Rüger Hansi vom Flohmarkt – die 2.te

Vor 2 Wochen (26.09.11) habe ich euch hier meine letzte Flohmarkterwerbung gezeigt. Da ich ihn nicht behalten wollte, habe ich ihn hier zum Verkauf angeboten und sehr schnell verkauft. Der neue Besitzer wollte den Hansi gern restauriert haben. Bevor er nun auf die Reise geht, hier noch das professionelle Ergebnis einer Restauration durch einen Fachmann (Dank an Manni):puffvaddi-030.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen puffvaddi-042.jpg

Die Spachtelmasse am gesamten oberen Rand wurde entfernt und die alten Beschädigungen wurden wieder sichtbar.

Die Buchstaben wurden neu gespachtelt und aufgebaut. Jetzt kann man sich über den „Lütten“ freuen und muss sich nicht immer über die kaputten Buchstaben ärgern.

Spachtelmasse unten links wurde entfernt. Schraubloch unten rechts wurde freigelegt.

Restauation ja oder nein ist hier ja immer ein Thema. Im vorliegenden Fall bin ich 100% dafür.

Eine solche Arbeit bekommen derzeit höchstens eine Handvoll Leute in Deutschland hin. Wenn jemand also mal was gemacht haben möchte (gute Arbeit ist nie ganz billig), Email genügt. Ihr bekommt dann ein Angebot.

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

8 Gedanken zu „Rüger Hansi vom Flohmarkt – die 2.te

  1. Jens

    Sauber professionell gemacht. Genau das können nur wenige aber zum Glück nicht nur ein Einziger in Deutschland. Fürs Schild hat es sich hier 1000 % gelohnt, für den Sammler die Frage ob es sich lohnt, wenn man wüsste was so eine Zuckergussreparatur wie hier ungefähr kostet?

    Antworten
  2. Zuckerpass

    HAllO!

    Bitte mailen Sie doch mal Ihre Adresse (email) ich habe da eine Chlorodontfreau mit Zahnschmerzen, da müßte mal was gemcht werden.

    MfG

    Antworten
  3. hofnar

    tadellöser + wolf!

    zuckerguss is so ne sache für sich.

    hut ab!

    schön gruss an manni (unbekannterweise) und annen noien besitzer ;- )

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.