Tamundo verabschiedet sich aus dem Netz

Ein große Sammlermarktplattform hat heute seinen Abschied zum 30.01. 2011 erklärt.  Der hohe Anspruch an Plattform- und Servicequalität konnte nicht längerfristig gewährleistet werden so Tamundo.

Tja so dolle ist das dann doch nicht mit der Sammellei wie schon oft erwähnt, erleben und erlebten einige Sammlegebiete eine Talfahrt. Daher wird dann auch kaum noch gehandelt. Mit Schildern wird das hoffentlich nicht passieren… ich persönlich glaube es nicht.

tamundo1.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Good Bye

Ein Gedanke zu „Tamundo verabschiedet sich aus dem Netz

  1. Didi

    Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster…. Filip und Sebastian waren 2 junge Geschäftsführer mit tollen Ideen- hiervon konnten wir uns persönlich überzeugen lassen. Es ging stetig bergauf. Bis beide Tamundo verließen. Ab da war für mich wirklich zu ersehen das ähnliche Verhaltensmuster auftraten wie damals bei amprice. Schade, denn das Scheitern war abzusehen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.