Ein teures Bierschild… (sah ich selten)

Blaue Buchstaben auf gelben Grund, ja eine einfache Gestaltung und Aufteilung. Diese Preisgestaltung kennt man in dem Sinne nur von Versicherungsschildern… sehen auch einfach aus und sind manchmal extrem teuer (zb. Mecklenburger Versicherung gelb/blau)… bei Bier würde ich Abstriche machen 😉

4 Gedanken zu „Ein teures Bierschild… (sah ich selten)

  1. schilderdani

    Was heißt schon teuer? Dafür ist es ja wohl auch eines der schönsten und seltensten Bierschilder,das ich je gesehen habe 😉

    Antworten
  2. uwe

    Ich glaube, dass ist ein sehr seltener Fehldruck eines an sich schon seltenen Versicherungsschildes der Dreikönigsversicherung. Der Emailofenarbeiter hatte an dem Tag aber zuviel Lagerbier in der Mittagspause getrunken…
    Dafür kann man schon mal einen Tausender zahlen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.