der schuppen der alten getränke und kohlehandlung in bouxwiller elsass

 

hallo zusammen

vor 2 generation war im keller noch die kohle und im erdgeschoss die getränkehandlung, irgendwann wurde beides geschlossen, und nun der alte schopf abgebrochen, zum glück wurde doch noch ein wenig vorsortiert :-), mann dachte zuerst, alles entsorgen…. was doch schade gewesen wäre oder? :-), so ein kleiner posten ….

der posten war schon gekauft als noch die 2 grossen schilder gefunden wurden… 🙂 und exportiert wurden… farblich gefallen mir die ancre schilder sehr gut das schöne balu… rot weiss

Foto 1-52

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere ebay schilderjagd Angebote
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen
Verkaufsgalerie
DIE SCHILDERJAGD TEIL 2 Auf den Spuren historischer Firmen und Markenreklame

Foto 3-32

Foto 4-31

Foto 2-54

pinup girl 🙂Foto 1-53

Foto 2-55Foto 3-33

das grosse findet sicher einen platz

Foto 4-32

Foto 1-54

Foto 3-34

ein bisschen wasser und sie sehen schon besser aus…. die blau weisen gefallen mir auch sehr gut….

Foto 4-33

und da hatte der künstler savignac recht .. dieser posten is very good sorry verigoud und ce si bon ! 🙂

Foto 2-56

und anders als der üblichen meinung 🙂 ich verkaufe nie etwas, gehen davon doch einige schilder weiter….

schönen sonntag mätu

 

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

5 Gedanken zu „der schuppen der alten getränke und kohlehandlung in bouxwiller elsass

  1. reklamemuseum

    …das war sicher früher keine Getrænkehandlung, sondern ne Emailschilderverteilstelle…genial!
    Danke fúrs Teilen !!!
    🙂

    Antworten
  2. microsammler

    Ist zwar nicht mein Themengebiet aber das du in der heutigen Zeit so einen super Fund präsentieren kannst finde ich große Klasse. Der Traum eines jeden Jägers……sind die Pinups Blech oder Karton?.Super Bilder, super Aktion…..Gratuliere!

    Antworten
  3. Terry

    Ein toller Fund, da kann man echt gratulieren dazu. Das es das noch gibt in 2016, du bist ein echter Glückspilz. Das letzte mal das ich was auf einem Dachboden oder sonstwo gefunden habe ist schon Jahre her.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.