Wie reinigt ihr denn die Schilder?

Hallo erstmal! Dies ist mein erster Eintrag hier. Da ich auf dem Gebiet der Emailschilder noch relativ unerfahren bin: Wie reinigt ihr denn die Schilder. Habe einige Errungenschaften aus Berlin, welche nicht mehr ganz frisch aussehen. Dachte an Aceton…Habe hier im Blog auch schon gelesen, dass manche Leute Salzsäure verwenden. Das ist dich unheimlich ätzend und nimmt den Schildern den Glanz…Ueber Tipps würde ich mich sehr freuen.Der Chris

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

11 Gedanken zu „Wie reinigt ihr denn die Schilder?

  1. hofnar

    moin chris!

    willkommen an bord der blechpestkranken!

    meine meinung: finger weg vonner salzsäure!
    zu grosse verletzungsgefahr + denk an deine lunge.

    den ganz groben dreck mit ner halben rasieklinge ersmal runter holen.

    man nehme normale essigessenz (25%) + spülmittelkonzentrat.alte schüssel + mutti’s alte spülbürste.fetten hieb spülmittel + das mit reinen essigkonzenrat ordendlich verdünnen.

    bürste zücken + das zeug aufschäumen wie rasierschaum!wenn es in den augen + der lunge brennerig wird hast du die richtige mischung.

    schild mit ordentlich druck einschäumen.10-15 min.einwirken lassen.abspülen + one more time.

    was jetzt noch an dich störenden dreck/patinia drauf ist kannst du mit aku pads (leicht angefeuchtet) mit ordentlichen druck runterkriegen oder mit nassen“klopapier“ (2000der körnung schleifpapier) abbekommen.

    die emaille kannas ab! bild-mat. unter beiträge hofnar zu finden.

    zu polieren z.b. autopolitur für alte lacke (gemäss gebrauchsanweisung) oder wie früher inne 70ger : fusselfreies tuch mit nen guten tropfen vom teuren oliven öl (muss dann aber ab und zu mal wiederholt werden ;- )

    viel glück + schön gruss
    hofnar

    Antworten
  2. Christoph

    Hallo, ich schliesse mich an Hofnar an, Salzsäure ist schwächster Schwachsinn, nich tnur wegen der Lunge, die Deckemaille wird angegriffen, das zeigt sich oft erst nach Jahren!!! Wenn alles Sanfte nichts nutzt, geht auch Stahlwatte anstelle won Schleifpaier, etwas mühsamer aber schonender, die gibts auch mit Seife drin, noch besser. Aceton oder andere Lösungsmittel bringen nichts, es sei denn, Du hast Teer oder andere organische Verunreinigungen drauf.

    Antworten
  3. bodensee

    Hallo Chris,

    was auch ganz gut funktioniert, ist Reinigungsmittel für Cerankochfelder. Reinigungsmittel auftragen und mit einem Schwamm mit rauher Oberfläche das Schild bearbeiten, danach mit Wasser abspülen. Damit kann man mit ein bischen Muskelkraft auch die hartnäckigsten Verschutzungen runterbekommen.

    Bei sehr stark verschmutzen Schildern nehme ich, wenn der Hofnar jetzt auch schimpft, trotzdem Salzsäure 33%. Wenn die Klofrau damit putzt, können wir das auch. Denn Ihr wisst ja, Männer essen keinen Honig, sie kauen Bienen.

    Salzsäure 33 % bekommt man übrigens in jeder Drogerie.

    Aber bei der Arbeit Handschuhe und Schutzbrille nicht vergessen und wie gesagt Nase nicht direkt reinhalten, sonst kommt der Husten.

    Die Saure musst du aber erst auf einer kleinen Stelle testen, manche Schilder neigen dazu mit Salzsaure milchig zu werden.

    Und jetzt Viel Spass beim putzen

    Antworten
  4. bodensee

    Ach was ich noch vergessen hab, nach der Arbeit mit der Säure muss man das Schild gut wässern, damit keine Säurerückstände auf dem Schild bleiben. Ich persönlich arbeit jetzt schon seit über 10 Jahren mit der Salzsäure und hatte bei richtiger Anwendung, noch nie Probleme mit Folgeschäden am Email.

    Antworten
  5. mehlsack

    HALLO, ZEIG UNS DOCH ERST MAL DEINE VERSCHMUTZTEN SCHILDER UND WENN DU DIESE SAUBER GEMACHT HAST, AUCH DAS ERGEBNIS. GRUSS, DER MEHLSACK RENE

    Antworten
  6. reviersteiger

    Hofnars Zauberschaum + feinste Stahlwolle + Muskelkraft (wo erforderlich) = sauberes Schild

    damit kriegt man das meiste weg

    Salzsäure habe ich einmal benutzt und schwupp war der Glanz weg – also Finger weg oder vorher an billigem Schild testen

    Antworten
  7. dr.schiwago Beitragsautor

    moin! hofnars zauberschaum???
    @ mehlsack: das werde ich natürlich tun! habe die verschiedenen
    stadien festgehalten und bin gespannt auf eure meinungen! 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.