Archiv des Autors: blechdosenjunkie

Neue Ausstellung „ReklameKunst aus Hannover“ im Museum August Kestner, Hannover

No Gravatar
Hallo Schildergemeinde und Liebhaber alter Reklame,
vom 15.September 2016 bis 29.Januar 2017 könnt ihr in meiner Heimatstadt eine sehr interessante Ausstellung über Reklamekunst aus Hannover besuchen, zu der ich auch 50 Exponate aus meiner Sammlung beisteuern durfte,
oder hier ( ab Minute 9) Niedersachsen 18.00 Uhr
machen.
Hannover ist immer eine Reise wert – vielleicht auch verbunden mit einem Besuch bei mir ??
Gruß vom Blechdosenjunkie

Kalidünger-Erntebringer Fertil-Kali

No Gravatar

Hallo Schilderjagdfreunde und Sammlergemeinde,

dieses Schild hat mich am Samstag um 15 Uhr auf dem Flohmarkt als neuen Eigentümer auserkoren.

Leider konnte ich in den einschlägigen Medien nichts darüber in Erfahrung bringen, meine aber, dass es nicht unbekannt sein dürfte.

66,5 x 33 cm, gewölbt, ohne Herstellerbezeichnung, relativ leicht.

Hat jemand nähere Informationen für mich ?

Danke im Voraus vom

Blechdosenjunkie

IMG_5602

Constantin

No Gravatar

Ach ja, und das habe ich mir auch gegönnt.
Werde ich wohl ungeputzt lassen, hat der Vorbesitzer in einem Kleingarten ausgebuddelt, der mal einem ehemaligen Reemtsma-Mitarbeiter gehörte.

Gruß vom Blechdosenjunkie

IMG_5403

FRENCH CORNER

No Gravatar

So, jetzt ist die Ecke in meinem „Gelben Salon“ komplett.

Reklamemuseum wollte es ja sehen.

Ich muss sagen, die französischen Lithographen der Jahrhundertwende ( um 1900 ) hatten´s echt drauf !

Ich mach mir jetzt erst mal ´nen Chateau Margaux auf…. 🙂

Gruß an alle vom Blechdosenjunkie

IMG_4232IMG_4229 IMG_4227

 

Große Planke aus Döbeln

No Gravatar

Dieses Schild war am Samstagmorgen auf der Agra in Leipzig zu haben.
Sollte 180 € kosten.
Habe dem Verkäufer 100 € geboten, war ihm verständlicherweise aber zu wenig.
Hat dann ein Händler für 160 € entsorgt.
Freundlicherweise durfte ich das Schild fotografieren.

Gruß vom Blechdosenjunkie

IMG_3526

IMG_3527

ZUCKERGUSSTRAUM – Edler & Krische Hannover

No Gravatar

Gut Ding will Weile haben.
Vor genau 3 Jahren gab „uns Uwe“ nach dem 1. Halberstädter Schilderrummel folgenden Kommentar ab:
Zitat: “ Mein Highlight war das (leider) unverkäufliche Schild aus Hannover, das ich in über 30 Jahren sammeln noch nie gesehen hatte. Vielleicht wird das ja hier mal vorgestellt!? “

Und hier ist es nun, bombiert, 32,4 x 39,4 cm, wohl um 1911 ( Anzeige aus Zeitung mit vergleichbarem Motiv neulich bei Ebay im Angebot):

Schönen Gruß vom BlechdosenjunkieIMG_3501IMG_3505IMG_3509IMG_3510IMG_3513IMG_3514IMG_3516

Hallo Leute – fette Frischfund-Beute

No Gravatar

wie ich so am Samstagmorgen ohne grosse Erwartungen und mit schmalem Budget bei gefühlten minus 5 Grad über die Wiesen des AGRA-Geländes in Markkleeberg schlurfte, da wurde mir schlagartig warm ums Herz: A D R E N A L I N K I C K !

Wie konnte es sein, dass so ein Schild um 7 Uhr 30 beim ersten Hellwerden gerade auf mich gewartet hat ? Völlig fasziniert beglückwünschte ich den Verkäufer zu dem schönen Schild und hätte fast vergessen, nach dem Preis zu fragen. Als er ihn mir dann nannte, glaubte ich meinen Ohren nicht zu trauen. Absoluter Schnäppchenalarm! Glatt vergessen zu handeln, Kohle gezückt und ab mit den 8,5 kg schweren 52 x 80 cm ins 2 km entfernte Auto.

Hier die Fotos im Fundzustand und nach erster grober Reinigung mit dem Putzstein.

Das Schild müsste meines Wissens in Berlin gehangen haben, denn da gibt´s ne Gipsstr.

Schönen Gruß an die Gemeinde vom Blechdosenjunkie
IMG_1586

IMG_1587

IMG_1591

IMG_1594

IMG_1597

IMG_1598