Coca Cola

Interessante Frage an die Sammelgemeinde….sind diese beiden Schilder echt und aus den 60er Jahren oder sind das Repros? Bin sehr gespannt auf eure Meinung.

Screenshot_2016-08-21-14-20-20-1

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere ebay schilderjagd Angebote
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen
Verkaufsgalerie
DIE SCHILDERJAGD TEIL 2 Auf den Spuren historischer Firmen und Markenreklame

Screenshot_2016-08-21-14-20-23-1

IMG-20160823-WA0001

Lieben Gruß und Danke im voraus für eure Meinungen

 

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

16 Gedanken zu „Coca Cola

  1. Hannes

    Kann man auch ohne Brille lesen wie alt die Schilder sind und billig sind sie auch gewesen.
    Der Verkäufer hätte das doppelte verlangen können.
    Zu billig ist noch kein Repro.

    Antworten
  2. pelzprimat

    …….muss ich diese Fragestellung wirklich ernst nehmen und darauf antworten oder soll das „Sommerloch“ ein wenig mit Leben gefüllt werden???

    Antworten
    1. microsammler

      Ja bitte antwortet drauf. Hat jemand solche Schilder mit Bleischeiben, deren Oberfläche vollkommen glatt ist, keine spürbare Schrift und der hintere Rand extrem scharfkantig ist? Ich weis selbst das viele von euch denken werden das der micro echt keine Ahnung hat. Hannes ich hätte die beiden sofort gekauft und keine Sekunde , zumindest anhand der Fotos, daran gezweifelt das das Replikas sein könnten. Meine Frage hier kam deshalb weil der Besitzer kein Dachbodenfinder ist sondern einer der schon sehr lange sammelt und der die beiden als Replikas verkauft hat. Und drum würde ich gerne wissen ob jemand von euch solche glatte, scharfkantige Bleischeibenschilder zuhause hat.

      Antworten
  3. Peter Hocke

    Guten Morgen ! Wie ich gelesen habe gehen die Wogen hoch wegen dieser Schilder. Eigentlich wollte ich hier nicht schreiben…….ich habe diese Schilder als letzter gehabt ! Über Shpock verkauft jemand diese und andere cola Schilder aus allen Ländern im Zustand null (auch die kleinen Türschilder) mit VB………………….

    Antworten
  4. www.schilderjagd.de

    kein relief ? in den 60er waren eher messingscheiben angesagt blei viel früher, und man könnte diese cola teile einfach nachmachen mit spritzemail und es gibt auch die vielen kleinen türschilder die neu sind… da macht sich wohl einer über coca cola her :-/ da kann dir wohl nur ein echter coca cola profi helfen.

    Antworten
    1. microsammler

      Das möchte ich nicht behaupten Jens. Wie gesagt…..ich hätte die beiden vom Foto her soetwas von blitzschnell eingesackt…….Ich würde nur gerne hier eine fachliche, ernsthafte Diskussion ankurbeln und eure Meinungen dazu hören. Ohne beschimpfungen oder Vorverurteilungen. Und irgendjemand in Deutschland oder Österreich könnte ja auch solche Schilder zuhause haben. Und da wäre es fein deren Sicht der Dinge zu hören….

      Antworten
      1. Börse DOTTIKON

        … ohne Beschimpfungen und Vorverurteilungen … es wäre schön, wenn wir uns das ein bisschen zu Herzen nehmen würden.
        Es gibt hier in der Schweiz einen absoluten Coca-Cola-Kenner. Wer seine Telefonnummer will, Anfragen an: kolb.werbung@bluewin.ch

        Antworten
        1. chlorodontsammler

          Hallo Börse Dottikon, schade dass mein völlig harmloser Kommentar zu deinem Beitrag Werbebotschaften zensiert und gelöscht wurde. Wer keine anderen „normalen“ Meinungen akzeptiert tut mir nur leid.

          Gruss aus Berlin

          Antworten
  5. Hannes

    Hallo

    Leider sind jetzt auch österreichische Coca Cola Schilder nachgemacht worden.
    Der Rohling ist kleiner und billiger Siebdruck.
    Man muss sie in der Hand haben um es zu erkennen.
    Grüße Hannes

    Antworten
  6. Uwe

    Die Teile sind nachgemacht! Derzeit werden in Polen in einem Emaillierwerk viele einfache Teile nachgemacht. Betrifft auch Öl wie Veedol und Co.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.