Die teuersten Schilder der Woche

Das Janhagel, mit dem Fischer der ein Gläschen Likör präsentiert, ist tatsächlich im Wunderlich Buch auf einer Werbeanzeige abgebildet. Ein sehr seltenes Stück aus einem der ältesten Emaillierwerke, in dem Zustand einmalig. Ich kenne nur noch 1 Weiteres. Na einige Preisvorschläge wurden schon gemacht, schade, dass man die Beträge nicht sehen kann, manche geben da wirklich freche Preisvorschläge ab. 🙂

Weiterhin können wir dieses Odolschild ersteigern. Nur noch 4 Exemplare mit schwarzem Hintergrund lt. Verkäufer sind um Umlauf daher ist auch der Preis von 5000 € bzw. SK 7000 € so angesetzt. Aber dafür bekommt man doch schon eine Chlorodont Frau 😉

4 Gedanken zu „Die teuersten Schilder der Woche

  1. maurer

    Sehr schöne Schilder, die geforderten Preise sind leider nicht zu erreichen. Nun gut jeder hat die Möglichkeit ein Preisangebot abzugeben, die allerdings meistens unter der Gürtellinie fallen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.