Weck für Fortgeschrittene…

Also, Schilder sind ja Geschmacksache, zum Thema Weck möchte ich sagen, nach meiner persönlichen Meinung ist dies hier die schönste Variante. Ein Entwurf von Otto Baumberger, um 1910. Als ich begann zu sammeln (1988) war für mich die Version mit den naturalistischen Früchten das Highlight. Die Geschmäcker verändern sich eben…. Allgemein bin ich aber der Meinung, alle Varianten die ich kenne sind auf Ihre Art Klasse.

weck_frischhaltung.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

3 Gedanken zu „Weck für Fortgeschrittene…

  1. hofnar

    moin wolfgang!

    mit der version konntest du mich überzeugen.
    ein wirlich schöner entwurf.

    weniger is mehr!

    ein schild muss für mich eine werbebotschaft rüberbringen tun und sich nicht in zuvielen einzelheiten vergaloppieren.

    nichts gegen stilleben im bilder/gemälde-bereich(kommentar von maurer zu den naturalistischen entwurf) mag ich auch gern
    aber halt nicht inner werbung.

    klare sache und damit hopp!

    schön gruss
    hofnar

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.