hero confituren 1925 tausch gegen seitenwagen 1925

hallo zusammen

heute habe ich mal wieder was neues an land gezogen eine schöne hero erdbeere, tauschen ist halt immer am tollsten, keine kohle kein märten kein gejammer sondern 2 die einfach zufrieden sind….. mir ging es so ….. ich hatte den seitenwagen jg 1925 hangemachtes einzelstück…. ausgeschrieben… ein intressent aus st gallen … halbe tagesreise von hier weg ….. er sagte er sei sehr intressiert, ich sagte ok reserviert pressiert nicht…. dann plötzlich fragte ich, ob er nicht emailschilder zum tausch hat….er sagt nur eines ….erdbeere von hero …. ich welches er beschrieb es mir…kleine schrift…kurz maurer katalog zur hand…ok ich weis welches, ich fragte zustand…. er sagte ecken und rand…. und gesehen gedielt….. ich sagte tauschen …… er sagte ok….ich merkte aber er war unsicher und getraute sich nicht recht zu fragen was er aufzahlen müsse….. er fragte nur wie…ich sagte tauschen 1 : 1 er war hell begeistert ich auch, war echt toll…beide absolut zufrieden….

img_0977.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

seitenwagen ade….winke winke…….. 🙂

img_0981.jpg

hello hero ….. rand ecken wenige kleine emailfehler glanz farbe oberfläche top 🙂

so macht tauschen freude 🙂

nice weekende mätu

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

5 Gedanken zu „hero confituren 1925 tausch gegen seitenwagen 1925

  1. Jens

    Bei uns war mal einer der wollte immer seine Schilder gegen ich glaube einen EMW Motor tauschen aber ist mir nie gleungen so ein Motor aufzugabeln irgendwann haben wirs dann doch mict schilder gegen Schilder gemacht, aber bei den Oldtimersammelern ist immer was zu machen die haben irgendwo in der ecke noch ein nsu dkw oder vomag schild rumzuliegen oder wie hier so ein tolles obstschild sehen wie echt aus die erdbeeren.

    Antworten
  2. Börse Dottikon

    Bei vielen HERO-Freunden ist diese Variante die beliebteste, sie dürfte auch die seltenste sein. Aus werblichen Gründen – vermute ich – ist dieses Schild wohl eher „indoor“ gehangen.
    Diese Erdbeeren wurden in der Schweiz zu einem eigentlichen Logo für HERO. Der Name setzt sich aus Henckell und Roth zusammen. Das Unternehmen feiert dieses Jahr sein 125jähriges Bestehen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.