Schlagwort-Archive: Emailschilder

„Schweizer Drehscheibe für alte Emailschilder.“

No Gravatar

So titelte die heutige AZ (Zeitung fürs schweizerische Mittelland) den Bericht über unsere Börse.
Ja, das macht mich ein wenig stolz – und auch die Reaktionen hier auf der Schilderjagd freuen mich ausnahmslos. Das gibt Mumm zur Fortsetzung.
DANKE!

borse-12az.JPG

Auf den Artikel klicken.

Börse Dottikon am 24.11.2012

No Gravatar

Was gibt es zu berichten?
Das Wichtigste in Kürze. Das Angebot war wieder einmal fantastisch, der Besuch artete wie immer ab 7.30 bis 11.30 fast in ein Gedränge aus und die Stimmung war gewohnt locker und sehr herzlich. Mehr Bilder von Schildern erhoffe ich mir von meinen Besuchern.
10auktion.jpg
Schilder soweit das Auge reicht.
bd12.JPG

bd13.JPG

Seit Jahren immer wieder dabei und immer mit exzellenten Überraschungen.
bd14.JPG

Tische wurden bestürmt, als ob alles gratis wäre (was es ja leider nie ist).

bd15.JPG

Einer der wichtigsten Plakathändler der Schweiz ist auch immer vertreten, mit edelster Ware.

bd23.JPG

Da gibts doch gar nicht: Michl in der zweiten Reihe!

bd24.JPG

Perfekt gescheitelte Herrn und wilder Haarwuchs, alles war da.

bd25.JPG

Es blieb auch Zeit für ausgiebige Fachgespräche.
bd26.JPG
Sichtung von Trophäen (Laurens rechte ober Ecke übermalt, Glanz besser als auf dem Foto).
bd27.JPG

Schleichwerber aus Deutschland, bitte das Tischtuch beachten.
bd28.JPG

Edenkoben und Fellbach vereint.
Daten merken: Fellbach 20. April, Edenkoben  6. Oktober 2013.

Dieser Beitrag wurde vom Admin erstellt im Namen der Börse Dottikon.

Interessante Internetseiten zum Thema Alte Reklame weltweit

No Gravatar

Heute:

http://emaillereclamebordenmuseum.nl/category/verzameling/page/30

Beschreibung: Hochgradige und Top erhaltene Emailleschilder sind per Foto zu sehen und beschrieben. Zum Teil Schilder die es auch auf dem deutschen Markt gab oder aber völlig unbekannt waren.

Prädikat: TOP mit Top Schilder die ganze Seite durchschauen lohnt sich.

Sprache: Niederländisch

Die Kindljagd

No Gravatar

Gestern Abend dann gegen 18 Uhr schnell alles liegen und fallen gelassen und in den deLorean 🙂 gesprungen und ab zur Ostseeküste (ein Ort kurz davor)

18. Uhr Start

dscn2052.jpg

am See vorbei (Schilder gehen vor heute)

dscn2053.jpg

freie Autobahn über 230 km/h dank delorean

dscn2055.jpg

Angekommen Schuppen inszpiziert

Schultheiss 100 € und mit Flasche auch 100 € hängen gelassen

dscn2056.jpg dscn2057.jpg

Rücktour:

Endlich fast zu hause

dscn2061.jpg

Schloss schon in Sichtweite 🙂

dscn2059.jpg

Und alles nur wegen diesem Stück Blech.

dscn2063.jpg

Backdie Emailschild

No Gravatar

hallo habe 2 schilder der marke backdie vermutlich aus den 30ern  maße 1,70m / 0,40m gekantet, hersteller münchner emaillier- und stanzwerke.
Würde gerne etwas darüber erfahren,da ich nichts finden konnte. Niemand kennt die, ich würde auch verkaufen
Würde mich freuen  über etwas Info und eine Bewertung.

Gruss Max

cimg6700.JPG

Schilderpost ist da ! Nachlass G. Hartwig 10. März 2012 Köln

No Gravatar

Gestern kamen die Auktionstermine von antico mondo. Schon bald am 10. März findet die 52. Spielzeug und Reklameauktionen -Nachlass von G. Hartwig- statt.  In den 90er bekam ich vierteljährlich die Listen auch „Schilderpost“ genannt von ihm,  die ich gerne und mit Spannung öffnete. Mich faszinierten damals besonders die Seite mit den Top Schildern vor allem war das Angebot für den Automobila Sammler ein Traum.  Wir sollten gespannt auf den Katalog sein.

http://www.anticomondo.de/

dscn1262.jpg

Beutestücke 2011, alte Reklameschilder weltweit.

No Gravatar

auf gehts….
 
 
Alex:
 
042.JPG047.JPG0342.JPG
051-kopie.JPG 030.JPG
0141.JPG
 
reviersteiger:
Burmah Shell: Seltener Inder aufgegabelt in „down under“
Golda: „Leuchtender“ Eyecatcher von der Raritätenbörse Essen
Ajja: Sehr gepflegter Alter Herr – nach langer Suche auf belgischem Flohmarkt aufgestöbert
Spa: Unterm Lack steckt manchmal noch viel Gutes – Edenkoben 2011
Kaffee Hag: Tschechischer Herzschoner vom Brückentreff Düsseldorf
Vendia: Durstiger Däne – offensichtlich im Suff nach Belgien verirrt 😉
Singer: Dame aus Barcelona von „Frauenretter“ Oliver aus verdrecktem Keller gerettet – Parkplatzmarkt Anticomondo, Köln
Coca Cola: Der frühe Osterhase findet das Ei – Osterflohmarkt Belgien, 5 Uhr früh – gäääääähhhhn 😉
Laurens: „00R – jagd um die Welt“ – http://www.schilderjagd.de/?p=14110
De Beukelaer: Napoleon, weder auf Elba noch auf St. Helena, sondern auf Malta !!! aufgespürt – die französische Geschichte muß nun umgeschrieben werden 😉

img_0922.JPG

img_1138.JPG img_1192.JPG

img_3922.JPG img_3931.JPG

img_4028.JPG img_4695.JPG

img_4749.JPG img_5236.JPG

img_5245.JPG

Andreas:

greiling.JPG

berliner.JPG imperial.JPG

Christoph:

aristona.jpgaspasia_franz.jpg

batschari.jpg burger.jpg

burger_planke.jpg fyffes.jpg

hero.jpgpelikan.jpg

sardinen.jpg stella_tuerschild.jpg

viktoria.jpg villars.jpg

wadenswiler.jpg

Henk:

cimg0611.JPG cimg0624.JPG

freia2501.jpggota.jpg

image001.jpgs5032369.JPG

vestlandske-oil.jpg

hofnar: (und Fyffes von gestern)

cello5.jpgchiqi1.jpg

dancthumbnail.jpgjacob1880.jpg

kali1.jpgkneiff1.jpg

knorrclean.jpgmalzmann1.jpg

mmw3.jpgovo41.jpg

patzduo21.jpgprehl1.jpg

sup2.jpgtur4.jpg

Jochen:

img_1664.JPG img_1665.JPG

img_1669.JPG img_1671.JPG

keek:

008.JPG 009.JPG

0191.JPG025.JPG

0541.JPG214.JPG

Marco und Kerstin

foto.JPG

Xxxl. Ohne Restaurierungen. Wunderschön in Glanz und Farbe. Nur kleinere Beschädigungen an so manchem Loch.
Ein Traum in unserer Küche und quasi unverkäuflich!

image1.jpeg

Unserer Auffassung nach ein traumhaft schönes Motiv. Gekauft früh morgens an Pfingsten in Essen. Zwar „nur“ ein Plakat, aber was für ein schönes!

knorr1.jpegknorr2.jpeg

knorr3.JPG knorr4.jpeg

Jüngst bei Ebay erworben (Foto mit Dreck und ohne Glanz) und dann etwas Arbeit hinein gesteckt. Müsste um 1910 und sehr selten sein.

streifen.jpeg

Börse Dottikon:

Vor ein paar Jahren verliess mich ein grösseres Konvolut meiner Sammlung nach Deutschland. Es floss unheimlich viel Herzblut. Einige Exemplare werde ich wohl nie wieder „sehen“, weil sie zu selten sind und wohl nicht mehr so schnell auf dem Markt auftauchen werden. Ein Schild welches ich unbedingt wieder ersetzen wollte, war dieses Feldschlösschen. Es ist ein Aargauer Bier und „das“ Schweizer Bier schlechthin (leider wurde die ganze Marke vor etlichen Jahren an Carlsberg verkauft).
Im letzten Oktober, an der Börse Edenkoben, sah ich es, und, es war mein abgewandertes Schild, – und es stand zum Verkauf! Natürlich stellten sich mir alle nur möglichen Fragen in dieser Situation, Fragen die jeder von uns kennt. Aber schliesslich kaufte ich es zurück und dank des guten Wechselkurses (Franken-Euro) war es ein einigermassen erträgliches Geschäft. Nun hängt es wieder bei mir und ich meine, da gehört es auch hin, für immer!

dscn4760.JPG

Thomas:

bauer.jpg colditz.jpg

hofbrau-blech.jpg markranstadter.jpg

schloss.jpgschlossbunt.jpg

Olaf:

alois_epp_blech.JPGandre_hofer_feigenkaffee.JPG

aristona.JPGbabynahrung.JPG

berliner-kindl-langes-s.JPGberliner-kindl-seltene-flasche.JPG

blue-band.JPGburnus.JPG

cogetama.JPGcolumbia-graphophones.JPGcolumbia-records.JPG

daimon-blau.JPGdaimon-rot.JPG

daolin-schrift.JPGdeutsche-einheit-seife.JPG

dr-oettker.JPGgolddosen.JPG

goldina.JPGgoppinger.JPG

his-masters-voice.JPG hustin.JPG

josetti-blechschrank.JPGjosetti-klein.JPG

kaffee-hag.JPGkaiser-otto-1.JPG

kaisers-brustkaramellen.JPGkulmbacher.JPG

maggis-suppenartikel.JPG maggis-wurze-einzig.JPG

mauxion-gross.JPGmeisterrad-2.JPG

mittweidaer-lowenbrau.JPG meyers-kaffee.JPG

norddeutscher-lloyd.JPGodol.JPG

odol1.JPGopel-fahrrader-frau.JPG

pfeil-gluhkorper.JPG rieselsalz.JPG

sinalco.JPG spratts-kuken.JPG

suchard.JPG suma.JPG

vim-ausgeschnitten.JPGweck.JPG

weck-erdbeere.JPGwiklunds.JPG

wittkop.JPG

Jens:

weil es so grafisch Hammermäßig ist im wahrsten Sinne des Wortes

100_2085.jpg

und der Bauer von meiner lieben Frau, die ich hiermit Grüße 🙂

dscn1192.jpg

Es war eine Freude die Fotos hochzuladen, wahrscheinlich der längste Bericht bei schilderjagd. Herzlichen Dank allen Fotolieferanten.

Wer sich anschliessen möchte kann das hier gerne tun.

Ergebnis der Umfrage

Hier Klicken Top-Liste Emailschilder nur Auktionen

Die Kunst, berühmte Städtefotos und Emailschilderreklame

No Gravatar

Hier haben wir vom großen malerischen Schaffen des Herrn Blechen über ein Postkartenfoto bis zum Emailschild vom Atelier Leroi alles zu einem Thema.
Die Sehenswürdigkeit in einer der schönsten Städte Deutschlands.

Einer sammelt Postkarten, der andere Gemälde und wir Emailschilder 🙂 über das was am aufregensten ist, darüber soll hier gestritten werden.

692px-carl_blechen_003.jpg

heidelberg_schlosshof.jpg

Raritätenbörse – heute in drei Wochen!!!!

No Gravatar

Die 6. Raritätenbörse öffnet heute in drei Wochen Ihre Pforten.
Wie immer gibt es jede Menge Reklame und natürlich andere Schätze zu bestaunen. Und natürlich aus zu kaufen!

Alle weiteren Infos unter

www.raritaetenboerse.com

Für die Schilderjäger wird die Börse schon Sonntags von 14.00 – 17-00 Uhr geöffnet,
Early Bird Eintritt 15 €.

Gestern mal wieder über Rügen geflogen oder alles Luftschokolade

No Gravatar

schöne Stunde alles abgeflogen Kreidefelsen, Kap Arkona , Hiddensee, Binz , Rügen lohnt sich starten immer hier: http://www.flugplatz-ruegen.de/mainpage.html   in einer schönen Cessna und komischer Weise gestern dieses Schokoladenschild gefunden. Witziges Schild mit einem Flugzeug. Luftschokolade???

dscn0301.jpg

Heute enden auch wieder jede Menge Knaller Ravensburger, Matrapas, Hochalp Käse, grüner Erdal Frosch als Sechseck, Ochsenhausen Bier, Metallum usw. Hier alle Schilder gucken 

Bilder vom 12.Reklamestammtisch Karlsruhe

No Gravatar

p1020758.JPG

Am spannensten ist es immer direkt aus dem Kofferraum!

 p1020759.JPG

Was hat Alex aus der Schweiz hier entdeckt??!!

p1020760.JPG

Immer schön den Kofferraum im Blick behalten.

p1020761.JPG

 Vor ein paar Tagen noch in der Schilderjagd und nun schon in den Händen von Micky zur Begutachtung!!

p1020769.JPG

p1020763.JPG

p1020767.JPG

wunderschöner Vogel!

p1020768.JPG

  p1020770.JPG

Schweizer Auslege Ware mit wunderschöner Werbung. Sowas habe ich bisher noch nicht gekannt!!

p1020771.JPG

Ja und natürlich gab es nicht nur Bier!!

  p1020773.JPG

Sammler im Erfahrungsaustausch! Wo gibt`s die besten Flohmärkte??

p1020774.JPG

Unser Michael hatte für jeden etwas in seinen Kisten!

 p1020776.JPG

Drei nette Saarländer die auch den Weg in`s Pfinztal gefunden haben,danke!

p1020777.JPG

Heiße Verhandlungen,was für ein Schild wird hier verdealt????????

p1020778.JPG

                                         p1020794.JPG

p1020779.JPG

Stimmt die Qualität?

p1020780.JPG

Das Schild hat Potential wie die Geschlechtskrankheiten der Micky Auktion!

p1020782.JPG

      Hier der dritte Saarländer, Gerhard,  schön dass du da warst!

p1020783.JPG

 p1020785.JPG

p1020788.JPG

 p1020792.JPG

            Schildersammlerinnen und Sammler sind doch glückliche Menschen, gelle ?

p1020795.JPG

p1020801.JPG

    Essen hält Leib und Sammler zusammen,Max und mir hat es geschmeckt!

  p1020806.JPG

Michaels Bär durfte auch wieder in seine Heimat,die Schweiz,allerdings in einen neues Zuhause!

  p1020805.JPG

 Nachts um 1Uhr hatte es immer noch 20Grad,war wohl ne heiße Veranstaltung.

             Vielen Dank an alle die den Stammtisch besucht und mit Leben und Schildern erfüllt haben, ich hoffe es sind alle wieder gut nach Hause gekomen.

 Bis zum nächsten Treffen, Martin

Alter Laden, ist da noch was zu finden ???

No Gravatar

Nun wo die Sonne wieder etwas höher steht und die Handycam bessere Bilder macht, kann die Jagd nach dem langen Winter wieder beginnen. Die Suche nach alten Läden mit verbarrikadierten Türen und Fenstern hat begonnen. Hier mal ein schöner Eckladen mit alten Holzfenstern (bestimt 100 Jahre alt) Wie man sieht wurde die Reklame immer wieder übermalt vom Pütz, Lebensmittel,über Elektroanlagen zur HO. Allerdings sind alle Details wie Fensterverkleidungen, Stuckelemente noch vorhanden…. ob es hier noch was zu entdecken gibt?? Und ob man sich schön die Hände blutig wühlen kann im Einschub ?? (Das Haus ist bestimmt seit DDR Zeiten gesichert)
 
Vielleicht hing vor vielen vielen Jahren da mal eine Persil Frau dranne?

06032011074.jpg

06032011075.jpg

Wir basteln uns ein Emailschild!

No Gravatar

Heute mit nem Motorrad für jedermann, natürlich mit viel Rost und wie sollte es auch anders sein, ohne Ecken und Kanten.

zundapp1.jpg

Kellerfund, Substanz nicht gerade ein Traum, aber noch sehr stabil.

zundapp01.jpg

Nach den Blecharbeiten und der Rostprophylaxe, fertig zum spachteln und lackieren.

zuendapp.jpg

Nach einigen Stunden Arbeit wieder in voller Fahrt.

Schöne Grüsse vom Bodensee

Andreas

Einzig bekanntes Exemplar (ehem. Zacke Auktion)

No Gravatar

Eine Frucht die uns auf Emailschildern nicht alle Tage über den Weg läuft. Detailgetreu und sehr realistisch dargestellt. Das bisher einzig bekannte Exemplar. Neben der Packung in feiner Ausführung, ist da nicht der B und H Stempel zu sehen ? Hat aber seinen Preis.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=200571210028&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

volcker_6.jpg

Stilleben von Völker 1847

Rückblick Beutestücke 2010

No Gravatar

michl

 

 unfertig1.jpg

 

Hofnar

doggy8.jpgozo21.jpgsp3.jpgtgm2.jpg   tudl9.jpgdoggy5.jpg
 
 
Christoph
 
feldschlosschen_0.jpg  cailler_.jpgbergmann_.jpg kod1.jpglicorista.jpglux_.jpg persil_orange.jpgpolo.jpgschachenmayr.jpgstate.jpg
 
 
keek
 
012.JPG014.JPG021.JPG
 
und das gehört dazu
dscf4401.JPG dscf6071.JPG
 
 
 
Heiner
dsc03302.JPG

Ein Flohmarkt bei welchem nicht wirklich was zu entdecken war!
Wollte mich gerade wieder auf den Heinmweg machen als ich plötzlich bei einem Händler zwichen Vasen undalten Spielsachen dieses schöne Stück entdeckte und zu einem fairen Preis kaufen konnte!

 

jora

 img_0023.JPG

 nachts gegen halb 5 auf nem Flohmarkt in Niedersachsen.Anruf von nem
Kumpel bekommen,,schau mal da an dem und dem stand…sofort
hingeeilt…genau passig da…hinter mir kam nach 5 sec der nächste
Interessent…

 

joachimhh

 dsc00327.JPGdsc00328.JPGdsc00329.JPGdsc00330.JPG

und auch wieder neu entdeckt

dsc00343.JPG

 

 

 reviersteiger

img_0567.JPG img_0819.JPGimg_0924.JPGimg_9172.JPGimg_9231.JPGimg_9262.JPGp1010058.JPGp1010840.JPG

 

Prijaji: Sammlerbörse Utrecht, NL
Engelhardt: 3-2-1 meins
Kub: 4:45 Uhr Flohmarkt Belgien
Spratts: getauscht unter der Düsseldorfer Rheinbrücke
Walsheim: „harte“ Verhandlung mit nettem „Auswanderer“
Fritzlacke: getauscht mit Sammler in Belgien
Ray: durch „hellseherische Fähigkeiten“ erspürt 😉
St. Raphael: 3-2-1 a la francais

 

olaf

berliner-kindl-hochformat.JPGcimg2380.JPGcimg2382.JPGcimg2383.JPGenver-bey.JPGhohenlohe-haferflocken.JPGopel-fahrrader-frau.JPGphilips-autolampen.JPGsolifer-seife.JPGspratts-geflugelfutter.JPGtobler.JPGunsere-marine.JPG

 

 Jens

 100_1887.jpg

mein Jahreshighlight weil es so schön verraucht, verkommen und benutzt war und nun wieder nach einer nächtlichen Putzattacke glänzt wie neu.

 

wolfgang

 

cola_thermometer.jpeg stollwerck_ostern_2010.jpeg

 

Stollwerck brachte der Osterhase…..

 

Vielen Dank an Alle für die Zusendung der tollen Fotos und viel Glück bei den Beutezügen 2011 an alle Schildersammler weltweit.

Ps. Falls irgendwo ein Fehler drinne ist oder was fehlt einfach mailen.

 

Aufruf Jahresfunde/käufe 2010 schon 20 Schilder dabei

No Gravatar

Schon ca. 20 Schilder dabei.

Auf Anregung von mehreren Sammlern wollen wir dieses Jahr einen Beitrag (vielleicht auch mehrere) mit vielen Fotos zu Euern diesjährigen schönsten oder interessantesten Schilderkäufen oder Funden 2010 erstellen , und damit die letzten Tage ausklingen lassen.

Welches Schild oder Objekt der alten Reklame hat Euch dieses Jahr viel Freude bereitet und ist neu in die Sammlung dazu gekommen ???

Schickt mir Eure Fotos oder Links zu einem Foto per E-Mail  oder ladet das Foto hoch und sendet mir den Link. Den Beitrag oder die Beiträge wollte ich geren vor Weihnachten so um den 20.12. veröffentlichen, so dass alle froh und munter in den Weihnachtsurlaub kommen 🙂

Falls jemand anonym bleiben will lade ich diskret nur das Foto hoch ohne weitere Beschreibung, sozusagen nur zum ansehen Kontakt info@schilderjagd.de 

Beispiel:

100_1826.jpg

Jens

ebaykauf 2010

oder

persil1.jpg

Max Mustermann

Sperrmüllfund 2010

Vielleicht kommen ja einige Objekte zusammen 😉

Achtung: dieser Beitrag wird ab und zu auf der 1. Pos. stehen.

Infobeitrag: Emailschild für die Sächsische Automaten Industrie Dresden-Plauen

No Gravatar

Wenn man das Schild zum ersten mal sieht ist es fraglich wofür hier Werbung gemacht wurde bzw. welche Funktion oder Bedeutung dieses Schild hatte.

 Das Emailschild:

„Sächsische Automaten Industrie Dresden Plauen“ Das Schild hat die Maße 44 x 33 cm ist flach und dick emailliert und im Jugendstil entworfen. Mittig-abgebildet ist ein Trinkgelage  verschiedener Verbindungen aus Heidelberg. Der allbekannte Trinkspruch „Hoch Alt Heidelberg“ ist auf dem Tisch verewigt.  „Alt Heidelberg“ zu jener Zeit so bekannt, dass sogar ein weltweit bekanntes Theaterstück aus dem studentischen Leben danach benannt wurde.  http://de.wikipedia.org/wiki/Alt-Heidelberg
 

383px-alt-heidelberg_1907.jpg

Eine Katze und ein Hund unter dem Tisch, schauen dem Treiben zu. Das ganze Motiv erscheint sehr eigenartig, zeittypisch und schlicht handgemalt.  Es wird angenommen, dass es sich bei den abgebildeten Burschen mit karmesinroter Tellermütze und schwarz-karmesinrot-weisser Orden oder Scherpe im Vordergrund,  um die Thuringia Corps aus Heidelberg handelt. Diese wurde 1908 von einem Greifswalder und 2 Heidelbergern aus einer Sängerschaft gegründet. Demnach und Aufgrund des Jugendstils ist das Schild um 1910 einzuordnen. Im unteren Bereich befinden sich zwei dick emaillierte Bierkrüge.

 
verbindungen1.jpg
 
Es wird Zigarre geraucht
detailzigarre.jpg
 
Wie passt das Wort Automaten dazu ??? Was wird beworben ??? Was hat das alles mit Dresden und seinem Stadtteil Plauen zu tun??
 
Hintergrundinformationen:
 
Seit 1870 war im Stadtteil Dresden-Plauen die Werkstatt mit Verzinnung von Anton Reiche (den viele von Bleschschildern kennen) ansässig. Hier wurden Krüge, Becher und natürlich auch Bierseidel mit klappbaren Zinndeckeln hergestellt. Erst 1888  entwickelte sich hieraus ein Industriezweig für Blechformen zur Produktion von Schokolade und Blechschilder sowie Blechdosen für Sarotti, Stollwerck,  Sprengel, Waldbauer, Manner & Meindl, Lindt, Suchard, Tobler u.sw.
 
Ganz besonders wichtig ; auch die Sparautomaten für die Firma Stollwerck und anderen Firmen wurden von Anton Reiche hergestellt. Es entwickelte sich hier eine der größten Automaten- und Blechwarenindustrie seiner Zeit.

Wahrscheinlich wurde die Verzinnerei parallel weiter betrieben,(ansonsten würde das Schild um 1870 sein, passt aber nicht mit dem Jugendstil und der Thuringia und der Automatenaufschrift) so dass um 1910 ein Emailschild produziert oder in Auftrag gegeben wurde, um Reklame für Bierseidel in großen Studentenstädten wie Heidelberg zu betreiben. Neben Blechproduktionen schien es ein lukratives Geschäft bei den gutbetuchten Burschenschaften aus „gutem Hause“  zu sein. Vielleicht gab es noch andere Schilder, die sich jeweils auf eine große Studentenstadt bezogen zb. Leipzig, Jena, Greifswald, Trier. Die verschiedenen Motive wurden dann evtl. entsprechend mit Emailfarbe per Hand aufgetragen und gebrannt nur die Schrift oben und die Krüge unten blieben auf allen Schildern gleich.

verbindungen2.jpg

Vermutlich ist kein weiteres Schild bekannt.In Dresden befindet sich die Anton Reiche Ausstellung im Museum Hofmühle. Hier findet der Besucher eine der weltweit grössten und bedeutendsten Sammlungen von Schokoladenformen und künstlerisch wertvollen Blechwaren aus der Zeit von 1870 bis Anfang des 20. Jahrhunderts von Monika Tinhofer, Wien. Urenkelin von Anton Reiche. http://www.mhd-dd.de/mhd-reiche.html

Quellenverzeichnis:

http://www.theobroma-cacao.de/schoko-guide/schoko-guide/alphabetische-liste/detailansicht/schokolade/details/anton-reiche/

http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Anton_Reiche

http://www.mhd-dd.de/mhd-reiche.html

Lehrvideo Teil 1 Maggi ocker+gelb

No Gravatar

2 alte echte Maggi Schilder um 1910 (hingen manchmal an den Läden bis 1965 und länger)  gefilmt unter der Küchenlampe nun können junge Sammler in etwa sehen wo die Unterschiede zu den Neuauflagen liegen. 🙂 Hierbei handelt es sich um 2 verschiedene „altbewährt“ Schilder , das Untere ist eine sehr schwere dick emaillierte Ausführung mit der Ocker Schattierung. (sehr selten)  Teil 2 (Rückseiten demnächst)

Es wird wieder Zeit die Schneeschieber aus Emailschildern in Reichweite zu stellen…

No Gravatar

und die Schilder im Schnee zu suchen. Deshalb war ich heute mal in der Mittagspause bei Sonnenschein auf unserem Ausichtsturm und habe nach Schildern ausschau gehalten. Leider habe ich nichts gefunden, obwohl ich jede Himmelsrichtung ins auge fasste. Doch sicher werden wieder einige Schilderfunde auch in diesem Winter unter der Schneedecke hervorkommen.

Mein Jagdrevier

100_1816.jpg

100_1815.jpg

Blick nach Osten

100_1810.jpg

Süden                                           Norden (Ostsee am Horizont)

100_1806.jpg100_1813.jpg

Westen                                        Südosten

100_1814.jpg100_1812.jpg

2 Größen des Melichar Emailschildes

No Gravatar

Diese Größe kennen wir ja schon 😉 in plakativen 70 x 100 cm, aber dass es davon noch eine gewölbte Variante gibt. Diese hat auch noch andere Maße. Beide nebeneinander sehen bestimmt klasse aus.hier nun die gewölbte Variante:Bauernrätsel was ist das für eine Maschine (auch auf den Schildern ganz rechts zu sehen)

fotothek_df_ps_0002263_landwirtschaft.jpg

Quelle Deutsche Fotothek (file:df_ps_0002263

Hilfe Aufkleberflächen gesucht oder Werbung ist das halbe Leben …

No Gravatar

dachte sich wohl auch das Team von Clickandprint.de, die mir für einen Link auf dieser Seite ein Paket Aufkleber kostenlos schickten.  Ich finde die Idee gut von daher hier ist nun der Link.

www.clickandprint.de Onlineshop für Poster und Aufkleber

So was mach ich nun mit den ganzen Aufklebern ??Paar reichen mir.  Grübel. Mm Aufruf starten…

Wer möchte einen Aufkleber haben und kann ihn gut irgendwo sichtbar anbringen ???

Zb. am Flohmarktstand, Auto, Motorrad,Laden, Bauwagen,PC, Badewanne, Dixi-Clo, Scheunen- Haustür, Fenter, Scheibe u.s.w.  Schön wäre dann ein Foto zu bekommen mit dem Anklebeort.:-)

Schicke die kostenlos raus. Bitte melden unter info@schilderjagd.de

PS. sind aber nur 8 Stck. vorhanden in verschiedenen Größen , bitte die Größen angeben

100_1798.jpg

Schuld war nur der Bossa (Casa) Nova.. trallalal Hinter einer alten Pappe lukte die Ecke..

No Gravatar

eines Emailschildes hervor. Die nächsten Sekunden sollten für mich gestern ein Adrenalintripp der ganz besonderen Art werden, denn ich kannte diese hellgräulich manchmal auch grünliche Umrandung und den crémeweißen Hintergrund von einem Emailschild zu dem so manch Sammler (ich auch) eine eigenartige Beziehung hat und gerne mal viel Geld bezahlt. Ich spinnte mir den Sensationsfund des Jahres aus. Sollte ich das Teil mit dem Kleffer in einer ganz besonderen Variante im menschenleeren Meckpomm aufgespürt haben? Die Dinger hingen höchsten in Großstädten wie Rostock, doch Stettin ist ja auch nicht weit weg.  Als ich dann die unterbrochene Umrandung in der richtigen Höhe und die Endung des unteren Wortes „en“ wie Cigaretten sah, fiel mein Herz in die Hose. Doch irgendetwas liess mich zweifeln, was verbirgt sich nur hinter dieser alten Pappplatte ? 🙂

100_1556.jpg

Katzen und Schilder

No Gravatar

Beim Sparziergang mit einem kleinen süssen Kater fand der Verkäufer dieses sächsische Bierschild Ermisch Kronen Bräu im Schnee. (ja mal wieder oder immer noch im Schnee) Bitte die letzten Fotos beachten.

Doch für mich stellt sich hier die Frage, gibt es einen Zusammenhang mit dem vor einigen Tagen hier erschienenen Beitrag zum Blechschild „Katze auf dem Dach“  Hier Klicken und dieser Seite mit Namen schilderjagd.de über Schilderfunde ??? 😉

Die kleine Muschi (Kindersprache übersetzt Katze) auf dem Foto war noch sehr klein als sie das erste Email beschnuppert hat. Sie wäre sicher ein guter Spielgefährte für Snowi.

Rex Hühnerfutter und Steude Butter, Email- oder Blechschild?

No Gravatar

Oft muss festgestellt werden, dass viele Schilder als Emailschild deklariert werden, die gar keines sind. Doch es kann auch andersherum gehen. Unter der Kategorie alte Blechschilder Hier Klicken verirren sich oft auch ganz interessante Emailschilder. Zb mit Hähnen und Kühen abgebildet.

Steude Butter Angebot

Rex Hühnerfutter Angebot

Zu Oft und manchmal vielleicht auch zum Glück habe ich Leute getroffen, die dicke Emailschilder als Blechschilder verkauft haben. Umgekehrt ist es natürlich fatal 🙂 Doch auch frühere Blechfabriken dachten, wenn man Blechschilder einfach mit einem anderen Verfahren herstellt (Emailit, Emailoid … )und dann anders benennt, kann man die Schönheit des dicken Emails kopieren. Dies konnte nur ansatzweise erreicht werden, weder Imoglasschilder noch stark geprägte Blechschilder geben das hervorragende Erscheinungsbild des Emails wieder.

Meist beobachtet