4 Gedanken zu „Lititia auf der Nähmaschine

  1. marco

    traurig,… Was viele nicht wissen aber die grossen komponisten kommen aus deutschland österreich russland und na dreimal raten??? polen warum sollte da nicht so ein schild gehängt haben? SIND ALe polen fälscher ?? ale deutschen alkis und biersäufer? alle schweizer schokoladenfresser??? Ne oder ?

    Antworten
  2. Börse Dottikon

    Es ist ein südamerikanisches Schild. Ob diese Nähmaschinen (auch) in Polen angeboten wurden, entzieht sich meiner Kenntnis. Aber irgendwie wird das Schild den Weg dorthin gefunden haben.
    Ein für die damalige Zeit sehr sehr sehr gewagter Entwurf. Ich bin mir absolut sicher, im konservativen, damals sexverklemmten Europa, hätte dieses Schild niemals aufgehängt werden dürfen (siehe zum Vergleich europäische Nähmaschinen-Motive).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.