Wenn wir schon bei Hohlwein sind…Finder bittet um Hilfe Hohlwein Blätter

jan11-052.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere ebay schilderjagd Angebote
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen
Verkaufsgalerie
DIE SCHILDERJAGD 2. Auflage Auf den Spuren historischer Firmen und Markenreklame mit EXTRA TEIL "FÄLSCHUNGEN"

Ausser dem Stempel existiert unten am Rand eine handschriftliche Signatur von Hohlwein.

jan11-058.JPG

Kennt sich jemand mit Papier aus ??

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

4 Gedanken zu „Wenn wir schon bei Hohlwein sind…Finder bittet um Hilfe Hohlwein Blätter

  1. mätu

    hallo schöne teile, in den 10-20-30 er jahren wurden sehr oft solche druckmappen aufgelegt. oft streng limitiert und manchmal auch mit bleistift oder so signiert. gibt es eine mappe dazu oder ein buch ? wie gross sind diese? oft wurden auch einzelblätter zu erstauflagen beigelegt, finden wir auch bei picasso und co. da wurden die ersten XXX (maximal so ca. 200 hundert stücke) auch mal signiert.
    ich würde empfehlen dies bei einem antiquariat / auktionshaus zu begutachten lassen…. solche teile sind von einigen 10 euros unbekannt bis zu le corbusier / picasso einige 1000’er wert. vom bild her sind sie nicht weltbewegend aber wenn die signatur echt ist ist es trozdem ein tolles stück zeitgeschichte….. wäre da evtl auch intressiert…..gruss der ehemalige büchersammler mätu

    Antworten
  2. uwe

    Hohlwein hat doch häufiger Bilder im Zusammenhang mit Reitsport / Jagd gefertigt. Ich glaube in einem Katalog mal was von Leidenschaft für die beiden Themen gelesen zu haben. Die beiden obigen Motive sehen mir sehr nach Reitsport / Galopprennbahn aus. Ich erinnere mich auch an eine Serie mit Pferden in der Armee.Mir gefallen die Motive gut. Vielleicht kann man unten ja noch Werbung eindrucken: „Reitsport bei Schneyder/München)“, dass würde den Wert wohl noch erheblich steigern…

    Antworten
  3. bodensee

    Hallo Jens,

    die Bilder gehören zu einer Mappe mit insgesamt 12 Blättern, es handelt sich dabei um eine Pferderennbahnserie. Im Buch über Ludwig Hohlwein ist diese Arbeit mit ein paar Beispielbilderen verzeichnet.

    Gruss Andreas

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.