nun issas da!ein traum wurde wahr!

No Gravatar

.

.

moin!

das  „göbel“-kücken aus w.germany als methadon und „heissmacher“fürs kleine spratt’s kücken hat seinen zweck erfüllt und kriegt nen ehrenplatz auffer ranch.

…………………….k7.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere ebay schilderjagd Angebote
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen
Verkaufsgalerie

beim letzten g.r.t. mit uwe geschnackt: ich will nun endlich nen lütsches kücken ,billiger und häufiger werden die auch nich mehr,du kommst ordentlich rum,halt mal ausschau.

kleines hahn und bernhardiner waren schon auffer ranch und lauer,der triptychon musste endlich komplett gemacht werden!

wie schon von uwe berichtet (http://www.schilderjagd.de/?p=46611) letzen sonnabend war übergabe in hh auffer ranch inkl. rundgang schanze,bermudadreieck (portogiesenviertel) und hamburgs einzigsten weinberg am stintfang.

genug geschnackt , zeit für bilders:

……………k1.jpg

signatur nur bei sonne zu sehen ;- )

……………….k2.jpg

………….k4.jpg……k3.jpg

…………….k5.jpg

ca. 300 jahre auf einem photo und in der kombi zum erstenmal

auf schilderjagd zu sehen. jooh! ;- )

………………………k6.jpg

vielen herzlichen dank an uwe (kücken) , hubertus (hahn) und olaf (bernardiner) fürs loslassen!!!

schön gruss vonner ranch

hofnar

k8.jpg

Share and Enjoy

13 Gedanken zu „nun issas da!ein traum wurde wahr!

  1. Wolf

    Eijeijei, das ist aber schön! Fettester Glanz, mein Lieber! Gratulation zum neuen Zoobewohner, Grüße auf die Ranch, Wolf

    Antworten
  2. berlinschilder

    noch nicht ganz komplett, es gibt den hahn auch spiegelverkehrt, da schau er in die andere richtung, ich hatte mal beide…

    Antworten
  3. Börse Dottikon

    Ein schönes Trio, alle in sammelwürdigem Zustand.

    Wenn man sich jedoch die Anmerkung erlauben darf, und nur als Info: Die Bezeichnung „Triptychon“ ist nicht korrekt (sie war es auch nicht beim berühmten Schieber-Schild). Einerseits müsste das Mittelschild grösser sein und andererseits ist schon der Vergleich mit „Hahn-/Kücken-/Hundefutter“ mit alt-christlichen Motiven etwas gar weit hergeholt.
    Aber das weiss der Hofnar sicher schon und hat es nur spassig gemeint …

    Antworten
  4. hofnar

    moin!

    klar, der nach links kuckende hahn hat was,aber is wohl noch schwerer zu erlegen als nen kücken.

    die drei langen mir vorerst zum glücklich sein.

    das mit dem alt-christlichen nehme ich als ungetaufter hamburger nich so genau.

    die ersten missionare ,die damals nach hamburch wollten, sind schon in halberstadt im kochtopf gelandet ;- )

    schön gruss
    hofnar

    Antworten
  5. uwe

    Wir füttern unsere Kücken und Hühner mit Fischmehl – soviel zur christlichen Symbolik.
    Und wenn es mal zu Ende geht, gehen wir zu Odin nach Asgard und warten auf Ragnarök!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.