Geniales und rasantes Kugellager Emailschild

Nach BP The Winner und Vomag, das wohl spektakulärste Emailschild im Kontext zur Raserei. Eine Dampflock fährt mit einem Automobil um die Wette. Der Rennfahrer (Mensch) wird dabei bewusst sehr abstrakt (oder wie ein Gespenst) dargestellt. Also ran an die Buletten liebe Restauratoren. 😉

Anzeige

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

18 Gedanken zu „Geniales und rasantes Kugellager Emailschild

  1. mijomueller

    gefährlicher aber nicht irreparabler zustand. ein meilenstein der totalen autogesellschaft die seinerzeit im kommen begriffen war—

    Antworten
  2. schilderdani

    Ich habe schon schlimmer beschädigte Schilder gesehen;hier lohnt eine Restaurierung in jedem Fall (selten,geniales Motiv….)!

    Antworten
  3. schilderdani

    Was meint Ihr,könnte man in diesem Zustand dafür bezahlen (Höchstgebot) und was wäre es wohl nach einer Restaurierung wert?

    Antworten
  4. Jens Beitragsautor

    ich kenne es aus 2 Katalogen auch nicht gerade besonders gut erhalten und teuer verkauft, zu preisen kannste nix mehr sagen zu turbulent zur zeit 😉 ich sage mal wird bestimmt 500 und mehr ? bringen oder? aber hier ist die frage natürlich wieder was wird die restauration kosten ?? so lassen retaurieren und und und

    Antworten
  5. schilderdani

    Die Restaurierung(in Berlin) verschlingt bestimmt 500 oder mehr…sind ja mind.2 Löcher drin! So lassen? Grenzwertig wegen der Löcher und den vielen Abplatzern…

    Antworten
  6. hofnar

    mehrere schichten owatrol(kuckstdu im netz)auf die rückseite zwecks korsett-bildung auftragen.
    vorsichtig vordersteite reinigen und mit galeriedraht an die wand. fertig ist das zeitdokument.

    Antworten
  7. schilderdani

    Und die Löcher;da quillt dann das Owadings durch,oda wie? Und was willst Du da noch reinigen;glänzt doch wie Speckschwarte oder wurde eingeölt 🙁

    Antworten
  8. hofnar

    na! schilderdani hast nicht nachgekuckt!
    und was soll man mit öl auffem schild ,auf den schönen hausstaubpelz warten?

    Antworten
  9. Jens Beitragsautor

    Super Tipp michl, das nenne ich doch mal eine Interprätation zu einem Entwurf

    Mann muss Kugellager unter Suche eingeben die Frames der Seite kann man nicht direkt verlinken , ein Spitzenstück !!!!!!

    Antworten
  10. maurer

    Ja da hat jaemand aus dem Museum seine Dr. Arbeit drüber geschrieben so hört sich das an, tolle Fremdwörter und Herleitungen,am Ende ist der Entwurf noch von Jules Verne 😉

    Antworten
  11. mijomueller

    jules verne war ein französischer schriftsteller der die reise zum mittelpunkt der erde aber auch die tiefseereisen des käpten nemo mit seiner nautilus erfunden hat. er war vor hundert jahren der vorreiter der heutigen science fiction…
    ohne jules verne gäbe es weder stargate noch spock, weder odyssee im weltraum noch perry rhodan, weder die invasion von der vega noch alister mc lane und die orion, weder luke skywalker noch avatar, weder die jacksons noch timetunnel, weder den planeten der affen noch kampfstern galactika, weder mars noch twix….

    Antworten
  12. Jens Beitragsautor

    na klar der verne.. als Kind hoch und runter gehört auf Amiga Platte und welches Stück??? Natürlich „Die Erfindung des Verderbens“ mit der Atombombe was auch sonst…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.