Zufälliger Kolonialwarenladen- Fund A. Batschari Cigaretten Baden Baden

Sehr großes Hinterglasschild der Cigaretten Fabrik Batschari. Gestern auf einem Dachboden im Kolonialwaren- Geschäft gefunden. Glückwunsch dem Finder 🙂 Würde gut bei mir reinpassen 🙂

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

9 Gedanken zu „Zufälliger Kolonialwarenladen- Fund A. Batschari Cigaretten Baden Baden

  1. uwe

    Dazu muss man mal die Begründung des Verkäufers lesen. Er habe es satt, diese „armseelige“ Bieterei weiterhin beobachten zu müssen. Eigentlich sagt man hier im Norden den Hamburger Pfeffersäcken eine gewisse Portion an Geiz nach. Von Gier war bisher nie die Rede!
    Natürlich sind die hier lesenden und schreibenden geschätzten Kollegen aus HH nicht gemeint.

    Antworten
  2. Hermann

    Hallo,liebe Sammler und Kenner !
    Was Würdet Ihr wohl tun,wenn Ihr mal so ein selten schönes Stück hättet und seht,das da mit einem oder lumpigen 5 Euro,geboten wird;als wäre es ein halbverrostetet Maggischild.Ich bin der Meinung,das es bei so ein seltenes Exemplar,es schon fast eine Beleidigung ist, wenn mit einem oder fünf Euro geboten wird,´.
    Es ist mein Schild und es ist auch kein Maggi-Schild,welches man jeden Tag angeboten bekommt.
    Dieses ist aber eines,welches wenn überhaupt,niemals angeboten bekommt.Einfach weil es zu selten ist und normalerweise als Sammler froh sein kann,wenn es überhaupt zum Angebot kommt.Deshalb bitte keine voreiligen negativen kOMMENTARE:
    Übrigens,ich muß es ja nicht verkaufen,hänge auch nicht am Hungertuch.Bloß wer es ehrlich haben möchte,solte auch demnach bieten.
    Bin gespannt auf Ihre Kommentare.
    GRU? Hermann

    Antworten
  3. Hermann

    P.S. Hier noch im Nachtrag !
    Ich bin ebend sehr spät nach Hause gekommem und werde morgen am Sonntag,meinen Kommentar erweitern !
    Hoffe das aus Sammlerherzen,Interesse besteht und nicht voreilig falsche Schlüsse gezogen werden.
    Grüße bis dahin Hermann

    Antworten
  4. schilderdani

    Sicher, superselten selten und sehr schön…aber mal ehrlich:würde jemand mehr als 300-400 Euro dafür berappen? Da bekommt man doch schon traumhafte Emailschilder dafür und die ziehe ich einem Glasschild allemal vor….
    Dennoch wünsche ich Dir viel Erfolg bei der Auktion…auch wenn ich den Preis reichlich überzogen finde…aber natürlich:runtergehen kannst Du mit dem Preis immer noch;verschenken würde ich das Teil auch nicht 😉

    Antworten
  5. mijomueller

    etwas mehr gebe ich dem glasschild abc schon. es ist aber so eine sache, wenn man eine auktion abbricht kommen sich die interessenten (und beobachter hatte es bestimmt viele) veräppelt vor.
    ein schild (material egal) mehrfach anzubieten ist immer schlecht , der markt kennt es dann und keiner will es mehr haben, weil ja der reiz „der erste, der beste zu sein, weg ist“ siehe das beispiel mit dem tafelhansi, der in sämtlichen einschlägigen medien rumgereicht wurde. wie er nun letztendlich weggegangen ist weiss ich nciht, bin mir aber sicher mit der richtigen strategie wäre es ein besseres ergebnis geworden.
    In dem vorliegenden Fall wäre es das Beste gewesen einen Profi ins Boot zu nehmen (ob der nun mit mi…. oder wo… anfängt wäre dabei egal….

    gruss und nen schönen sonntag
    euer michl

    ps: juppiduppi, nächste woche beginnt bei uns die flohmarktsaison

    Antworten
  6. Daniel

    Naja aber so ein bisschen hat der Verkäufer den Sinn von Ebay falsch verstanden…
    Ich verkaufe auch ab und an, und mittlerweile ist es fast normal, dass eine Auktion erst unmittelbar vor Schluss in die Höhe schnellt. Und ich glaube das Glasschild stand auch schon gut über 100€, und ich bin mir sicher, hätte man die Auktion normal laufen lassen, wäre das Schild auch sehr gut rausgegangen.
    Klar gibt es in jeder Auktion mal ein paar „Spezialisten“, die eben nur einen oder fünf Euro bieten, aber sowas ist doch nur positiv?
    Dadurch sehen andere Interessenten, dass viele an dem Schild interessiert sind…
    Naja jetzt ist es wohl vorbei mit einer interessanten Auktion…

    Antworten
  7. Hermann

    Hallo,liebe Schild-Jäger,hier bin ich wieder !
    Es ist übrigens nicht mein erstes Glasschild,welches ich bei Ebay verkaufe.Mein vorletztes vom Norddeutschen Lloyd mit Barometer habe ich für 1800 Euro verkauft und wurde aus dem Allgäu persönlich abgeholt.Ich bin zwar kein Sammler,dafür bin ich schon zu alt,dafür bin ich aber ein Aufstöberer alter Schilder und auch von alter Werbung.Ich habe bestimmt schon etwa 250-350 Schilder,auch recht seltene,bei ebay gut verkauft.Habe aus diesem Grund eine gewisse Erfahrung gesammelt,und bin der Meinung,das dieses Batschri-Schild von mir ebenfalls gut verkauft werden wird.Es muß aber allerdings ja nicht beim erstenmal sein….! Es idt ja schließlich kein Maggi oder Persilschild wovon es tausende
    von Angeboten gibt.Mein Batschari-Schild jedoch ist äußerst selten,vielleicht auch zu selten und deshalb wird es auch einen Liebhaber und Sammler zu einem reellen Preis finden.Ich habe mit dem Verkauf keine Eile,inzwischen verkaufe ich viele andere,immer mal bei eBay reinschauen,Denn da bin ich immer mit allem möglichen Schildern zu finden !
    Übrigens,vielen Dank für euer Interesse und Dank für die Kommentare ! Werde immer etwas daraus lernen können.
    MfG

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.