhaltene Schilder jetzt ein. Hier informieren.

Angebot: Emailleschild, Südland Gebäck, Kindermotiv, Boos und Hahn Ortenberg, Zustand 0

No Gravatar

Historische Firmen- und Marken- Reklame: Küchenschild, Kekse, Gebäck, Bäckerei, Süssware

Im Zustand 0 sehr selten zu bekommen. Attraktives Emailleschild im Papier eingepackt. Ausgezeichnete Farben.

Südland das schwäbische Feingebäck von Qualität, Deutschland

DSCN0169

Emailleschild/ Deutschland um 1935/40 x 60 cm/flach abgek./ Zustand 0/ Pyro Email Boos und Hahn /unrestauriert im originalen Pergamentpapier aus der Zeit.

verkauft

Tipp: Auf Wunsch erhalten Sie zu diesem Objekt eine schriftliche Echtheitsbestätigung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Beachten Sie alle Angebote.

Plakatreklameauktion3© Text und Objektfotos jens hübscher schilderjagd.de

Teilen und Twittern Sie unsere Angebot. Auf die Überschrift klicken.

Auswahl zuletzt erfolgreich verkauft. Liefern Sie Ihre Sammlung und gut erhaltene Schilder jetzt ein. Hier informieren.

DSCN9056DSCN9527DSCN9352DSCN9533

Angebot: Altes Reklameschild Emailloid- Blechschild Stollwerck Kakao,Schokolade Pralinen, Köln um 1925, Signiert Amsel

No Gravatar

Historische Firmen- und Marken- Reklame: Kakao, Schokolade, Süßware, Pralinen, Köln

Grafischer Entwurf mit Kakao, Schokolade und Pralinen. Sehr schönes Ensemble. Sehr selten.

Stollwerck, Deutschland

DSCN0593

Emailloidschild- Imoglas / Deutschland um 1925/ 32 x 23 cm/ Hersteller Barmen/ Zustand 1, ein Fleck unter der Pralinenschachtel /unrestauriert, sehr selten

verkauft

Tipp: Auf Wunsch erhalten Sie zu diesem Objekt eine schriftliche Echtheitsbestätigung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Beachten Sie alle Angebote.

Plakatreklameauktion3© Text und Objektfotos jens hübscher schilderjagd.de

Teilen und Twittern Sie unsere Angebot. Auf die Überschrift klicken.

Liefern Sie Ihre Sammlung und gut erhaltene Schilder jetzt ein. Hier informieren.

 

Angebot: Emailschild, Blookers Cacao, Holland vor 1900

No Gravatar

Historische Firmen- und Marken- Reklame: Schokolade, Cacao

Blookers Cacao, Deutschland/Holland

DSCN6649

Es könnte sich um eines der ältesten Cacao Schilder Deutschlands handeln, da der pulverförmige Cacao zuerst aus Holland (Koloniebezug) importiert wurde. Als dieses frisch in einem Keller gefundene Schild hergestellt wurde, fand der Begriff „Marke“ eine weite neue Verbreitung, da vorher die Rohstoffe wie Zucker, Mehl, Cacao und Butter frei und neutral ohne Markenangabe verkauft wurden. Für diese Zeitepoche spricht nicht nur der dick emaillierte Werbeslogan „ist die feinste Marke“ sondern auch frühe Ansichtskarten aus der Zeit um 1900 auf denen das Werbeschild zu sehen ist. Das Schild wurde komplett in Handarbeit ausgeführt. Buchstaben und Zierrand sind per Hand aufgetragen. Ein Schild aus frühen Reklamezeiten.

Dieser Ansichtskarten-Abzug gehört zum Angebot. Er zeigt das Schild an einer Ladenfassade um 1900. Maße  18 cm x 12 cm

blokers2

Emailleschild/ wahrscheinlich Gaggenau / Holland vor 1900/ gewölbt/ 80 cm x 30 cm/ Zustand 3/ Kratzer auf der Oberfläche, Randemailschäden, eine minimale Durchrostung/sehr schwer/ Unrestauriert / Alle Buchstaben gut erhalten, häufig ausgebrochen wegen Frostsprengung oder Emailgewinnung

verkauft

Allgemeine Geschäftsbedingungen Jetzt mitmachen und einliefern Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum
Alle Angebote

Plakatreklameauktion3

© jens hübscher schilderjagd.de

Auf der Suche nach dem Stollwerck Adler

No Gravatar

Angeregt vom Foto in der letzten Auktion gegenüber vom Stollwerck Adler Schild, der Stollwerck Adler am Holzzaun neben einem Tante Emma Laden in Zingst auf dem Darß. (ca. 80 km von mir entfernt) letzte Woche mit einem Mecklenburger Sammler geschnackt und gefragt: Na mal gucken fahren? Ne da siehst du nix mehr , meinte er.
Ok dann erst vorher etwas recherchiert. Nix zu finden, weder Ansichtskarten mit anderen Ansichten, noch irgendein Hinweis, wo sich dieses Gebäude heute hätte befinden können.

Dann doch was gefunden, sage und schreibe 60 Besucher um 1900, 🙂 Heutzutage ohje Syltähnlich Künstlerkolonie, sehen und gesehen werden. Besucher im Jahr ?? 1/4 Mio? keine Ahnung.

Eines dieser Läden könnte es sein ????

Raufklicken:

Am Besten ganz unten : Witwe…. eigene Villa 🙂

Auch aus der Zeit:

Dann gestern angekommen. Wirklich alles verbaut, Schickimicki, Klamotten Laden an Laden, Essen Late schlirfen Designersonnenbrillen Gucci, und CO…. nix für mich. Schnell zum Strand. zum Glück Menschenleere, ja hier ist ja auch etwas Wind und Sand viel Sand. Aber auch Sonne.

sands.jpg

Schnell noch ans Wasser, Füsse baden, dann weiter in den Dorfkern.

dscn4173.JPG

Nichts zu finden,alle Häuser saniert, alles überklebt mit Styropor oder Prunkputz, modern und richtig clean…. aaaaaaahhh dann doch noch ein altes Haus um 1900. Das wirklich einzige unsanierte am Platz War mal ein Frisör drinne , so die Fassadenwerbung.

dscn4182.JPG

Dann viel mir die Konstellation des Platzes inmitten des Ortes auf, da stand ein Haus so mitten an einer Kreuzung. Das hätte es gewesen sein können. Bei Nachfragen, ja es war erst ein Laden, dann ab den 60er eine Kneipe, und bis heute Cafe. Naja …  Allerdings nach hundert Jahren mehr als 4 mal umgebaut. Ok ich gebs auf…. wirklich nix mehr zu finden. 1990 hätte das noch anders ausgesehen.

dscn4181.JPG

Aber dann in einer Fotoausstellung gab es doch noch eine Entdeckung. Ein Leuchtbutton aus den 50-60er Jahren aus Glas von Leica. 🙂

dscn4180.JPG

Gruss Jens

Rätsel für Automatensammler „Sarotti Automat“ ?

No Gravatar

Vor einer Rostocker Bank in Bad Doberan, stand dieser alte Automat,nur welcher Automat ist es?? Der Inhaber das Hauses ist der Meinung es handelte sich um einen Sarotti Automat, der kurz nach 1945 entsorgt wurde. Aber ein Mohr sieht ja anders aus. Vielleicht unlösbar.

dscn3050.JPG

dscn3049.JPG

wolfse.jpg

Nikolaus-Termin: Der Fundus aus einem kleinen Laden.

No Gravatar

Morgen zum Nikolaus gibt es auch hier eine kleine Bescherung, wenn alles klappt kommt pünktlich um 7.00 der Nikolaus und präsentiert den kleinen bescheidenen aber sehr schönen Fundus eines alten Tante Emma Ladens. Was könnte besser passen als Schnee zu Ostern 🙂

Also Stiefel ordentlich putzen und an den Bildschirm setzten.

So könnte er bis zum Schluss ausgesehen haben.

TanteEmmaLaden

von Rieser Bauernmuseum Maihingen (Rieser Bauernmuseum Maihingen) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Bickel Kleinformat

No Gravatar

dsc01216.JPG

dsc01215.JPG

dsc01214.JPGdsc01213.JPG

dsc01212.JPG

Vor ca. zehn Jahren wäre ich am Bickel vorbeigelaufen und hätte nicht verrstanden, warum sich andere um dieses Schild reissen. Ich fand es einfach nur hässlich und überrissen teuer. Vor zwei Jahren hat sich ein Sammlerkollegen von uns den Bickel gekauft (Grossformat). Auch dort habe ich ihn belächelt und nicht verstanden, wieso man(n) soviel Geld für ein so hässliches Schild ausgibt. Als wir mal bei ihm zu Hause waren konnte ich die Faszination diese Schildes endlich verstehen.

Es hing alleine an einer weissen Wand im Eingangsberreich und sah so geil aus!!! Die graphische Wirkung dieses Schildes ist enorm.  Auf einmal waren der Junge und das Mädchen doch nicht mehr so hässlich. Die Geschichte die dieses Schild erzählt zusammen mit der einfachen Gestaltung hat eine faszinierende Wirkung.

Nun hängt er also in klein bei uns. Mit ettlichen Randbeschädigungen – welche mich aber nicht weiters stören, da dass Motiv makellos ist.

Ich weiss nicht wie ihr das seht – mich interessiert eure Meinung: würdet ihr es restaurieren lassen oder in diesem Zustand belassen?

Houten Darfs ein wenig (oder kräftig) Jugendstil sein vom Erfinder des Kakao Pulvers.

No Gravatar

Eigentlich kenne ich kein weiteres Schild was in diesem Umfang mit einem Floraldekor ausgestattet ist. Nun gut es gibt noch diese ähnlichen Schilder aber keines was durch die Farbwahl schwarz/weiss so gut wirkt.

Aber nun die Frage der Fragen angeblich gab es den Jugendstil erst viel später in Deutschland. Das Bild unten ist aber nachweislich um 1905 (ich kenne das Haus und den Ort es stammt aus einem Album mit Datumsnachweis. ) In manchen Büchern steht sogar dass diese Schilder um 1895 sind. (Zacke Emailleschilderbuch) Wann war denn nun der Jugendstil in Deutschland?Um 1890 war doch eigentlich Gründerzeit??

80 x 42 cm

Zuckerguss

Bitte keine Kaufanfragen stellen, in dem Zustand kannste sie an einer Hand abzählen. Das muss bleiben.

Nun die Bilder:

Hier raufklicken:

dscn1869.jpg

dscn1866.jpg

dscn1867.jpg dscn1868.jpg 

Das Schild ist aus der Zeit als Schokolade erst aufkam und Cacao noch in Drogerien sehr teuer verkauft wurde. Van Houten hat viele Patente zur Cacao und Schokoladen- Produktion angemeldet, so dass er heute in der Schoggi Produktion nicht wegzudenken ist.

van Houten gehört heute zu einem Schweizer Schokoladen Unternehmen.

Mehr Info unter:  http://www.theobroma-cacao.de/wissen/geschichte/personen/van-houten/

Wochenende war wirklich was los.

No Gravatar

Bei allen ist mächtig was los, reviersteiger und alle in Düsseldorf , hofnar auf der Schanze und michl inne Zeitung.

Bei mir gings dann so weiter: Als ich dann das Demminer gesichert hatte Abends, gabs gleich den nächsten -mal wieder ein erwarteten Anruf- “ Schild kann abgeholt werden“ nun gut es lag auf dem Weg die Verwandschaft zu besuchen, so machte ich mich am nächsten Morgen auf dem Weg es zu holen.3 h Fahrt.

Achja und dann war doch da ein Flohmarkt nicht mehr weit weg und ich war auf dem Sprung …. schnell angehalten um 13 Uhr ( ich glaube da war der Markt fast vorbei 🙂 Parkgebühren bezahlt und los… bibber -4 C°

Schilder gabs auch

Alva Zustand 2

Mehr Milch ca. 80×1 m sehr gut Kuh Bauer und Fahne.

Schade keine Zeit gehabt alles durchzugucken. Die Hallen waren einfach zu groß. :mrgreen:

Dann draussen da war gar keiner nur Schnee ,noch alles abgegrasst alten Agfa Schrank aufgespürt. Aber nix für mich wohin damit?

Hier ein paar Fotos, die in der Eile geschossen wurden. Leider kein bekanntes gesicht getroffen.

dscn1305.jpgdscn1307.jpg

Für viele Händler wars wohl zu kalt. Es waren noch viele Plätze frei 🙂

dscn1306.jpg dscn1308.jpg

Die Hallen bebten. Da kann man sich vorstellen, wenn irgendwo am Ende ein Traumschild liegt, das nenn ich Jagd 🙂

Fazit: jeder hat sein Revier, das ist nicht meins 🙂

Und das ist der Grund meiner Reise, Sarotti Welle in 60 x 30 cm mit nur kleinen Eckschäden 🙂  , auch wieder ein Schild zum austauschen. Nun kann ich meine alte schlechtere abhängen, die ich mal für 300 euro gekauft habe.  Nicht verwechseln mit dem Riesenschild, die kleine ist Hammerselten und grafisch nicht übel.

dscn1359.jpg

Auflösung Glasschild von W.Kulemann Hannover Sprengel

No Gravatar

Die genaue Datierung fällt mir schwer, aber es handelt sich um ein großes 1,20 x 0,6 m Glasschild im sehr guten Zustand aus der Kunstanstalt W.Kulemann Hannover, leider habe ich keine weiteren Informationen zu diesem Glasschildhersteller gefunden. Nur das sie auch Emailschilder hergestellt haben http://www.schilderjagd.de/?p=5401

dscn0622.jpg

dscn0621.jpgdscn0623.jpg

Auf der Oberfläche spiegeln sich die Bäume, keine  Abblätterungen vorhanden.

Das Schild kann bei mir für 175 euro abgeholt werden.

Weitere Beispiele von Kulemann findet man auch hier:

unten rechts:

http://www.scherdelbier.de/de/sbh/pdf/Scherdel_BZ_Internet_200911.pdf

Infos zum Stollwerck Mädchen

No Gravatar

Ich wurde mit Informationen und Fotos von ehemaligen Besitzern des Stollwerck Mädchens Hier Klicken beliefert die den Zustand des Schildes wiedergeben, leider sind 80 % des Schildes gemacht, es ist wohl nicht so dass die Nase nicht vollendet wurde, sondern dort ist was abgbröckelt. Schade drum.
stollwerck-k.jpg

stollwerck-k-1.jpg

stollwerck-k-2.jpgstollwerck-k-3.jpgstollwerck-k-4.jpg

stollwerck-k-5.jpg stollwerck-k-12.jpgstollwerck-k-7.jpg

stollwerck-k-11.jpg stollwerck-k-14.jpgstollwerck-k-13.jpg

Besitzer bittet um Hilfe-vielleicht kennt jemand die Variante

No Gravatar

Wer kennt diese Ausführung der Suchard Kinder? Erster Eindruck; das eigentlich sonst in gelb gehaltene 3. Mädel sei ausgeblichen, doch wenn man genauer hinsieht, der per Pinsel aufgezogene Suchard Schirfiftzug auf der Tafel genau bei diesem Mädel wie auch bei den anderen ist knallgelb hauchdünn auf das Deckemail aufgetragen. Vom gelb im Kleid fehlt jede Spur ?? oder wars immer schon weiss??? Leider haben wir nur einen Vergleich mit dem Schild von dieser Webseite. http://www.r-egloff.ch/?Chocolat%26nbsp%3BSchilder%26nbsp%3Beinzeln&pic=49&page=8

wenn man vergleicht gibt es zu der hier gezeigten Version erhebliche Unterschiede:

– die Gesichter sind bei dieser Version ganz anders böser 🙂 und hautfarbend

– die Hände sind bei dieser Version hautfarbend

– die Farben sind allgemein ganz anders als bei den bunten Varianten, eher pastellig

–  alles ist gepunktet und gestrichelt wie handgemalt

Ist es vielleicht eine ältere Variante ?

oder eine französiche Version?

 und die letzte Frage:

Was ist solch ein Schild heute wert ?

raufklicken !!!

suchard1.jpg

Rückseite:

dscn0562.jpg


Kobold im Sand aus dem Strandbazar

No Gravatar

Gestern nochmal angerufen und nach den Schildern gefragt, die Nummer bekommen und heute nun selber zum Ort der Schilderaufbewahrung hingefahren.

Der Automat stand an einem Strandbazar um 1920 am Ückeritzer (Insel Usedom) Strand. Schilder wurden dann in den 50er fein abgeschraubt und der Automat entsorgt.  Dann durfte ich noch ein Foto vom Foto des Bazars machen 🙂 Irgendwo da stand er und hingen die Schilder.

dscn0270.jpg

Danach noch schnell Seeluft schnuppern, Beute wie Skistöcker ind en Sand gesteckt und erstmal entspannt. Ja… herrlich 🙂

dscn0271.jpg

dscn0272.jpg

dscn0273.jpg


Die goldene Kuppel ist nicht die nordische Yenidze Fabrik sondern eine Tauchglocke mit der man unter die Ostsee abtauchen kann. 🙂

dscn0279.jpg

Vom Sand befreit 🙂

dscn0280.jpg

dscn0281.jpg

Ich habe da mal ne Frage?

No Gravatar

p1020342.JPG

p1020344.JPG

Hallo zusammen, ich habe da mal ne Frage, und zwar habe ich die Tage in der Bucht das Sprengel Schild gekauft, ja und heute Abend ist ja auch so ein Teil bei E-Bay ausgelaufen, nur der Unterschied war dass das Teil heute Abend vom Emailierwerk Peters Elberfeld hergestellt wurde und meines bei Kulemann Hannover, mir war bisher nur bekannt dass die Firma Glasschilder hergestellt hatte, aber Emailschilder waren mir bisher noch keine untergekommen. Gibt es da noch andere Emailschilder von Kulemann Hannover?

LG Martin

Rüger Hansi im 1,60 x 0,8 Megaformat, Ronnefeldt Tee aus Kupfer ?

No Gravatar

na sie an, vor einigen Tagen hier noch über den Zustand und Preis eines Hansi diskutiert, wird nun dieser großformatige Outdoorfund mit anschließender 20 jähriger Garagenaufbewahrung angeboten.Hier Klicken Vor einigen Jahren wurde das gute Stück im selben Maß in Dresden von einem Händler im Zst. 0 angeboten, wo es gelandet ist weiss ich nicht.

Zu beachten sei auch das Tee Schild vom Emaillierwerk Peters aus Elberfeld. Davon hatte ich mal ein identisches Glasschild was nun in Frankfurt in einem Teehaus hängt.  Keine Bange, aus Kupfer ist das Schild nicht, ich nehme an die beriebene Stelle hat sich nur etwas  verfärbt.

Bitte um Hilfe Riquet Schild

No Gravatar

xxxxxxxxxxxxx.jpgschild1.jpg

Hallo,mein Mann hat ein (Emaille?)-Schild gefunden.Es sollte eigentlich morgen auf dem Flohmarkt landen,nun bin ich mir aber nicht ganz sicher was den Wert in etwa betrifft….

eventl. kann mir da einer von euch Auskunft geben?

Schild ist von der Marke Riquet

grauer Elefant auf gelben Hintergrund mit der Aufschrift

Fabrikmarke

Riquet

Kakao Schokolade

besten Dank schon einmal für eure Hilfe.