Archiv des Autors: Gastbeitrag

Über Gastbeitrag

Gästeschreiber, Finder, Jäger alter Reklameschilder wie Emailleschilder oder Blechschilder

Douwe Egberts Tabak

Unser Nachbar, ein ehemaliger Kaffeeverkäufer, hat dieses Werbeschild auf seinem Dachboden gefunden. Er hat es Anfang der 80iger Jahre im Zuge seiner Tätigkeit abgebaut.
Jetzt würden wir es gern veräußern.
Anbei ein paar Bilder zur Ansicht.
( das Schild ist nicht gewölbt)
Vielen Dank im Voraus
Holger

Bild

 

anonyme anfragen werden gelöscht nur mit preis und name

Im Jahr 1999 watschelte ich in Berlin über einen Flohmarkt …

am Kupfergraben, damals noch mit einer Auswahl an wirklich alten Artikeln wie Bücher, Porzellan, Schränke, Bilder und Nippes. Fast am Ende angekommen saß ein Mann mit einem langen Bart zwischen vielen Emailschildern. Ich kaufte ein Dubec Tabak Blatt und ein Phänomän Preußengold Schild zusammen für 40 Mark. Es gab auch ein Spratts Hund für 400 DM in Zustand 1. (war mir zu teuer)  Mit der U- Bahn bin ich bestückt mit den beiden Schildern zurück in einen Außenbezirk, wo mein Auto stand. 😉

100_1591.jpg

 

Maggi, Zuntz, Deropol

Was man auf Schrottplätzen so findet ? Dieser komplette Fund wurde auf einem Schrottplatz entdeckt . Der Besitzer hatte all die Jahre seines Schaffens lediglich das seltene Maggi Schild und die Dosen beiseite geschafft, da durch das Werfen auf den Container leider nicht mehr viel von den anderen Schildern übrig blieb. Aber immerhin es hat sich gelohnt. Die Flasche um 1900 ist so detailgetreu schabloniert wie auf keinem der späteren Maggischilder.

 

Gorilla Werbeschild auch Gorill Jugendstilschild

Wer kann was zu diesem tollen Schild um 1910 sagen, es ist im Zustand 0, Das Schild hat die Maße von 28×19 cm und ist stark geprägt. Signiert von Anton Mörbitz Dresden, angeblich wurden vor wenigen Jahren auf italienischen Flohmärkten mehrere dieser Schilder gefunden. Eins ging auf einer Auktion über 500 €.

 

 

Stollwerck Schokoladen Schilder an Dachbodentür

jahrelang verbrachten diese beiden Stollwerckschilder verstaubt und mit einer Patinaschicht überzogen auf dem Dachboden eines Hauses. Erst nach dem Verkauf des Hauses begutachtete die neue Eigentümerin  die Dachbodentür und sah eine bunte Farbe hervorschimmern. Nach dem fachmännischem Abbau der Schilder und der schonenden Reinigung erblickte sie diese farbprächtigen Emailschilder der 20er Jahre vom Stollwerckschokoladenfabrikanten aus Köln.

 

 

 

 

Schilder mit Zapfsäulen und Autos …

zeugen von den Anfängen der Mobilität auf den Straßen Deutschlands. Bekannt sind die Dapolinschilder mit Zapfsäule, damals sagte man wohl Pumpe, etwas seltener noch das Schild des Benzol Verbandes mit dem gelben Zeichen. Hier sieht man mal wieder wie die Schilder zweckentfremdet wurden, jemand hat eine Ecke abgeschnitten um wahrscheinlich eine Abdeckung herzustellen. Zum Glück nur die rechte Ecke 😉

benzol-verband.jpg

Was ist das wert ? wurde für 500 € geschätzt.

Richte mich heute an Euch zum evtl. Veröffentlichung. Anbei ein sehr seltenes Schild aus Emaille mit Pappe überzogen. Mein Großvater hatte es bereits im Haus und er war der Besitzer eines der ersten Tabak Läden in Deutschland. Das Schild wurde bereits für damals 500 DM und heute 500 € geschätzt. Ich denke es ist mehr wert. Was ist es aber wirklich genau wert. Ich möchte es einen fairen Sammler anbieten der fair mind 500 bezahlt. Danke Maike