Trink Ganter-Bier, dann …..

Letzte Woche hab ich mich ja auch auf den Weg nach Edenkoben gemacht, um 9.00 Uhr sollte es eigentlich los gehen. Schnell noch meinen Bruder abholen und dann ab die Post. Leider stand der noch in der Backstube. „Bin noch nicht fertig, geht noch so bis um 10.15 Uhr“, meinte dieser. Ächts, das wird knapp, 300 Km, dann ist schon 13.00 Uhr, nur gut. Noch kurz die Bild am Sonntag durchgelesen und dann ging es los. Bis kurz nach Stuttgart lief alles super, dank 2.0 Turbomotor, doch dann Unfall, 12 km Stopp and Go und in Karlsruhe dann auch noch verfahren, echt dumm, auf dem Schild stand ja groß und breit Landau (Pfalz), blöd wenn man nicht lesen kann. Um 14.00 Uhr sind wir dann erst angekommen. Hofftenlich gibt es überhaupt noch was, dacht ich noch bei mir! Nach dem der Michl schön alles leergekauft hatte ;-), wie ich so bei seinen Beiträgen gesehen haben, blieb mir nur noch das Ganter-Bier. Aber eine gute Gesellschaft für mein Rieggeler-Herz, beide sind ja freigestellte.

pict1030.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Nach der Sommerpause, hatte ich auch mal wieder Zeit ein Schild zu restaurieren, das „Problem“ mit dem Buchstabenklau bei Zuckerguss-Schildern. Bei der Schrift Cigaretten hat der Dieb nur das „C“und das „n“ dagelassen und das „P“ bis zum „L“ hat er auch mitgenommen. Aber ein schönes Schild, wenn man dann wieder alles Buchstaben beisammen hat.

So und jetzt muss ich auch gleich mal mit dem Vorurteil aufräumen, Zuckerguss restaurationen seien super Schwer. Das Geheimnis ist Laminierharz, mit dem lassen sich schöne, fette Buchstaben malen, ohne großen Aufwand, natürlich mit einbisschen Geschick.

 Aber seht selbst. Der weiße Rand unter hat übrigens auch gefehlt.

pict1040.JPG

Grüsse vom Bodensee

Andreas

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

4 Gedanken zu „Trink Ganter-Bier, dann …..

  1. michl

    hey andreas, warum hast du mich nicht angesprochen, hätte dich gerne kennen gelernt. hoffe du bist mir niht böse wegen meiner käufe, aber ich denke die englischen sachen passen bei dir eh nicht rein…..
    hattest du nicht das burger von mir?

    gruss michl, auf ein anderes mal

    Antworten
  2. Nela

    hi andreas

    falls du dich mal von deinem problem trennen willst – ich hätte grosses interesse daran… 🙂

    liebe grüsse
    nela

    Antworten
  3. bodensee

    @ michl: leider warst du die meiste Zeit beschäftigt, da wollte ich nicht stören und um kurz vor 16.00, als wir beim Essen waren, begann dann die große Massenflucht, da haber wir dann auch zusammengepackt. Wir haben zwar noch das Wallruth Schild begutachtet, aber da warst du nicht am Stand. Das Burger kommt noch diesen Winter dran, der wird ja noch lange genug.

    @nela: da muss ich dich leider enttäuschen, ich bin leider ein Sammler-Messie, wenn ich mal was habe, kann ich mich nur schwer wieder davon trennen. Ich hab sogar immer noch mein „Erstes“, nach 16 Jahren.

    @markuss: die Farben kannst du direkt unter das Harz mischen, funktioniert aber nicht mit allen Farbtönen, weiß wird z. B. gelblich, durch die Eigenfarbe vom Harz.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.