Freitag der 13.! (Mieze faucht!)

dsc01229.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Sitze gerade vor meinem Email-Account und probiere eine Mail zu schreiben. Nur: wie???!!! Ich habe ja schon länger mal geplant, einige von euch einzuladen um sich einwenig auszutauschen und ein leckeres Nachtessen zu geniessen. Aber, die Einladung geht mir nur schwer von der Hand. Die Kappeleien unter euch gehen mir schwer auf die Nerven. Finde es nicht in Ordnung, dass sich erwachsene Männer benehmen müssen als seien sie eben erst der Windel entsprungen. Auch ausserhalb der Schilderjagd… Ihr seid schlimmer als Weiber! Vieles was läuft finde ich auch nicht gut, aber: muss man denn ein Forum, welches für Gleichgesinnte „geschaffen“ wurde dazu missbrauchen andere zu denunzieren???

Ich liebe es ja auch heiss zu diskutieren aber, man sollte den Respekt immer wahren und auch ein „Andersdenken“ akzeptieren können… So, das musste mal raus.

Werde heute Einladungen verschicken und erwarte von euch, dass ihr euch zu benehmen wisst. Will nicht das es heisst „wenn der kommt, dann komme ich nicht“! Sch…. persönliche Empfindlichkeiten!

(sorry jens) 😉

12 Gedanken zu „Freitag der 13.! (Mieze faucht!)

  1. Jens

    Scharfe Diskussionen ja alles was darüber hinausgeht ist nicht in Ordnung das muss nicht sein. Gebe dir völlig recht. Viel Glück Nela bei der Organistation das wird schon….

    Antworten
  2. Börse Dottikon

    Grundsätzlich bin ich auch für Diskussionen, man kann ja über vieles geteilter Meinung sein. Wenn das Ganze aber auf böse Beleidigungen oder einfältige Besserwisserei abdriftet, ist es auch nicht mehr mein Ding.
    Vor allem: Wir reden hier über unsere Leidenschaft in unserer Freizeit!

    Ganz allgemein war die Diskussionskultur in unseren Breitengraden auch schon gediegener. Aber mit diesen „Brüll“-Talks im Fernsehen nahm sie rapide ab. Ich kann diese politischen Auseinandersetzungen nicht mehr ansehen, weil sowieso kein Millimeter von der eigenen Meinung abgewichen wird. Das Schlimmste dabei ist, dass diese Un-Kultur auch auf uns abfärbt und wenn man seine Meinungen dann noch praktisch anonym platzieren kann, stehen gar keine Widerstände im Weg.

    Freitag, der 13. !
    Ihr wisst ja, man darf nicht abergläubisch sein, das bringt Unglück! …, sagte mein Grosi jeweils

    Antworten
  3. Nela Beitragsautor

    danke jens – wird schon werden. und sorry, wenn’s dich teilweise vom stühlchen haut, wenn ich einen comment poste. 🙂

    @börse dottikon: grundsätzlich stimme ich dir zu – aber ganz so melodramatisch sehe ich das ganze nun auch wieder nicht. ist halt unsere schnellebige zeit. und jeder möchte sein bisschen idividualität wahren und verteidigt es mit allem was er/sie hat.
    ich liebe es zu dikutieren. aber diskussionen sollten immer konstruktiv sein und bei seinem gegenüber keinen groll hinterlassen. meine meinung!

    und, ich bin nicht abergläubisch. (habe 2 schwarze katzen und die sind mir heute schon diverse male von links und recht vor den füssen herumgelatscht.) 😉 freitag der 13. war eher metaphorisch gemeint…

    Antworten
  4. Christoph

    Ist eigentlich in jedem Forum oder Blog dasselbe, oder? Wie im richtigen Leben, oder nicht?

    – Diskussionen sind top, beleidigende Kommentare völlig fehl am Platz. Aber: Wer austeilt, darf damit rechnen, dass es genau so zurückkommt.

    – auch wenn man ähnliche Hobbies hat, ist man noch lange nicht befreundet

    Antworten
  5. Nela Beitragsautor

    was soll ich jetzt darauf antworten…?! wahre grösse besteht darin, sich nicht auf das niveau anderer herunter zu begeben und über den dingen zu stehen. und klar kann man nicht mit jedem menschen das heu auf der gleichen bühne haben. ignoration ist das halbe leben – oder so… 🙂

    Antworten
  6. hofnar

    moin nela!

    edler (netter) versuch die welt zu retten, viel glück!

    es entbehrt nicht eines erfrischenden unterhaltungswert, wenn sich hier auf der seite einige gestandene sammler vor täglich ca. 2.500 lesern durch ihre kommentare/befindlichkeiten
    zur schau stellen, ICH inklusive!

    der intelligente konsument der schilderjagd weiss um den den wert dieser „addams family“!

    das ist für mich das salz in der suppe.

    Infos über“kappelein“ ausserhalb + “ wenn der kommt, komm ich nich“ interessiern mich hier in diesen forum NULL!

    frage an dich:

    warum dein bericht und so einen kommentar von dir vorweg?

    nela zitat (kommentar 5):

    „DANKE chris und danke michl. hab grad’ n riesen lachflash!!! 🙂 *lol*

    9. Mai 2011 14:18 — [ ] — “ Wilischbaude “ jetzt auch auf Youtube“

    zitat ende

    schön gruss
    hofnar

    Antworten
  7. reklamemuseum.ch

    @hofnar: du bringst es im oberen Teil auf den Punkt. Das macht abgesehen von einer 1a Moderation durch Jens den Kanuten den Unterschid zu den knochentrockenen Möchtegern-Besserwissi-Expertenforen, die es sonst noch gibt.
    Nur: Wenn die Dame einen Lachanfall hatte – weshalb soll sie das nich kundtun? Über mich und Dich und viele andere hat man sich hier wohl schon mehrmals gekrümmt vor Lachen, soll ja gesund sein…

    Antworten
  8. Nela Beitragsautor

    hofnärrchen – ich kauf mir nen pinken overall und beginne die welt zu retten. supi – endlich habe ich meine lebensaufgabe gefunden! vielen dank für die inspiration!!! 🙂 kleiner vorschlag am rande: wenn’s dich nicht interessiert, dann kommentier es doch erst gar nicht…?! :-)))

    Antworten
  9. Nela Beitragsautor

    weil ich über den verbalen schlagabtausch lachen musste. ist mir lieber die 2 keifen sich direkt an als hintenrum. und weisst du: humor, ironie, sarkasmus und zynismus sind „my fantastic four“! 😉 ich mags nur nicht, wenn ich in was mit „hineingezogen“ werde. deshalb auch mein bericht danach! alles klar? 🙂 mit dir würde ich gerne mal „heiss“ über gott und die welt diskutieren. 🙂 wäre sicher spannend!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.