Schlagwort-Archive: seife

Angebot: Greif zu ! Reklamekunst- die beste aller Wasch Seifen – Goldene 20er- Wiener Blechplakat Industrie um 1920

Historische Firmen- und Marken- Reklame: Seife, Greif, Waschen, Hygiene, Damenhygiene

Entwurf wahrscheinlich „Wiener Werkstätten“

 Greif Seife, Wien Österreich

Bild
Bild
Bild
Bild

Altes gewölbtes Werbeschild mit stark geprägten Buchstaben und glänzender Oberfläche daher mit der Wirkung ähnlich eines Emailschildes, ist aber aus stark geprägten Blech. (da bei der technischen Herstellung schon um 1920 etwa der glasartige Emailleglanz und die Emailleoberfläche ohne das Brennen von Quarzsanden, anhand von einer lackartigen Schablonentechnik nachempfunden wurde)

„Die beste aller Wasch Seifen Greif“

Entwurf ähnelt den Arbeiten der „Wiener Werkstätten“ hierbei wollten zeitgenössische Künstler den Jugendstil mit Abstraktionen ablösen und vermischen.

Postkarte der WW die 2003 für 11000 € versteigert wurde.

1911 circa anonymer Künstler Wiener Werkstätte Postkarte No. 542, Krampus mit Kind

Unten rechts im der „Wiener Werkstätten“ Design und dem Quadrat: „Papier u. Blechdruck Industrie WienXIX“ und Schnörkel, die Symbiose aus schlichter Blockschrift und geschwungener „Seife“ Lettern. Je nach Lichteinfall und Blickwinkel erstrahlt das Schild im speziellen Glanz. Es kann an vier Löchern aufgehängt werden. U.A. dieser super Zustand macht das Schild wohl besonders reizvoll. Besonders für junge Sammler interessant.

Wien um 1920/ gewölbt/ 35,5 cm x 17 cm/ Zustand 1+, es hat wohl nie gehangen, minimale feine Lagerspuren auf der Oberfläche (100 Jahre alt), kleine Ecke mm verzogen, Farbverlauf, Fleck neben dem gelben Balken vom Hersteller

Wenn Sie dieses Schild erwerben möchten, senden Sie bitte eine Email. Hier Klicken. Preis auf Anfrage in € . Beachten Sie bitte die AGBs sowie die Widerrufsbelehrung .

Auf Wunsch erhalten Sie zu allen Verkaufsobjekten eine schriftliche Echtheitsbestätigung. Besichtigung möglich.

Nach § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen.

AGB (Angebote) AGB (Tagesauktionen) Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Ankauf

Hier alle Angebote aufrufen

© Text und Objektfotos jens hübscher schilderjagd.de

Teilen und Twittern Sie unsere Angebote. Auf die Überschrift klicken und die Buttons unten nutzen.

Liefern Sie Ihre Sammlung und gut erhaltene Schilder jetzt ein. Hier informieren.

Angebot: Sehr selten Sommer Sonne Badewetter Nivea Emailschild in Luft und Sonne um 1950

Historische Firmen- und Marken- Reklame: Creme, Puder, Seife, Haut, Sonnenschutz

Altes Emailleschild aus dem Schwimmbad, Strand, Strandladen, Drogerie der 50er. Sehr seltene Version. Auch Tausch gegen ein anderes Schild möglich.

Nivea, Deutschland

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Emailleschild/Nivea/ flach schräg kantig/ Deutschland um 1955/44 x 32 cm/ Zustand 1- zwei unscheinbare Kratzerchen über dem A, toller Glanz und Farben/ unrestauriert

Wenn Sie dieses Schild erwerben möchten, senden Sie bitte ein  Email. Hier Klicken. Auch Tausch möglich. Preis: auf Anfrage in € (zzgl. Versand/inkl. Steuern). Beachten Sie bitte die Informationen zu den Verkaufsbedingungen,Versand sowie die Widerrufsbelehrung .

Auf Wunsch erhalten Sie eine schriftliche Echtheitsbestätigung.

Nach § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen.

AGB (Angebote) AGB (Tagesauktionen) Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Ankauf

Hier alle Angebote aufrufen

Echtheitgeprüft ✅ by the sign hunt

Teilen und Twittern Sie unsere Seite.

Share Button

© Text und Objektfotos jens hübscher schilderjagd.de

Liefern Sie Ihre Sammlung und gut erhaltene Schilder jetzt ein. Hier informieren.

 

Angebot: Emailleschild Nivea mit Thermometer im perfekten Zustand, Deutschland 1955-60, eine schöne Stranddame in Emaille

Historische Firmen- und Marken- Reklame: Créme, Hautpflege, Seife, Sonnenschutz

Tolle Farben und Glanz, so perfekt erhalten sehr selten.

NIVEA, Deutschland

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Emailleschild/ NIVEA/ Deutschland um 1955/ ca. 30 x 70 cm/abgekantet/ Top Zustand 0/ unrestauriert

verkauft

Auf Wunsch erhalten Sie zu allen Verkaufsobjekten eine schriftliche Echtheitsbestätigung.

AGB (Angebote) AGB (Tagesauktionen) Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Ankauf

Hier alle Angebote aufrufen

© Text und Objektfotos jens hübscher schilderjagd.de

Teilen und Twittern Sie unsere Angebote. Auf die Überschrift klicken und die Buttons unten nutzen.

Liefern Sie Ihre Sammlung und gut erhaltene Schilder jetzt ein. Hier informieren.

Angebot: Altes Emailleschild Nivea, Mit Nivea in Luft und Sonne,Thermometer um 1955

Historische Firmen- und Marken- Reklame: Hautpflege

Sommerliche Emaillewerbung aus den 1950er.

Nivea, Deutschland

Bild
Bild
Bild

Emailleschild/ Deutschland um 1950/ ca. 40 x 40 cm/ Zustand 1-2,/Thermometer defekt/ unrestauriert

verkauft

Auf Wunsch erhalten Sie zu allen Verkaufsobjekten eine schriftliche Echtheitsbestätigung. Besichtigung möglich.

AGB (Angebote) AGB (Tagesauktionen) Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Ankauf

Hier alle Angebote aufrufen

© Text und Objektfotos jens hübscher schilderjagd.de

Teilen und Twittern Sie unsere Angebote. Auf die Überschrift klicken und die Buttons unten nutzen.

Liefern Sie Ihre Sammlung und gut erhaltene Schilder jetzt ein. Hier informieren.

Angebot: Blechschild, Einheit Seife, Schweinfurt um 1900

Historische Firmen- und Marken- Reklame: Seife, Haushalt, Waschmittel

Deutsche Einheit Seife, Deutschland

DSCN6100

Blechschild/ Carl Appel Nürnberg / Deutschland um 1900/ 50 cm x 25 cm/ Zustand 1+/ unrestauriert

verkauft

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Jetzt mitmachen und einliefern Einlieferungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

 

Hier alle Angebote

Plakatreklameauktion3

© jens hübscher schilderjagd.de

Kleine Trophäe vom letzten Samstag

Wie meistens an Börsen kann ich es nicht verkneifen, mir auch etwas zu leisten. Und so wurde am letzten Samstag ein neues Schild in die Sammlung aufgenommen.
Es ist keine absolute Seltenheit, es wird in vielen Kollektionen vorhanden sein. Aber es taucht nicht mehr häufig auf, vor allem nicht (mehr) in diesem praktisch makellosen Zustand. Wie die meisten wissen, existiert davon noch eine weisse Variante, aber diese mit ihrem tiefen Blau gefällt mir (subjektiv) um einiges besser.
Die Schriften sind schabloniert mit spürbarem Relief. Und was einmalig ist bei diesem Exemplar, ist die Farbintensität der Haut.
Der Kern-Seifen-Würfel war in jener Zeit die übliche Waschmethode, sie wurde so in der Hand gehalten wie abgebildet und die Wäsche wurde auf dem Waschbrett sauber gerieben. EIne anstrengende Arbiet für die damaligen Hausfrauen.

Ein Schild, das immer noch „bezahlbar“ ist.

Wer mehr wissen möchte über die Traditionsfirma Steinfels:
https://www.google.ch/#q=steinfels+Seife

Ausschnitt 1

Ausschnitt 2

Steinfels