Emailleschätzchen mal in anderer Form

Es gibt aus Belgien wunderschöne Emailletabletts, die einem Schild in nichts nachstehen. Merkwürdigerweise werden diese von Sammlern kaum beachtet und meist liegengelassen, was ich nicht verstehen kann . Mit einem Durchmesser von ca. 33 cm machen sie sich auch gut an der Wand, schließlich sind das ja quasi „runde Schilder“. Von dem Motiv, was ich hier eingestellt habe, gibt es auch ein rechteckiges Emailleschild, von dem aber nur noch drei Exemplare bekannt sind – möchte nicht wissen, was so ein Schild kosten würde, falls je eines auftaucht. Dieses Emailletablett mit gleichem Motiv und signiert ist dagegen eine wesentlich günstigere Alternative. 

p1010199.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

3 Gedanken zu „Emailleschätzchen mal in anderer Form

  1. Jens

    moin reviersteiger, sehr schönes teil, wieder eine witziger kellner und fette signatur, was du meinst würde ich sagen, dass ist bei sammlern die mauer in den köpfen schild ist schild tabletts sind tabletts , ich habe auch schonmal angebote gesehen da wurden die rahmen entfernt und dann war es ein werbeschild 😉 oder wenn man an die großen Dosen denkt die manchmal zerschnitten werden um aus ihnen blechschilder zu bauen, kann ich nicht nachvollziehen.

    Antworten
  2. hofnar

    moin reviersteiger!

    als belg./france fan hatte ich den pausbäckigen kellner auch auf beobachten.fiel aber nicht ganz in mein jagdschema.trotzdem schönes teil.
    glückwunsch! und lass den kleinen bloss nicht aus dem rahmen fallen ;- )
    schön gruss
    hofnar

    Antworten
  3. schilderdani

    Da habe ich auch noch `ne ganze Menge von unbeachtet herumliegen…stammen noch aus Zeiten,wo ich belgische Bierschilder gesammelt habe!
    Eigentlich wirklich zu schön,um in der Ecke zu verstauben….werde am Wochenende mal wühlen und dann Fotos davon einstellen….ist auch noch eine Tablett aus Panama dabei,glaub ich?!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.