Pünktlich wie immer

kam heute die Post mit dem versprochenen Paket. Es war ziemlich gut verpackt, alte Tüten, Eierpackungen und Folien waren um die Schilder getütert.

karton.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen
Erst kam das „Pommersche“ zum Vorschein.

pommersche.jpg

Hee!!! Ein Schild der letzten dieser Exemplare, laut dem Versicherungsschilderprofi W. Evenden soll es selten sein. Naja ich lasse es dann mal bei mir hängen. Habe ja schon einige von diesen blauen Greifvögeln.

Dann stieg die Spannung, des Edeka war in einer Tüte gewickelt.

Ja na ja , sieht noch ganz vernünftig aus, der Rand hat gelitten wie immer bei den Edeka- Dingern, die Schrift ist in Ordnung, der Glanz perfekt, Rückseite kein Rost, wer sagts denn. Habe den guten Herren ebend gleich angerufen, und schicke ihm dafür eine schönen Präsentkorb und ein paar schöne alte Ansichtskarten.

edeka.jpg

{democracy:2}

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

5 Gedanken zu „Pünktlich wie immer

  1. Jungsammler79

    hallo jens,ich schon wieder!würdest du das edeka abgeben wollen oder tauschen oder sonst irgendwas?wäre echt super,meld dich mal bitte
    das edeka ist nen traum für jeden den halt was mit der firma verbindet.ich geb dir mal meine email-adr. t.kurschat@gmx.de

    Antworten
  2. Jens Beitragsautor

    Hallo jungsammler,

    ich weiss wie es ist wenn man ein schild unbedingt haben möchte aber dies kann ich noch nicht hergeben, ich bin doch auch nur ein sammler und hänge besonders an teile , die eine gechichte dazu haben

    wenn ich mal eins bei ebay sehe lade ich es hier hoch

    gruss jens

    Antworten
  3. hofnar

    moin jens!

    schöne beute, hat sich die zettel-aktion
    ja gelohnt.

    gute schilder + ne gute geschichte dazu,das
    macht die sache rund.

    Hallo jungsammler!

    kopf hoch , weitersammeln +
    wichtig:sich zeit geben um zu finden.

    schön gruss
    hofnar

    Antworten
  4. Pingback: DIE SCHILDERJAGD » Blog Archiv » Ein Edeka mit seltner Aufschrift…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.