Was hat es mit Bang & Olufsen auf sich…

Ich kann mich erinnern auch zu DM -Zeiten wurden die zertifizierten Schilder mit manchmal 250-300 DM angeboten und auch verkauft. Ich glaube es gab sogar eine Serie mit verschiedenen Motiven und auch noch heute finden diese Schilder (lt. Hersteller ein Teil der Geschichte Bang und Olufsen) ihre Liebhaber. Jedoch gehören sie wohl nur zur wiederauferstehenden alten Reklame. Im Original wohl niemals als Emailschild hergestellt, meine ich.

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

2 Gedanken zu „Was hat es mit Bang & Olufsen auf sich…

  1. www.email-schild.ch

    hallo jens
    ja es gibt da glaube ich 3 motive und eines nur mit den b & O buchstaben, hatte da mal mit einem händler von b&o in der schweiz zu tun..er sagte mir er habe diese als händler zu dekozwecken erhalten, aber leider nicht alle 4 stk. auch hier in der schweiz bringen die pro stk 100-200 fr sind aber schon lange nicht mehr aufgetaucht…gehe davon aus dies war die gleiche idee wie die 4 blaupunkt limitiert für händler…und langsam werden sie rar….:-)habe die b&o leider nie gekauft….waren 2 ranigig….gruess mätu

    Antworten
  2. W. Fugger

    Hi
    Habe alle drei Schilder mit Zertifikat ( Nr.680 von 2000 ) im Neuzustand, die ich verkaufen würde.
    Bei Interesse bitte mailen
    Gruß
    W. Fugger

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.