9 Gedanken zu „Mein „Gelber Salon“…..

  1. Börse DOTTIKON

    Danke fürs Zeigen, das tun hier längst nicht alle.
    Vielleicht hat es einen Zusammenhang mit den oben erwähnten Einbruchversuchen. Meine Einschätzung dazu ist jedoch, dass es sich bei Einbrechern durchwegs um arbeitsscheues Pack handelt, die schnell und problemlos Geld und Schmuck erhaschen wollen … und das Abhängen und Abtransportieren von Schildern hat mit Arbeit zu tun … deshalb sammle ich gerne grossformatige, schwere Schilder (smile).

    Antworten
  2. uwe

    Ist der gelbe Salon auch das Raucherzimmer, in das sich die Männer nach dem Essen zurückziehen um dort verschiedene Drogen und Tierheilmittel zu rauchen?

    Antworten
  3. Blechdosenjunkie

    @ salem12
    Das Schild über den Wandtellern ist ein – allerdings nicht sonderlich gut erhaltenes – Blechschild LYPSTADT´S Cigaretten der Cigarettenfabrik Louis Lypstadt & Co. Frankfurt a.M.

    @ Uwe

    Nee nee, geraucht wird nur auf der Terrasse.
    Und von sonstigen Drogen und Tierheilmitteln bin ich schom länger weg….

    Antworten
  4. immerbier

    Bin mal gespannt Hartwig, wann wir das erste Kaiser Bier in Deiner “ Gelben Oase “ ach ne “ Gelben Salon “ verhaften – geschätzte Luftlinie ca. 8 – 10 km ??? Deine Constantin Ecke sieht schon viel versprechend schön aus – Kompliment vom Bierschilder Sammler. Gruß Rübe alias “ immerbier „

    Antworten
  5. Mirko

    Bei dem Kaiserschild werde ich kirre, wo wohnen Sie und wie sind die Schilder befestigt? Torx oder Kreuzschlitz? Nein im Ernst, bei diesem Schild bekomme ich als Kaiser Brauerei Hannover Sammler eine feuchte Hose. Und von den dazugehörigen Flaschen auch….Gratulation! Falls mal verkleinert werden soll, ich stehe parat.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.