22 Gedanken zu „Unsere Küche

  1. Moderator Jens

    Alter Schwede(Südschwede) nicht schlecht von Weck bis Wichsmädel der Hammer? Olaf kennst du eigentlich in der Ryckestraße Prenzelberg ,Karsten Mews ein alter Schilderkompane aus Meckpomm.

    Gruss Jens

    Antworten
  2. norbert schiessler

    Guten Abend aus München!
    Habe soeben die Seite gesehen und muß sagen, da schlackern einem die Ohren. Ich bin jetzt ein wenig voreilig aber ist es möglich das Zuban bzw. das Wichsmädl zu erwerben??? Vorallem das Zuban würde mich sehr interessieren auch wenn es nicht zum Verkauf steht würde es mich interessieren mit was ich da ungefähr für einem Preis ansetzen müßte um so ein Schild zu bekommen??? Was für ein Mass hat denn das Zuban und ist es von den Münchner Emailierwerken.
    Würde mich freuen wenn ich eine Rückmail bekommen würde und verbleibe mit einem Gruß und einem schönen Abend aus München
    schiessler norbert

    Antworten
  3. Olaf Beitragsautor

    Hallo Jens
    Den kenne ich nicht, habe bisher aber auch nicht wirklich viel Kontakt zu anderen Sammlern.
    Gruss Olaf

    Antworten
  4. Olaf Beitragsautor

    Hi Jens
    Schön das Dir meine Sammlung gefällt.
    Bin übrigens schon sehr gespannt auf Dein Buch,kann es kaum noch erwarten.
    Gruss, Olaf

    Antworten
  5. uwe

    Hallo Olaf,

    wirklich schöne Küche. Bei mir wechselt das von Zeit zu Zeit. Mal baller ich alles voll und dann hänge ich nur vereinzelt Schilder auf. Diese Mischung aus Originalen und Replikaten habe ich so auch noch gar nicht gesehen. Da gibt es ja manchmal bitterste Auseinandersetzungen und du lößt das ganz praktisch…

    Antworten
  6. Olaf Beitragsautor

    Hallo Norbert
    Schilder preislich zu bewerten überlasse ich lieber den Experten hier.
    Findet sich bestimmt jemand.
    Das Zuban ist von den Union Werken Radebeul hergestellt worden und ist 40x 74 cm gross.
    Gruss, Olaf

    Antworten
  7. Olaf Beitragsautor

    Hallo Uwe
    Danke !
    Waren vorher noch mehr Replikate.
    Werden nach und nach durch Original ersetzt, sind ja nur noch 7.
    Gruss Olaf

    Antworten
  8. mijomueller

    ich träume vom kleinen poetzsch mit den palmen und von der ramafrau in klein….. heul….. wen von euch beiden muss ich heiraten?

    Antworten
  9. Olaf Beitragsautor

    ha ha
    Wie weit würdest denn gehen, aber nicht nur ne Scheinehe :-).
    Das Poetzsch hab ich vor 3 Jahren bei ebay gekauft und das Rahma im www.

    Antworten
  10. mijomueller

    hast du eigentlich bei der suchard nachgefragt ob du die schockifarbe nehmen darfst für die türen? … die sind da zeimlich eigen.

    Antworten
  11. schilderdani

    Sehr geil,das sieht ja aus wie im Schildermuseum 😉
    Und den Turban-Greiling gleich dreimal….

    Sieht die ganze Wohnung so aus,oder beschränkt sich die Schildersammlung auf die Küche?

    Antworten
  12. Olaf Beitragsautor

    @michl: Ja wurde vom Vorstand genehmigt, nur die Kuh war ncht einverstanden, wurde aber überstimmt.

    @ schilderdani: DANKE !
    Hab da noch unseren Flur und ein Wohn, – Musikzimmer vollhängen dürfen.
    Ich suche noch den Greiling mit weissen Turban und dem Schriftzug „Greiling Zigaretten „.

    Antworten
  13. Olaf Beitragsautor

    Aber Tantchen, Berger, Rüger 60 x 40cm, Maggi Längstformat, Agfa, Longines, Coca Coa und Pepsi Türschild – das sind die 8 Replikate.

    Antworten
  14. Olaf Beitragsautor

    Danke Kai.
    Dann sind es sogar 9 Replikate, den Casanova habe ich doch glatt vergessen.
    Wollt auch nur mal sehen wer als erster fragt :-).
    Gruss, Olaf

    Antworten
  15. Olaf Beitragsautor

    Hi Chris
    Francois hatte doch hier geschrieben das dieses Schild in seinem Besitz war und es ziemlich schlecht restauriert war.
    Ist aber keine Antwort auf Deine Frage an Marco, sondern nur ne Anmerkung.
    Gruss, Olaf

    Antworten
  16. chris

    Dachte ich mir. Leider hat er das damals in der Auktion nicht reingeschrieben, das es megaschlecht restauriert ist!
    Frage mich, warum er es hier macht ???

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.