Traumschilder dürfen auch aus Blech sein, oder?

Klar Emailleschilder sind in der Wertigkeit unschlagbar, aber es gibt auch sehr schöne Blechschilder, die ich durchaus auch als Traumschilder bezeichnen würde (ja klar immer Geschmacksache – aber das gilt für Emaille schließlich genauso).

Folgendes Wielemans-Schild aus Belgien von 1934 (49 cm x 34 cm) gehört für mich z.B. dazu. Das Motiv ist so plastisch und rausgeprägt, dass das Mädel mit dem Glas fast aus dem Schild herauszukommen scheint. Das Schild habe ich in keinem meiner „zig“ Auktionkataloge finden können. Über Internet habe ich nur eine Auktionliste aus Frankreich finden können wo das Schild mal gelistet war (leider ohne Photo und ohne Preis). Scheint also recht selten zu sein. Neben der Steuernummer von 1934 ist das Schild gekennzeichnet mit „Creation Jofico“ und „S.A. Revetements Josz. Bruxelles 3269“.

Abzugeben? Praktisch nein, theoretisch ja gegen sehr hohes Schmerzensgeld (daher wird es Theorie bleiben 😉 )

p1010002.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

4 Gedanken zu „Traumschilder dürfen auch aus Blech sein, oder?

  1. reviersteiger

    oben im Wölbungsknick sind zwei kleine Löcher für dünne Nägel – die Schilder hingen ja wahrscheinlich nur innen

    Antworten
  2. schilderjagd

    Ja,es gibt wirklich wunderschöne Blechschilder…dennoch haben sie nie die einzigartige Ausstrahlung und Wirkung,die ein Emailschild besitzt!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.