August Engel

Beute vom Grottenranchtreffen, Schild in schöner Erhaltung und ungewöhnlichem Format. August Engel, Kaffee und Tee, etwa 48x68cm, fett schabloniert. Ich fand es einfach nur schön. Später soll es in die Küche, als Solist. Danke an Fips für das faire Angebot! Ich denke, einige Bilder des Veranstalters werden noch folgen, deshalb will ich hier gar nicht weiter vorgreifen. Wir sehen uns am 11.06.2016 beim Schilderrummel in Wernigerode!Bild

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere ebay schilderjagd Angebote
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen
Verkaufsgalerie
DIE SCHILDERJAGD TEIL 2 Auf den Spuren historischer Firmen und Markenreklame

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

12 Gedanken zu „August Engel

  1. Emir

    Moin Wolf, das ist echt ein „Hamma“ Teil !!!

    Glückwunsch, das hätte ich auch gekauft 🙂

    Ich hoffe du findest einen schönen Platz in der neuen Küche.

    Grüße

    Antworten
  2. keek

    Hat er sich doch noch gegönnt… 🙂 sehr schön, dickes Teil, meinen Glückwunsch

    War wieder eine gelungene Sause

    Antworten
  3. hofnar

    moin wolf!

    engelhaftes schild!

    bin gerade am photos sichten,bericht in ca. 2 1/2 std,

    schön gruss
    hofnar

    Antworten
      1. thomasH

        Hallo hofnar, ich hatte in deinem Beitrag „Treffen in Hamburg“ eine Frage zu den Händlern und Ausstellern in Wernigerode gestellt. Leider hast Du diese Anfrage mir unerklärlich gelöscht. Ich fragte wieviele Aussteller sich angemeldet haben, da ich keine 500 km fahren möchte für wenige gute Schilder. Darf das noch gefragt werden?? oder ist das zu viel gefragt und wird auch wieder gelöscht. Ansonsten solltet ihr gleich vermerken, daß es sich um eine private Zusammenkunft handelt bei der Gäste unerwünscht sind. Danke

        Antworten
  4. jora

    Wirkt schon das Teil in dem Format ! Noch mehr als als ich es live in der Hand hatte. Alles richtig gemacht.
    Bis bald in der DDR 🙂 – Visum nicht vergessen

    Antworten
    1. Wolf Beitragsautor

      Moin,
      schwanke da auch ein wenig. Die Schrift bei „Engel“ wirkt wie aus dem Jugendstil, die „Dreiecke im Dreieck“ sehen wie ein Art déco- Element aus. Also möglicherweise irgendwas dazwischen…

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.