Garantol

Angeregt durch mehlsack´s Beiträge über Pappschilder habe ich auch mal wieder in meine Pappecke geschaut zum Thema Frischhaltung. Eier länger zu lagern war damals ein Problem. Deshalb konnte man diese in Wasser mit einem Konservierungsmittel einlegen (hier Garantol), um sie länger haltbar zu machen. Bis zu einem Jahr lang… Ob ich davon noch gern probiert hätte? Rülps… Andererseits kenne ich das „Einwecken“ auch noch von früher. So konservierte Lebensmittel hielten tatsächlich jahrelang, Reihen solcher Gläser standen bei uns im Keller.
Bild

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

4 Gedanken zu „Garantol

  1. Falk

    Webfund:
    Wasserglas = Garantol
    „Wasserglas“ ist eine farblose Flüssigkeit, die in Wasser angerührt eindickt, geliert. Das Einlegen der Eier in Wasserglas bewirkte, dass durch die gelierte Kieselsäure sich die Poren der Schalen zusetzten und dadurch die Eier haltbar werden.
    Da hat man hinterher auch noch schöne Haut und Haare bekommen!

    Antworten
    1. Wolf Beitragsautor

      Danke Falk!
      Alternative dazu waren früher auch sog. Soleier, diese standen in Kneipen in großen Gläsern auf dem Tresen für den kleinen Hunger zwischendurch. Waren, glaube ich, in Salzlösung eingelegt. Anderes Prinzip, ähnliche Wirkung.

      Antworten
      1. hofnar

        moin wolf!

        in den den genuss von soleiers bin ich noch als lütschen schietbüddel mit opa inner kneipe gekommen.
        die kombi ut soleiers und frisco (gelbe brause) hat mich nachhaltig geprägt.
        habe später auch erfahren, das dafür selbsthilfegruppen gegeben hat.

        http://de.wikipedia.org/wiki/Solei

        don’t do this at home alone ;- )

        schön gruss
        hofnar

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.