moin dold! betr. signatur v. findeiß bitter

.

.

siehe :

http://www.schilderjagd.de/?p=36321

findi7.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere ebay schilderjagd Angebote
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen
Verkaufsgalerie
DIE SCHILDERJAGD 2. Auflage Auf den Spuren historischer Firmen und Markenreklame mit EXTRA TEIL "FÄLSCHUNGEN"

moin !

nach ner telephon-konferenz mit jens wurde aus seinem  archiv eine pixelige  aufnahme von einem weiteren findeiß schild geborgen .

findifund1.jpg

es stellte sich heraus das ein signatur in der mitte unterer rand existiert.

wer sucht in der mitte unterer rand nach einer signatur?

ich zu jens : na klasse ! das ist genau der kegelförmige substanzverlust.

trotzdem noch mal nach gekuckt. ja scheiss die wand an! da ist was.

feine stahlwolle und lass jucken (war ja alles noch schwarz/winter und kunstlicht ) :

findi1a.jpg

findi1b.jpg

grüner kreis mit grünen pfeil

findi1c.jpg

also dold ,wenn du etwas weisst oder jemand anders , würd ich mich  riesig über ne info freuen!

vielen dank

schön gruss

hofnar

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

4 Gedanken zu „moin dold! betr. signatur v. findeiß bitter

  1. Dold

    es handelt sich um ein zusatzzeichen von boos und hahn,siehe auch gleiche farbe und form der werksbezeichnung. Die Bedeutung ist unklar. Für eine grafikersignatur fehlt der erkennungswert. Aber vielleicht wissen anderer Sammler mehr.

    Antworten
  2. hofnar

    moin dold!

    hab dank.

    kannte bis dato dieses zeichen nicht.

    werde den tip von mätu annehmen und anfang nextes jahr die firma nerven ;- )

    schön gruss
    hofnar

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.