Archiv des Autors: Daniel

Riemann Laternen Türschild

No Gravatar

Hallo zusammen,

 

ich könnte ein Türschild von Riemann bekommen, so eins wie hier, Pos. 252

http://www.micky-waue.de/schilder_r28/beschreibung_28.php?page=3

Top Zustand, ich soll es mir morgen anschauen und einen Preis nennen, billig ist es allerdings leider nicht.

Was kann man bieten, bzw. hat einer von euch Interesse?

Grüße

Daniel

 

Zuckerguss…

No Gravatar

 

DSC_0001 DSC_0002

 

Gestern direkt von dem Urenkel des damaligen Brauereibesitzers bekommen.

Davon gibts ja 2 verschiedene, die mit dem Adler drauf und die nur mit Schrift…

Welches ist das seltenere ?

Grüße

Daniel

Schon wieder zittrige Beine am morgen…

No Gravatar

Diesmal kein Highlight aus der Mülltüte:

Heut morgen kurz nach 7 bin ich wie immer mit dem Hund raus, plötzlich kam ein Anruf auf eine Anzeige die schon langer her war.
Ne ältere Dame fragte „Sie suchen doch so alte Kunstschilder ?“ Ich dachte erst, da kommt wie bei den letzten gefühlten 100 Telefonaten wieder nur Schrott raus, als sie mir dann aber ihr Schild erklärte, bekam ich wacklige Beine. (Ich wusste, um welches Schild es sich handeln sollte), Preislich wusste sie auch nichts, nur dass schonmal einer da war, der ihr 70€ geboten hatte, was ihr natürlich zu wenig war.

Ich am Telefon „Ach Frau XX, wissen sie was, ich muss heute vormittag sowieso zu ihnen in die Gegend, da könnte ich ja das Schild kurz anschauen, dann muss ich nicht extra deswegen rausfahren (Waren immerhin 80 km)

Natürlich musste ich nicht in die Gegend fahren, aber man muss natürlich immer als erster da sein 😉

Also die Gassirunde sofort beenden, den Hund noch gefüttert und ab ins Auto. Die gute Stunde fahrt war sehr stressig, ich wusste nicht was kommt, oft ist es ja so, wenn man da ist, hat sich angeblich kurzfristig ein Sohn oder Nachbar gemeldet, der das Teil genommen hat oder ihr die Flausen in die Ohren gesetzt hat, dass solche Teile wirklich Geld bringen und die Frau sich erst nochmal an anderer Stelle informieren solle.

Als ich dann da war bekam ich von einer freundlichen älteren Dame das teil direkt in die Hand, es war das, was ich im Kopf hatte, Zustand hat auch gepasst.

Bei der Frage nach dem Preis meinte sie sie hätte nochmal ihren Mann angerufen, ich natürlich schon Angst, das Geschäft platzt.

Zum Glück hatte der Mann nur gesagt, sie solle mindestens xxx€ verlangen, was noch mehr als ok ist.Also wurde es heut abend in die „Sammlung“ von mir aufgenommen…

 

Erst mal hier die Rückseite:

DSC_0003

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

 

 

Ich machs euch aber nicht ganz so spannend, hier die Vorderseite:

DSC_0001

Neues Highlight für die Sammlung

No Gravatar

Nabend zusammen,

dieses tolle Schild will ich euch nicht vorenthalten.
Ich habe es gestern in Köln selbst abgeholt, damit dem Stück bei einem eventuellen Versand nichts passiert.
Waren insgesamt 1100 km Autofahrt vom Bodensee in den Ruhrpott und zurück, aber was macht man nicht alles, ich darf nur meiner Frau nicht erzählen, wie viel Geld, mit dem man hätte vernünftige Sachen kaufen können wieder verpulvert wurde 😉

Danke nochmal an Udo !

Für mich ist das ein besonderes Schild, nicht nur weil es wirklich rar und sehr dekorativ ist, sondern weil ich auch die Nachfahren und Erben der Firma persönlich kenne und ich dort schonmal vor 2 Jahren nach altem Zeug schauen durfte, nur leider gab es absolut nichts mehr in der Richtung, ich glaube, mittlerweile sind die ehem. Gebäude auch abgerissen.

Grüße

Daniel

DSC_0001

DSC_0002

DSC_0003

Ausbeute meiner Tour heute

No Gravatar

Nabend zusammen,

heute bin ich, nachdem ich mit meiner Schilderanzeige in der Zeitung 3 Wochen Adressen gesammelt habe los gefahren um alles mal „abzuarbeiten“.

5 Schilder sind bei rausgekommen, ich denke für einen Tag nicht so schlecht.

Das Olympia und das Ochsenbräu bleibt, das Znaimer, der Fernsprecher und das andere Postschild werden mich wieder verlassen, also wer Interesse hat kann sich gerne melden.

Grüße

DanielDSC_0002 DSC_0003 DSC_0004 DSC_0005 DSC_0006

2 Tolle Bierschilder…

No Gravatar

… diese Woche bekommen 😉

Vor allem gefällt mir das Pflugbräu, dieses muss wohl in sehr kleiner Stückzahl gemacht worden sein.

Die Wamsler-Werke in München stellten eigentlich Öfen her, da ist ein emailliertes Schild schon mal etwas anderes

Interessant ist, dass verschiedene Farben sogar noch von Hand mit einem Pinsel aufgetragen wurden, siehe zb. den grünen Hut.

Zudem hat es unten noch 3 Schlitzartige Aussparungen, diese waren für einen Abreiskalender vorgesehen. Da wollte man wohl mal mit einer Idee aus der Reihe tanzen, ein ABreiskalender an einem Emailschild hat sich wohl aber nie behauptet.

Schöne Grüße

144.JPG  145.JPG 146.JPG 147.JPG

148.JPG

Bauchladen Rössli Zigarren und Burger Stumpen

No Gravatar

dsc_0001.JPG

Diesen wie ich finde interessanten Bauchladen gabs gestern noch.

Das Rössli-Schild darin sieht fast aus wie Email, ist aber ne Art Imoglas.

Nur finde ich absolut gar nichts drüber, ich finde nicht einmal allgemeine alte Bauchläden bei Egay und Google.

Wie kann man sowas einschätzen preislich?

Ich will den Bauchladen nämlich wohl wieder abgeben, bräuchte da aber einen Tausch- bzw. Verkaufswert.

Schöne Grüße

Daniel

Bräuhaus Aulendorf

No Gravatar

aulendorf.JPG

Dieses schöne Teil habe ich letzte Woche bekommen.

Die Version war mir bis dato völlig unbekannt, auch im Bierschilderarchiv ist es nicht drin.

Vor allem der Zustand ist top: Nicht verzogen, toller Glanz, kaum Kratzer.

Lediglich im A von Aulendorf und über dem Fass wurden 2 Stellen, jeweils ca. 2 cm ausgebessert,

was mich aber gar nicht stört, da die Stellen mit etwas abbeizer und 5 Minuten Zeit sofort wieder original sind

Emailschild Ducati?

No Gravatar

Nabend zusammen,

ich habe heute dieses Emailschild bekommen. Maße ca. 78 x 36 cm, flach, leicht umgebördelter Rand, schabloniert.

Kennt jemand dieses Schild, bzw. ist es als original oder Repro bekannt?

Ich habe es eigentlich als Repro mit anderen Sachen gekauft, nun zweifle ich aber etwas. Bei Ebay gibts viele Repros von Ducati-Schildern bzw. viele Phantasieschilder, nur keins ist annährend meinem ähnlich. Zudem ist bei diesem hier die Rückseite nicht so die eines Repros.

Ducati hat ja erst nach dem 2. Weltkrieg mit der Produktion von Fahrzeugen / Motorrädern begonnen, könnte dieses Schild vielleicht noch ein originales relativ spätes Emailschild aus den 50erm sein ?

Danke im Vorraus für eure Meinungen.

Schöne Grüße

Daniel

dsc_0002.JPG dsc_0003.JPG dsc_0004.JPG dsc_0005.JPG

dsc_0006.JPG

Schokoladenschild

No Gravatar

Nabend zusammen,

durfte eben dieses Schild abholen…

(Abgekanten, ca. 120x 80cm)

Scheint relativ selten zu sein, habe absolut nichts vergleichbares, geschweige denn nur Papier von Ritter gefunden.

Kann jemand etwas dazu sagen?

Grüße

Daniel

31.jpg  4.jpg

Zwei nette Bierschilder

No Gravatar

Hallo zusammen,

die beiden Schilder habe ich gestern auf dem Flohmarkt „gefunden“.

Das Schlossbräu ist relativ früh und zuckergussartig emailliert.

Das Warthauser dürfte so um 1930 sein.

Falls beim Warthauser Interesse besteht, einfach melden 😉

Grüße

Daniel

dsc_0001.JPG dsc_0002.JPGdsc_0003.JPG

Abzugeben

No Gravatar

Hallo zusammen,

ich muss mich leider von dem Schild trennen.

Maße ca. 60 x 40 cm. Beschädigungen (fast nur im Randbereich) wurden vor einiger Zeit mal gespachtelt. ich denke, eine Restauration würde sich hier auf jeden fall lohnen.

Preis VHB 600€.

Grüße Daniel

dsc_0002.JPG dsc_0003.JPG

dsc_0004.JPG

dsc_0005.JPG

Konvolut Parkett-Biene

No Gravatar

Nabend zusammen,

beim Aufräumen habe ich auf meinem Dachboden noch ein Konvolut an Werbeteilen von Parkett-Biene gefunden.

(Ist vor ein paar Jahren aus einem ehemaligen Lager rausgekommen)

Falls Interesse besteht, würde ich es komplett abgeben.

Es sind ca. 200 Parkett-Biene Papplakate, 150 Trab-Trab Pappaufsteller, 300 Parkett-Biene Aufsteller, mehrere Blechdosen,  ca. 20 schwere Trab-Trab Zahlteller und ein großes sehr frühes original gerahmtes Plakat Parkett-Biene.

Grüße

Daniel

dsc_0001.JPG

Bilder danach…

No Gravatar

So, nun habe ich alle meiner „Spezial-Behandlung“ unterzogen:

– Grobreinigung mit Wasser

– Säurebehandlung

– Politur

– Vorne Rostumwandler, hinten einölen.

Die paar Stunden Arbeit jetzt haben sich auf jeden Fall gelohnt. 5 Schilder sind absolut vorzeigbar, 4 sind eher nicht mehr so toll. Trotzdem haben alle noch einen sehr schönen glanz.

dsc_0002.JPGdsc_0003.JPG

dsc_0004.JPGdsc_0005.JPG dsc_0006.JPG

dsc_0008.JPG dsc_0007.JPG

Falls ich welche abgebe, dann nur im Tausch.

t.JPG

Grüße Daniel

Das kann was ;)

No Gravatar

Hallo zusammen,

ich habe die Schilder am Donnerstag direkt aus einem alten Garten mit dem Besitzer „zusammengelesen“.

Er freute sich sogar, dass er etwas an „Müll“ loswurde.

Sind insgesamt 9 Stück, ca. 4 bessere und gute und der Rest nicht mehr so toll.

Werde morgen mal die ersten reinigen.

Grüße

Daniel

dsc_0001.JPG

Frisch vom Flohmarkt…

No Gravatar

Habe heute dieses Schild auf einem Markt gekauft.

Was meint ihr dazu ? Glanz ist noch sehr gut, Schild ist dick emailliert.

Und hat schonmal jemand was von diesem Hersteller gehört?

Dürfte ja eigentlich für Auto und Münchner Sammler recht interessant sein.

Grüße Daniel

1.jpg 2.jpg

Sehr frühes Schild aus dem Allgäu…

No Gravatar

Hier mal ein Interessantes Schild, was ich neulich bekommen habe…

Sehr dicke und massive Emailschicht, schweres Trägerblech, zuckergussartig Emailliert, Blume ist sogar handcoloriert.

Unten gemarkt mit : Ludwig Kübler Plakate, Göppingen.

Ich würde das Schild mal so um 1905 schätzen…

@ mijomüller: Das ist das Schild, was ich bei Frank Schröter abgegeben habe, das Foto ist von ihm, ich muss die Arbeit nur noch bezahlen 😉

Anbei noch ein Foto vom Originalzustand (Teils Abplatzer, Deckemail war ab und die Oberfläche nicht mehr ansehnlich)

dscn3315.JPG alpenrose.jpg

Französisches Schild für Kindermilch…

No Gravatar

Hallo zusammen,

Ich war heut auch auf dem besagten Flohmarkt in Belfort und habe mir ein Schild gegönnt.

Maße ca. 50 x 40 cm. Flache, schwere Trägerplatte. Teils Zuckergussartig emailliert. Das Interessante daran ist, dass das Schild beidseitig emailliert ist, hinten leider schlechter, deswegen nur das Foto von vorne 😉 Aber ich denke an der Wand brauche ich die schlechtere Rückseite sowieso nicht.

Hat einer von euch das Schild schonmal gesehen oder kann mir einer was genaueres dazu sagen? Alter würde ich recht früh schätzen, so um 1910 ?

Evtl. gebe ich es auch wieder ab, da es nicht 100% in meine Sammlung passt.

Grüße Daniel

12.jpg 

2.jpg

Riesige Underberg-Flasche

No Gravatar

Hallo,

habe heute von einem Händler dieses Schild angeboten bekommen. Es handelt sich um diebekannte „Underberg-Flasche“ in einer beachtlichen Größe. Sie ist bestimmt 2-3 Meter lang. Zustand ist noch gut.

Wie alt ist dieses Schild ca.? Und was kann man dafür löhnen ?

Grüße Daniel

u1.JPG  u2.JPG

Parkettbiene…

No Gravatar

Hallo zusammen,

ich habe heute von einem Bekannten diese Sachen bekommen. Er kennt jemanden, der früher mal bei dieser Firma gearbeitet hat und der hatte die Sachen wohl noch auf dem Dachboden.

Vor allem finde ich das gerahmte Werbeplakat interessant, weil es über 1 Meter lang ist, die anderen Sachen werde ich wohl abgeben…

Das Interessante an den 2 jugendstil Blechdosen ist, dass beide hinten ein ausklappbaren Metallstreifen haben, waren wohl als Werbeaufsteller gedacht.

Grüße Daniel

p1.jpg  p2.jpg

Bürgerl. Brauhaus Ravensburg um 1908

No Gravatar

Hier mein neuster Fund…Ich habe das Schild heute direkt aus einer alten Gastwirtschaft in unserer Gegend retten können.Das Alter ist wohl noch vor 1910.  Maße 72 x 48 cm. Dick schabloniert und teils lithographiert. Auch der Zustand ist noch genial. Ich werde das Schild morgen direkt mal richtig reinigen und dann nochmal ein Bild einstellen.

Auf jeden Fall passt das Schild wunderbar in meine Sammlung, da ich direkt aus Ravensburg komme.

Jetzt erst mal noch ne schöne Nacht 😉

Grüße Daniel

11.jpg

2 Schilder…

No Gravatar

Hallo zusammen,

ich habe gestern von einem Bekannten 2 Schilder bekommen. Das Kathreiner ist ja soweit bekannt, aber es ist trotzdem in einem sehr schönen Zustand.

Das Orthello habe ich bis jetzt noch nirgens gesehen. Die Emaillierung ist zuckergussartig. Emaillierwerk ist Heinr. Peters, Elberfeld.

Kann mir jemand was dazu sagen ?

Grüße Daniel

dsc0002ok1.jpg

Westfalia Separator

No Gravatar

Hallo zusammen,

neulich war ja im Ebay das Schild „Westfalia Separator“ also Sofortkauf für knapp 2000€ eingestellt. War natürlich ein absoluter Phantasiepreis.

Jetzt ist das Schild wieder drin, gleicher Text, gleiche Bilder, nur von einem Verkäufer aus England, der seit über 12 Monaten auf Ebay nicht mehr tätig war.

Ist auf jeden Fall sehr auffällig…

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=170321696504