Hopfen und Malz

Gerste und Weizen darf natürlich auf keinem bierschild fehlen. Hier sogar mit Signatur unten links. Kann man schlecht lesen.

Die Serie der Schilder mit Hahn oder Henne reisst einfach nicht ab, und wenn es sich nur um ein winziges Detail handelt so ist das Federvieh doch da.

Schönen Freitag den 13. und Wochenende mit Regen (hoffentlich)

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.