Archiv der Kategorie: Automaten

Neues von Bares für Rares, Slot Maschine 10 Pf. Automat vom Dachboden, Yves Klein Ruhnau

No Gravatar

Hallo Leute,

heute mal wieder etwas vom Bares für Rares Blogger. In der heutigen Ausgabe von Bares für Rares gab es ein Relief von Werner Rhunau eines bekannten Architekten der mit Yves Klein eines der bedeutenden Künstler der Neuzeit gearbeitet hat. Für schlappe 20 € war der Waldi aus der Eifel der erste Bieter, überzeugte aber dann doch nach einem Ruck auf 80 €. Für gute 600 € ging es dann in Händler Hand. Ein wenig googlen hätte geholfen um festzustellen was Werner Rhunaus Arbeiten für eine Resonanz haben können.

Weiterhin wurde eine einmalige 10 Pf. Automat slot maschine für 1200 € verkauft.

https://www.zdf.de/show/bares-fuer-rares/bares-fuer-rares-vom-26-september-2017-100.html

Der Bares für Rares Gast Blogger

Bist Du noch ganz frisch? Körperkultur aus Automaten

No Gravatar

3. Juni bis 27. November 2016

Im Rahmen des Themenjahres „Körperkultur“ der Museumsinitiative OWL e. V. zeigt das Deutsche Automatenmuseum, dass Körperkultur aus Automaten eine lange Tradition besitzt.

In den drei Ausstellungsbereichen Körperpflege, Körpergefühl und Körperbewegung wird vor Augen geführt, wie vielfältig der Einfluss dieser Technik in den vergangenen Jahrzehnten auf das Körperbewusstsein der Menschen war. Durch den Einwurf einer Münze ließ sich von jedermann und jederfrau Körperkultur am eigenen Leib erfahren.

Ob ein Spritzer Parfum aus dem Warenautomaten der Weimarer Republik, das amüsante Gefühl einer Elektrisierung aus dem britischen Automaten vom Beginn des 20. Jahrhunderts oder die Musik aus der US-Jukebox der 1960er-Jahre, die Jung und Alt zum Tanzen animiert – all dies machten Automaten möglich.

http://www.deutsches-automatenmuseum.de/de/aktuelles

 

das wichtigste vom teilemarkt beim oldtimer treffen winsener schloss 14.8.16

No Gravatar

moin!

die @-adressen der standbesitzer liegen mir vor.

100_7629 100_7630 100_7631 100_7632 100_7633 100_7634 100_7635 100_7636 100_7637 100_7638 100_7639 100_7640 100_7641 100_7642 100_7643 100_7644 100_7645 100_7646 100_7647 100_7648 100_7649 100_7650 100_7651 100_7652 100_7653 100_7654 100_7655 100_7656 100_7657 100_7658 100_7659 100_7660 100_7661 100_7662 100_7663 100_7664 100_7666 100_7667 100_7668 100_7669 100_7670 100_7671 100_7672 100_7673

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://www.oldtimertreffenwinsen.de/

schön gruss

hofnar

 

Für 10 Pfennig Kaffee.

No Gravatar

Gerade einen alten Automaten bekommen, aus dem man sich früher Kaffee ziehen konnte. Einwurf waren 10 Pfennige, dann musste man den Knopf ziehen und die Kaffeebohnen fielen in die Mühle darunter. Jetzt nur noch kurbeln, dann rieselte der Kaffee unten in das Glas. Dieses war mit einem Kettchen gesichert, damit es nicht herunterfällt, oder damit es keiner mitnimmt… Leider hat ein mehr oder weniger begabter Zeitgenosse den Automaten zwischenzeitlich mit einem neuen Anstrich „verschönert“.

Da musste man sich den Kaffeegenuss noch richtig verdienen. Oder erkurbeln.

Bild
Bild

Automaten Liveseeing Suppen u. Bouillon – Automat von Maggi

No Gravatar

 Der stumme Verkäufer oder das mechanische Kunstwerk…

Die bekannteste Aufstellerfirma war Stollwerck. Vor 1900 gab es bereits 16 verschiedene Stollwerck Automaten und ca. 10 000 Automaten in Deutschland. (vgl. Automaten Welten prestel, S. 60.)

Es entwickelte sich ein Automatenboom, Schuhsohlen-, Röntgenstrahlautomaten, Visitenkartendruckautomaten und sogar Tapetendruckautomaten wurden entwickelt. Der Erfindungsreichtum ist mit den heutigen Start Up Unternehmen im Internet zu vergleichen.

Die meisten Automaten verkauften jedoch Schokolade, Süsswaren, Bücher, Postkarten und Kurzwaren aller Art und standen vor Läden, in Bahnhöfen oder Biergärten, auf Plätzen oder Straßenecken oder in sog. Automatenkaffees. Letzte sind leider nicht einmal in Fragmenten erhalten geblieben.

Auf die Karte klicken… Hereinsparziert.
Georg Alpers jun. PC Gruss vom Automaten-Restaurant Georgs-Passage Hannover Bildseite 3 Fotos 10 Pfennig Deutsches Reich 1874

See page for author [CC-BY-3.0], via Wikimedia Commons


Eingang zum „Automaten-Restaurant“ von Leonhard Tietz, Hohe Straße um 1910
Rheinisches Bildarchiv Köln, rba_063247

DSC02523 DSC02528 DSC02529

1000 1

Maggi in der Automatengeschichte

Auch Maggi sollte dabei sein, das Warensortiment an Maggi Suppen Würfel und Bouillon war ausreichend vorhanden. Zwar hatte Maggi ein großes Netzwerk über den Vertrieb von Tante Emma Läden aufgebaut, aber den damals modernen Automatenverkauf wollte man sich anscheinend doch nicht nehmen lassen. Sogar per Fahrrad wurden die Artikel verteilt 🙂

Leider gibt es keine genauen Informationen über einen Maggi Automaten seitens des Maggi Museums Singen, da es sich wahrscheinlich um einen Versuch gehandelt hat, der sich nicht durchsetzte.

Bisher wurde vermutet, dass es sich hier um den Maggi Fleischbrüh Automat der 30er Jahre handelt. Auch dieser Automat ist nicht weiter bekannt gewesen. Ob es sich um Maggi handelt, ist allerdings nur wegen der roten Farbe zu vermuten.

Der Maggi Automat um 1900

Vor 30 Jahren wurde der frühe Maggi Automat auf einem Dachboden eines Bahnfirmenhauses gefunden und direkt in die Garage abgestellt. Dann verweilte er dort im flugverosteten Zustand , immer mehr machte der Rost ihn zu schaffen, so dass er vor einem 1 Jahr getreu den Vorgängerfarben nämlich dunkelblau nein kein rot (es waren 2 Schichten blau vorhanden) von einem Fachmann wieder hergestellt wurde. Die Linierung wurde wieder so nachgezogen wie einst vorhanden in Goldfarbe. Die alten vorhandenen Farbfragmente wurden gescant um den Originalton wieder zu treffen.

Was für ein Glück…. Gewichte, Anleitung , Innenleben, ein Blindstopfen und Geldfach mit der letzten Münze waren noch vorhanden…..

Eindeutig zu erkennen die Gebrauchs Anleitung mit klarer zeittypischer Ansage und Ausdruck.

DSCN5518

Video mit Informationen:

Linktipp:

http://www.koeln-im-film.de/stollwerck.html

Danke an die Fotolieferanten und Informanten.

Zu verkaufen…

No Gravatar

Habe hier 3 schöne alte Automaten,

der Bazooka und Pezi sind 1 Schachter welche Original sind,Innenleben,Schloss,Kasse,Mechanik,Rückwand alles vorhanden.

Der Pez ist von einem Automatenauftseller welcher generalüberholt ist und umgestellt auf

3 x 10 Pfennig aber alles original Teile,Mechanik etc alles vorhanden,in der Innenseite ist auch noch ein original Zettel der Firma angebracht.Er ist jetzt ca 20 nicht benutzt worden aber eben nach ein paar mal drücken hat alles so funktioniert wie es soll,sprich,die Automaten sollen eventuell mal nen bisschen neu geölt werden und dann passt es auch wieder.

Wer Interesse hat einfach melden mit PREISVORSTELLUNG!!!!!!!!!!!!

Mfg und schönes We

20141108_125257[1]

20141108_125347[1]

20141108_125321[1]

20141108_125333[1]

http://www.schilderjagd.de/?p=81250

No Gravatar

moin!

schnall das!

http://www.schilderjagd.de/?p=81250

 

t1

bat

schön gruss

hofnar

ps. bei sammlern ein sehr seltenes exemplar mit der original „messingfarbenen“  massiv -wählscheibe, die im nachhinein mit einer schwarzen bakalit wählscheibe aus ästhetischen gründen ausgetauscht wurde und heutzutage mit der baki-scheibe als original teuer verkauft wird!

d.h. augen auf beim telephonkauf !!!

3ter halberstädter schilderrummel 20.09.2014

No Gravatar

moin!

augen auf:

ata

 

100_4466100_4470100_4473100_4477100_4478100_4484100_4483100_4485100_4488100_4491100_4492100_4494100_4493100_4495100_4503100_4501100_4502100_4500100_4497100_4498100_4499100_4506100_4509100_4511100_4528100_4529100_4504100_4505100_4508100_4512100_4544100_4545100_4558100_4527100_4517100_4519100_4520100_4521100_4522100_4523100_4526100_4530100_4531100_4532100_4533100_4534100_4535100_4536100_4537100_4538100_4539100_4541100_4542100_4546100_4549100_4548100_4547100_4551100_4552 100_4553100_4554100_4555100_4556100_4557

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100_4503

 

 

 

schön gruss

hofnar

und zu guter letzt der knaller von blechdosenjunkie :

peng

 

toblerone wieder 2 geschwister vereint…. :-)

No Gravatar

hallo zusammen

vor paar monaten habe ich euch doch mein toblerone automat gezeigt und geschrieben ich wisse einen 2ten 🙂

Foto-405

da zeigte ich euch diesen mit den schriften die wie airbrusch aussehen….. heute war es so weit seine kleine schwester 🙂 kam noch mit einem blechigen geschenk zu besuch….

Foto-402

sehr schön hier die variante mit den abziehbilder mit dem bekannten tobler adler, eine passende leere schachtel ist noch im schacht 🙂

Foto-403

noch recht gute farben… die einte oder andere beschädigung… aber tolles teil….

Foto-401

intressant, dass der hauptsitz von tobler ja in bern war und diese automaten die tobomatic s.a. coire / chur war…

dazu noch ein passendes blechschild….

Foto-400

geprägtes blech

Foto-404

nicht mehr ganz top das gelb…dafür konnte ich die weisse farbe noch herunter putzen…

in diesem sinne vereinen wir die geschwister…. der 3te verlorene cailler sohn kommt auch noch 🙂

schönes wochenende

mätu

Moin Männer´s, Einschätzung erbeten….

No Gravatar

….ist Gestern, nach einem sehr traurigen Tag für Braunschweig, zu mir gekommen.

Ein alter Rollfilm Automat von den Anker Werken aus Bielefeld. Leider kann ich das gute Stück Heute nur 2-teilig zeigen weil ich niemanden hatte der mir zu Hand ging, das Oberteil ist sehr schwer.

Wo kann man den Automat preislich ansiedeln ? Alles vorhanden, alle 3 Original Schlüssel, Ersatzteile usw. Funktion Einwandfrei.

Wurde in der DDR noch für ORWO Filme genutzt.

Jetzt mal ´n paar Bilder.

Unterteil

BILD0003 BILD0004

 

Aufsatz bzw. Oberteil

BILD0005 BILD0006 BILD0007 BILD0008BILD0009

Gruß aus Braunschweig

Andreas

2 Frischfunde

No Gravatar

Hallo,

ich habe 2 Frischfunde gemacht. Zum einen ein steinaltes, ca. 40×25 cm großes ESRA Schuhe, ungereinigt wie gefunden, zum Restaurieren. Würde ich für 50.- Euro abgeben.

Und dann einen sehr frühen MAOAM-Automaten mit einem EMAILSCHILD als Auswurfdeckel!

Der Automat ist komplett (mit Innenleben), nur das Schloss fehlt. Ich würde ihn gerne restaurieren lassen, mir fehlt aber eine gute Vorlage. Hat jmd diesen Automaten oder weiß jmd, wie ich an Aufkleber/Decalls dafür komme?

Danke für eure Mithilfe.

Bitte mailen an: vmjjmv@freenet.de

Maggi Kreuzstern Automat um 1900 Erstes Automaten Liveseeing Film und Beitrag am 16.03.2014- Fotos gesucht.

No Gravatar

Am Sonntag den 16.03. Vormittags findet-wenn alles klappt- das erste Automaten Liveseeing zum Maggi Kreuzstern Automat um 1900 statt. Es soll ein kleiner Film und einige Fotos gezeigt werden mit Informationen zur Herkunft, Funktion und Beschaffenheit eines Maggi Automaten sowie technische Details und anderes zur Automatenkultur um die Jahrhundertwende.

Dazu werden noch alte Laden- Bahnhofs- Ansichten mit einem  vorhhandenen Maggi Automat an der Wand gesucht… wer eine Fotoansicht hat bitte an info@schilderjagd.de schreiben. Habe schon selber alles durchgesucht und nichts gefunden. Ich würde mich sehr freuen.

Weiterhin werden Erbs-, Reis- und Riebele- Suppen Würfelverpackung um 1900 als Foto gesucht, wer welche hat, da würde ich mich auch sehr freuen.

Herzlichen Dank

Ansicht des Rotkäppchen und der Wolf Automat um 1900 in Mecklenburg

Der Schrecken aller Diebe!

No Gravatar

Heute trotz Frühaufstehen nix in Emaille oder Blech ergattert, dafür aber etwas aus der Kategorie „Reklamekuriositäten“:

Der Taifun Alarmtürgriff, der als „Schrecken aller Diebe“ unbedingt gegen „Einschleichdiebstahl“ schützt. Dieses Reklameobjekt ist ein funktionierendes Demonstrationsmodel. Man kann die Klingel aufziehen und je nach dem wie man die Aufhängung einstellt, können verschiedene Alarme ausgelöst werden – bis zu 2 Minuten Daueralarm – und alles ohne Strom.  Ich vermute mal es stammt aus den 30er oder 40er Jahren.

Ich lach mich schlapp – der Hammer das Teil – ein netter Fang bei meiner heute sonst wenig erfolgreichen Flohmarkttour.

IMG_2117 IMG_2119

 

jim knopf, testfahrer bei meccano, schaufenstermodell

No Gravatar

hallo zusammen

 

ihr habt sicher nicht gewusst, das jim knopf bevor er lockführer wurde in england bei meccano testfahrer gewesen ist……

 

hier sollte jetzt ein film sein…… 🙂 mit der musik jim knopf im technoland 🙂

Foto-11

 

jim knopf absolvierte seine lehr und wanderjahre bei meccano in england, wo er sich bis zum testfahrer hocharbeitet. unter diesem dampfkoloss ist noch sein prüfzeichen mit dem beschrieb wann service gemacht werden muss angebracht… 🙂

Foto-12

 

hier ist hinten das kabel angebracht….. toll das diese funktioniert….. der grosse service steht bevor…. muss alles geschmiert werden…

Foto-13

 

alles noch ein wenig schräg…. und muss gerichtet werden…

Foto-15 Foto-16

was würde nina hagen dazu sagen alles so schön bunt hier….. 🙂

Foto-14 da glänzen die kinderaugen der älteren kinder 🙂

schönen tag mätu

usego tante emmas ladenheizung oder doch nicht ?

No Gravatar

hallo zusammen

also heute hatte ich auf der post ein risenpacket … das auspacken war ein wenig wuäääpfui uralt öl …auch nach 3 maligem händewaschen war es nicht möglich saubere klebefreie hände zu haben….. ich fühle mich wie ein fliegenfänger… 🙁

wir beginnen hinten….

foto-337.JPG

also die verkabelung der heizung scheint noch ganz gut zu sein 🙂 die schadhafte kabelstoffumgarnung (tolles wort 🙂 ) wurde ja vor zig jahren mit isolierband repariert…..

foto-336.JPG

ach schön ein porzelan ding, zum kabel zu befestigen….. ach so geht die heizung…wohl eine kleine kupferplatte zwischen nicht isolierenden platten, darum alublech und das ganze unten mit laschen an den blech behälter geklemmt….. zu einer zeit als erdung wohl noch ein kleines fremdwort war…. toll….. genial…. beängstigend….

heizen oder nicht…… ich lasse es glaube ich sein…. :-), da ich auch kein überhitzungsschutzschalter fand…..

foto-333.JPG

eingeschmiert mit allem was fett löst…

foto-334.JPG

f. ernst,  ing, ladenausstattung, aus zürich , war der hersteller….. für usego die verkaufskette…

foto-335.JPG

schön geschliffenes glas mit den 2 abstellhahnen, der eichmeister datierte dieses teil auf 1933…..

aber wieso die heizung…..

wurde das öl fest im kalten laden?

war es die erste tragbare fritteuse für pommes ?

wurde der laden so geheizt und dies ist der vorläufer der ölradiatoren die es ja noch gibt?

oder ich bin einem betrüger auf die schliche gekommen….. alles dehnt sich aus bei wärme bekanntlich aus,  wurde so mehr angezeigt beim verkauf als zuhause wenn es kalt war ????

fragen über fragen….

wünsche allen einen schönen tag an der wärme…

mätu

den hab ich auch mit genommen….

No Gravatar

 bild0086.JPG

schöner 4 Schacht Zigi-Automat von Sielaff aus Berlin. Baujahr 36.

bild0088.JPG

Sauschwer das Ding.  Allerdings hab ich das Problem das der Schlüssel nicht mehr vorhanden ist und ich ihn gerne mal öffnen würde. Vielleicht sind ja noch Zigaretten drin, Geld ist auf jeden Fall drin hab ich schon gehört.

Hat jemand ne Idee ? Dietrich geht nicht und Schlüsseldienst nimmt´s vom Lebendigen.

bild0087.JPG

Gruß Andreas

pump up the voulume…. esso, oder die woche der pumpen…

No Gravatar

hallo zusammen

diese woche ist wohl die internationale woche der pumpen 🙂 es gab ja schon vor 2 tagen die standart dinger, heute holte ich wieder was cooles …. ich kannte diesen blechkasten seit ewigen zeiten …eine von 2 alten tankstellen…. die andere verschwand ohne sich bei mir abzumelden…. 🙁 diese auch…. : -( nur dass sie bei einem kollegen war und als er mir sie zeigte wie sie auf einer palette lag, da war mir sofort klar woher die stammte….

dornröschen am schlafen 🙂

foto-309.JPG

dornröschen entfaltet 🙂

foto-310.JPG

immer diese handarbeit.

pump pump pump……. 🙂

foto-312.JPG

wie oft musste man / frau wohl pumpen bis die 5 liter zylinder voll waren ?

foto-311.JPG

die nächsten besucher, kriegen gratis  autoöl…. da das einte ding noch nicht leer ist 🙂

foto-313.JPG

mit anzeige….

foto-314.JPG

ohne anzeige dafür mit öl 🙂

foto-315.JPG

eigentlich wäre ich ja laufend am platz machen…aber so…. ist das fast nicht möglich… wenn da immer was tolles dazwischen kommt…

schönes wochenende

mätu

2ter schilderrummel in halberstadt 14.09.13

No Gravatar

.

.

moin!

festgebiet.jpg

festausschuss.jpgfest2.jpgsachenpacken.jpgsachenpacken1.jpgsachenpacken2.jpg100_9687.JPG100_9688.jpg100_9690.jpg100_9691.JPG100_9692.jpg100_9706.jpg100_9707.jpg100_9763.JPG100_9764.JPG100_9785.JPG100_9787.JPG100_9689.JPG100_9693.JPGuups.jpgjorafoto.jpg100_9709.JPG100_9694.JPG100_9697.JPG100_9698.jpg100_9700.JPG100_9705.JPG100_9711.jpg100_9783.JPG100_9797.jpg100_9782.JPG100_9749.JPG100_9752.JPG100_9779.JPG100_9844.JPG100_9712.JPG100_9733.jpg100_9737.JPG100_9740.JPG100_9741.JPG100_9744.JPG100_9769.jpg100_9770.JPG100_9789.jpg100_9795.jpg100_9796.jpg100_9802.JPG100_9803.JPG100_9811.jpg100_9816.JPG100_9815.JPG100_9855.JPG100_9856.jpg100_9865.jpg100_9870.jpg100_9873.jpg100_9828.jpg100_9834.JPG100_9836.JPG100_9837.jpg100_9847.JPG100_9739.JPG100_9735.JPG100_9753.JPG100_9755.JPG100_9756.JPG100_9766.JPG100_9804.JPG100_9805.JPG100_9810.JPG100_9827.JPG100_9850.JPG100_9716.jpg100_9721.JPG100_9722.jpg100_9723.jpg100_9724.jpg100_9728.JPG100_9731.jpg100_9742.JPG100_9743.JPG100_9747.JPG100_9748.JPG100_9757.JPG100_9758.JPG100_9759.JPG100_9760.JPG100_9767.JPG100_9771.JPG100_9788.JPG100_9793.JPG100_9794.JPG100_9801.JPG100_9813.JPG100_9814.JPG100_9821.JPG100_9852.JPG100_9854.jpgber1foto.jpgkuvhmfoto.jpgkuvhof.jpgfassefoto.jpgviermann.jpgzfoto.JPG

so, das war der 2te schilderrummel in halberstadt.

bilder sagen mehr als worte ;- )

vielen herzlichen  dank an Carmen und Kai-Uwe !!!

schön gruss

hofnar

Er ist fertig.

No Gravatar

Einige von Euch werden sich vielleicht noch an den schönen Automaten erinnern, den Jens hier neulich vorgestellt hat:

http://www.schilderjagd.de/?p=47324

Nun… geboten, gekauft, abgeholt. Dann ab in den Keller. Vom Dreck der Jahrzehnte befreit, Gehäuse behutsam aufgearbeitet unter Erhaltung des Originallackes, Mechanik gewartet und umgestellt auf Funktion ohne Münzen, Elektrik erneuert. Die Warentrommeln mussten neu lackiert werden, auch das Gehäuse hat innen neuen Lack bekommen. 

Hersteller Ferdinand Florstedt, Berlin um 1950, in der seltenen Hochkantform. Die Ausführung im Querformat in rot vom selben Hersteller hängt gegenüber. Nun sind es schon 9 Automaten. Ab wann ist man eigentlich Sammler?  🙂

ff1.jpgff2.jpgff3.jpg

Dr Hillers in hervorrage​ndem Zustand

No Gravatar

Hallo,

habe auf einem Flohmarkt ein wunderbares Stück Geschichte von 1959 erstanden.
Dr Hillers Pfefferminzautomat
Der Zustand ist wohl mit 1-2 zu bezeichnen
Aber bitte macht Euch selber ein Bild und gebt gerne Eure Meinung dazu ab
Vorallem wieviel ist der Automat in diesem Zustand wert?
Schlüssel ist dabei und Funktion ist tadellos

Gruss Roland

hillersew.jpg

hillersw.jpg

hiller3.jpeg

hiller4.jpeg

9tes g.r.t.

No Gravatar

.

.

moin!

es sollte wieder ein gemütliches wohnzimmer – inkl.  überdachter terrasse- treffen werden.

die jungs wollten nur ein büschen zum schangeln,verkaufen und tauschen mitbringen.

es kam anders und ich hätte es beim ersten gast merken müsen:91.jpg

nach ein paar minuten müsste ich die schilder bzw. reklameflut in den garten umleiten.

allein der durchgeknallte rouven hatte ca. 62 schilder mit gebracht!

als die restlichen verückten eintrudelten hat meine nette nachbarin sofort freiwillig ihre veranda mit zur verfügung gestellt.

jooh! genuch geschnackt ,hier ne lütsche auswahl ;- )

100_8833.jpg100_8838.JPG100_8839.JPG100_8840.JPG100_8841.JPG  100_8846.JPG100_8848.JPG100_8851.jpg100_8855.jpg100_8860.JPG100_8861.JPG100_8862.JPG100_8864.JPG100_8869.jpg100_8873.JPG100_8875.jpg100_8879.jpg100_8882.JPG100_8883.JPG100_8884.JPG100_8888.JPG100_8887.JPG100_8886.jpg100_8890.jpg100_8892.JPG100_8895.JPG100_8896.JPG100_8897.jpg100_8898.JPG100_8904.jpg100_8907.jpg100_8909.JPG100_8819.JPG100_88201.JPG

das wetter hat trotz allen vorhersagen zum glück  mit gespielt!

ich möchte mich hiermit ganz herzlich bedanken bei allen teilnehmern für die gute laune,gastgeschenke,getränke,essen und die wahnsinnige menge an reklame!!!

ich war echt gerührt, das ihr ohne absprache aus dem 9ten ne kleine börse gemacht habt!

vielen dank!

schön gruss

hofnar

NOTFALL Treff Glocke Nussautomat gesucht

No Gravatar

Hallo Leute,suche eine funkionierende Treff Glocke Nussautomat.

Wer was hat bitte melden

Dankeschön

Rätsel für Automatensammler „Sarotti Automat“ ?

No Gravatar

Vor einer Rostocker Bank in Bad Doberan, stand dieser alte Automat,nur welcher Automat ist es?? Der Inhaber das Hauses ist der Meinung es handelte sich um einen Sarotti Automat, der kurz nach 1945 entsorgt wurde. Aber ein Mohr sieht ja anders aus. Vielleicht unlösbar.

dscn3050.JPG

dscn3049.JPG

wolfse.jpg

Reparaturaufkleber für Warenautomaten

No Gravatar

Hallo,

habe noch eine kleine Restanzahl von Reparaturaufklebern für Warenautomaten der Firma Ferdinand Florstedt, Berlin. Die Originalbeschriftung war auflackiert und löst sich mit der Zeit, sodaß man auf die dahinter liegenden Glühlampen blickt. Bei dem Reparaturaufkleber handelt es sich um Hinterglasaufkleber in Topqualität. Das Ergebnis ist vom Original nicht zu unterscheiden, da die Aufkleber drucktechnisch gealtert sind und sich so dem Alter des Automaten anpassen (siehe Foto).

Bei Bedarf bitte melden unter wolf-hinrichs@t-online.de

Verkauf zum Selbstkostenpreis für Schilderjagd-Mitglieder!

Gruß,  Wolf

automat1.jpgcimg3556.JPG

Ein Automatenbesitzer bittet um Hilfe.

No Gravatar

„Kauf bei einen trödler aus seinen privaten fundus ( er hatte es jahrelang in seiner wohnung ) , der unterteil ist aus bakelitt und der storch aus metall , wenn man den hebel betätigt geht storch nach vor die klappe geht auf und der storch greift sich eine zigarette , meine frage ist es ein werbeteil für zigaretten denn vorne ist ein blechschild angebracht das an zigarettenwerbung erinnert , es soll in einer tabak trafik in der wiener innenstadt gestanden sein

danke im voraus für eine antwort

Lg“

Vielleicht kennt jemand das Stück und kann was dazu sagen auch bewerten???

d4.jpg

d1.jpg

Hillers Automat mit Geschichte

No Gravatar

Diese freundlich Mail erreichte mich zur Veröffentlichung  vor einigen Tagen, für den Automatensammler evtl. interessant wenn ja dann info@schilderjagd.de ich leite weiter :

Hallo,

Habe vor mich von meinem alten Hillers Automaten zu „trennen“ …. Er hat eine Geschichte – bei der Gründung des EMNID-Instituts in den 50 er Jahren hing er lange im Eingangsbereich für die MitarbeiterInnen. Anbei sende ich Euch Fotos von vorne, seitlich und vom Innenleben. Schlüssel ist (leider) keiner mehr vorhanden. Ob Innenleben funktioniert kann ich nicht sagen. Lasst mich wissen ob Kaufinteresse und wenn ja, was Euer Angebot ist. Viele Grüße Ulrike

img_3975.JPG   img_3977.JPG

img_3978.JPG  img_3979.JPG