Archiv des Autors: bernd

Gangloff-Pappe – alt oder neu?

No Gravatar

Hallo liebe Gemeinde, ich habe eine Gangloff-Pappe in der Größe 66×46 cm günstig in Frankreich erstanden. Der Entwurf stammt aus den 20er Jahren. Ich glaube nicht, dass es ein Original aus der Zeit ist, aber von wann könnte das Schild denn sein? Hat irgendjemand eine Ahnung? Vielen Dank vorab.

Ata-Türschild – alt oder neu?

No Gravatar

Im Moment läuft ja ein Ata-Türschild bei ebay, das schon auf 261 Euro stand, morgen auslaufen sollte, dann wieder rausgenommen wurde und jetzt wieder drinnen ist:http://www.ebay.de/itm/Emaillschild-Emailschild-original-alt-ATA-Scheuerpulver-um-1920-/331031389878?pt=Reklame_Werbung&hash=item4d130226b6 . Es soll alt sein und wurde hier auch allgemein als alt bestätigt. Ich habe auch vor kurzem eines günstig auf dem Flohmarkt erworben. Ich ging eigentlich davon aus, dass es wohl ein Repro ist. Aber nachdem ich dieses hier jetzt gesehen, mit meinem verglichen und auch die früheren Debatten nochmal angeschaut habe, bin ich nicht mehr ganz so sicher. Vielleicht doch alt?

Ata Türschild

Ata Rückseite

Preisanfrage – Freund bittet um Einschätzung

No Gravatar

Der Bruder eines Freundes in Dresden möchte dieses Zeiss-Schild verkaufen (er kommt aus einer alten Optiker-Familie, die früher ein Geschäft in Dresden hatte). Nun hat er mich um eine preisliche Einschätzung gebeten. Normalerweise bin ich da gar nicht drum verlegen, aber in diesem Fall bin ich wirklich unsicher. Das ist mir in den letzten Jahren nicht untergekommen. Eine ehrliche Einschätzung von Eurer Seite wäre nett, gerne auch per PM an hettlage@online.de. Interessenten können sich da auch melden. Das Schild ist ca. 75 x 75 cm groß. Danke vorab.

Zeiss Ferngals

Ardie Motorräder Blechschild – alt oder Replika?

No Gravatar

Hallo Sammlergemeinde,

dieses Blechschild habe ich am Sonntag für wenig Geld auf dem Flohmarkt erstanden. Der Verkäufer versicherte, es sei alt und er habe es noch aus dem Wachspapier ausgepackt. Durchmesser ist 40 cm. Bei anticomondo ist eins im Oktober verkauft worden, allerdings mit einem Durchmesser von 46 cm. Was meint Ihr: Original oder nicht? Und wenn ja, wie alt?

ardie-motorrader.JPG

ardie-ruckseite.JPG

Wie hänge ich die Schilder am besten auf?

No Gravatar

Nachdem ich meine Sammlung langsam wieder aufbaue und ein paar Neuzugänge habe, möchte ich Euch gerne fragen, wie man Eurer Meinung nach die Schilder am besten aufhängt. Früher habe ich selbst teure Schilder an Nägel gehängt. Heute schwanke ich zwischen „schrauben (mit Dübel in die Wand)“ und „an einer Schnur aufhängen“. Das eine macht Löcher in die Wand, die man verfüllen muss, wenn man was umhängen will, das andere sieht nicht so schön aus und ist mir irgendwie ein wenig zu unsicher. Was ist Eure Methode? Danke für alle Hinweise und Beiträge.

St Raphael Uhr – Uhrwerk reparieren

No Gravatar

Heute kam die bei ebay Frankreich erworbene makellose St Raphael Uhr bei mir an. Dass das Original-Uhrwerk nicht funktioniert, stand schon in der Artikelbeschreibung. Der Schlüssel ist noch vorhanden. Ich würde es gerne versuchen zu reparieren, habe allerdings nicht viel Ahnung von so etwas. Ich denke, zunächst müsste ich die Zeiger vom Uhrwerk trennen, weiß aber nicht einmal, wie das geht und fürchte, sie abzureißen, wenn ich da mit zu viel Kraft rangehe. Die Abdeckung des Uhrwerks habe ich bereits entfernt. Ich wäre dankbar um Tipps, wie ich da rangehen kann.

Hilfe gesucht – umgeknickte Ecke gerade biegen

No Gravatar

img_5763.JPGIch habe ein altes Texaco-Schild, bei dem eine Ecke umgeknickt ist. Bin über ebay auf Eure Seite gestoßen und dachte, hier kann mir vielleicht jemand helfen. Gibt es Tricks, wie man solche Ecken gerade biegen kann, ohne dass weiteres Email abplatzt? Ohne einen Tip traue ich mich da nicht so recht ran. Ich wäre dankbar über jeden Hinweis. Vielen Dank schon mal im Voraus!