Archiv des Autors: Lenin

Sidol Zahlteller

No Gravatar

Hallo,

ein Bekannter möchte sich von diesem wunderschönen Sidol Zahlteller trennen.

Passt leider nicht ganz zu mir, aber vieleicht hat jemand von euch Interesse.

Die brauen Stellen die zu sehen sind, kommen von der Farbe unten, und lassen sich leicht abkratzen.

Nur ein Abplatzer im unteren Bereich.

Kratzspuren vom Geld auf der Oberseite.

Mein Bekannter stellt sich 130,- Euro VB vor.

sidol.JPG

Jolei Glasschild

No Gravatar

So, nachdem es momentan wenige Märkte gibt, wo was zu finden ist, habe ich mich nun endlich aufgerafft.

Das Glasschild lag schon ne ganze Weile gut eingepackt in der Garage.

Ein netter Sammlerkollege hat sich freundlicher Weise davon getrennt.

Bisschen Sägen, Leimen, Schleifen, noch Bohren, und jetzt hängt es am fast letzten freien Platz im Arbeitszimmer.

img_0001.JPG

Auf dem Heimweg

No Gravatar

Heute, nach auf dem Heimweg von der Verwandschaft.

Mitten im kleinen Ort ein Schild, HOFFlOHMARKT, nix wie auf die Bremse und Rückwärtsgang.

Dem Gesichtsausdruck meiner Holden ( ned scho widda Floh) , ich sag nur kurz gucken.

Leider nur Müll.

Aber hallo, was ist mit dem Schild an der Wand? Net gefagt,Fairer Preis, konnte mir das Grinsen grad noch so verkneifen.

Dank Bucktool war´n die 4 Schrauben auch gleich raus.

Eingeladen und schnell nach Hause, bischen Spüli, nachtrocknen.

Und da isses:

 

lanz1.jpg

bis auf eine kleine ausgesserte Stelle, leider in weiß, schöner Zustand

Magere Ausbeute vom Einheitstag

No Gravatar

Hallo, Genossen, hoffe das der heutige Einheitstag einigermaßen erfolgreich für euch war.

Wollte heute eigentlich auch auf die Börse fahren, aber heute ist wie jedes Jahr ein ganz netter Dorfflohmarkt fast um die Ecke. Sehr begehrtes Jadtrevier und viele Kilometer zu laufen.

Mein erster Hanewacker, endlich :))

hanewacker.jpg



 Bisschen Blech + E-mail

img_0003.JPG

 

1. Hirsch


img_0005.JPG

 


 

 

Und die nette Dame mit der tollen Frisur wollte nach so langer Zeit endlich aus Ihrer orginal Verpackung

 

img_0004.JPG

Die anderen netten Sachen liste ich lieber ned auf, damit sich keiner darüber beschwert das dies hier nur ein reines Reklameforum ist.

 

Beim Revierförster

No Gravatar

9.30 das Jagthorn erschallt und reißt mich aus dem Schlummer einer Nachschicht.

Der Revierförster höchstpersönlich hat zum Halali geblasen.

Also rein in die Kluft, schnell etwas groben Schrot in die Tasche und nix wie los.

Im Jagtrevier angekommen waidmänische Begrüßung  und KAFFE !!

Nach Besichtigung der zu erlegenden Beute anlegen und aus der Hüfte, Blattschuß.

Hier das Ergebnis:

Ceresan

Aber nur weil nix dran gemacht ist

Bei den beiden Nachfolgenden war ich mir nicht ganz zielsicher. Beide vom Revierförster nachkoloriert.

Siehe Fotos.

Könnt mir ja mal mitteilen wieviel Schrot man in die Tasche  packen sollte beim nächsten Halali.

Sind aber zum Abschuß freigegeben.

               EinLöwe?img_0003.JPG

Was zum Trinken?img_0002.JPG

aah Bügelflascheimg_0004.JPG

 Tata:                img_0001.JPG

 


Persil: hübsche Keulen

img_0007.JPG

Sauberes Gebiss:

img_0006.JPG

Aber der Rest?

img_0005.JPG

Waidmannsheil Kollegen

Weiterlesen

Morgens um 10 Uhr

No Gravatar

Man kann es kaum glauben, daß um 10 Uhr frühs, nachdem alle Jäger schon einige mal Ihr Revier, und den gleichen Stand durch pirscht haben und die beiden Platzhirsche nicht erlegt wurden.

Glück für den  Jagdpraktikanten.

img_50001.jpg

img_501004.jpg

 

Zum Erlegen  wurden nur ein kleines Kaliber benötigt.

Der Revierförster in dessem Wald  ich jagen durfe berichtet mir , daß in seinem Gehege zu Hause noch

ein paar Hirsche und Rehe zum erlegen sind.

Nächste Woche werde ich dies mal inspizieren, werde euch dann bei Erfolg die Trophäen präsentieren.

 

Noch ein kleiner Spruch:  Dem Jäger jede Pirsch behagt, sei´s auf den Hirsch, sei´s auf die Magd.

Waidmannsheil !