Börse Dottikon am 24.11.2012

Was gibt es zu berichten?
Das Wichtigste in Kürze. Das Angebot war wieder einmal fantastisch, der Besuch artete wie immer ab 7.30 bis 11.30 fast in ein Gedränge aus und die Stimmung war gewohnt locker und sehr herzlich. Mehr Bilder von Schildern erhoffe ich mir von meinen Besuchern.
10auktion.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen
Schilder soweit das Auge reicht.
bd12.JPG

bd13.JPG

Seit Jahren immer wieder dabei und immer mit exzellenten Überraschungen.
bd14.JPG

Tische wurden bestürmt, als ob alles gratis wäre (was es ja leider nie ist).

bd15.JPG

Einer der wichtigsten Plakathändler der Schweiz ist auch immer vertreten, mit edelster Ware.

bd23.JPG

Da gibts doch gar nicht: Michl in der zweiten Reihe!

bd24.JPG

Perfekt gescheitelte Herrn und wilder Haarwuchs, alles war da.

bd25.JPG

Es blieb auch Zeit für ausgiebige Fachgespräche.
bd26.JPG
Sichtung von Trophäen (Laurens rechte ober Ecke übermalt, Glanz besser als auf dem Foto).
bd27.JPG

Schleichwerber aus Deutschland, bitte das Tischtuch beachten.
bd28.JPG

Edenkoben und Fellbach vereint.
Daten merken: Fellbach 20. April, Edenkoben  6. Oktober 2013.

Dieser Beitrag wurde vom Admin erstellt im Namen der Börse Dottikon.

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

12 Gedanken zu „Börse Dottikon am 24.11.2012

  1. Jens

    Hallo Ruedi, tolle Fotos Danke dafür, weiter so. Der Beitrag steht. Die Tischdecke in der Schweiz von Sarotti Berlin inmitten der Schweizer Schokoladenberge ist natürlich super 🙂 Ach was sehen meine Adleraugen hinter den drei Börsenchefs, ist das etwa ein Reddersen Kautabk Emaileschild mit dem Fischer drauf ?? Sehe ich das erste mal. Hut ab klasse teil. Schöne Grüße

    Antworten
  2. Börse Dottikon

    >Henk>, das ZAP war die XXL-Variante. Das Schild ist praktisch perfekt, ein sehr schönes, plakatives Motiv. Es hat einen neuen Besitzer gefunden und man müsste ihn danach fragen, ob er den Preis bekannt geben will, – nur eins, es war kein Schnäppchen, kann es bei so einer «Rakete» auch nicht sein.

    Antworten
  3. intermezzo

    Danke,

    War in der Tat eine tolle Sammlerbörse! Sehr angenehme Atmosphäre, wie immer (war allerdings auch erst das zweite Mal in Dottikon)…

    PS: Habe den Weg trotz leerem Briefumschlag problemlos gefunden:-)

    Antworten
  4. Börse Dottikon

    Jaja liebes Intermezzo … ich hoffe einfach nicht, dass sich nun alle hier melden, bei denen die Einladung «ordnungsgemäss» im Couvert lag … smile

    Antworten
  5. sascha

    Guten Abend Ruedi

    Auch mir hat die Sammlerbörse gut gefallen!
    Leider waren die gesuchten Stücke nicht auffindbar (Pepita Papagei und kleine Milka Sennerin), aber wie heisst es so schön, wer suchet der findet.

    Freundlicher Gruss aus Allschwil
    Sascha

    Antworten
  6. Olaf

    Hallo
    Irgendwann wird es hoffentlich auch bei mir mal klappen diese tolle Börse zu besuchen.
    Grüße aus Berlin, Olaf
    Meine Favoriten: Redderson,Pony und die Hauswaldt Schokalde.

    Antworten
  7. michl

    servus ruedi
    mir hats natürlich auch gefallen, obwohl das bild von mir in der zweiten reihe, möchte ich gelöscht haben. ich hasse mein knie am hinterkopf 😉 …
    schildermässig habe ich nicht sooooo viel verkauft, aber es ist OK so. Gekauft habe ich nur drei Teile, von denen ich zwei ziemlich sicher weiter reichen werde.

    war ein toller anlass und ist immer für Überraschungen gut. Mein bericht folgt in Kürze. ich war gestern halb tot als ich heim kam, völlig erschöpft und müde, bin fast mit dem löffel im Mund eingeschlafen, da half auch der münsteraner Tatort nix mehr.

    Gruss Michl

    Antworten
  8. Börse Dottikon

    >Zuckerpass> das Laurens hat leider den Besitzer gewechselt und wird wohl mindestens eine Weile dort bleiben.
    Gruss in den Norden
    Ruedi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.