HASIN mit wenigen Griffen fertig !

bild0367.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen bild0368.JPGbild0369.JPGbild0370.JPGbild0374.JPGbild0372.JPGHallo ,habe hier dieses wunderschöne,geprägte und noch nie gesehene Blechschild von Hasin ( Druck F.Adametz Wien XVIII )ca. 49,5 cm x 12 cm . Wäre nett wenn ihr mir helft das Schild einzuschätzen, Häufigkeit , Wert , Alter.., stammt wohl aus den 1920igern?….danke

3 Gedanken zu „HASIN mit wenigen Griffen fertig !

  1. almdudler23

    Gab’s mal nen kleinen Posten mit circa 40 Stück .. Alle Top. . Hatte 3 davon aber leider alle weg. . Nicht ganz selten bei uns in ö zu sehen aber trotzdem sehr schön. . 15 in dem Zustand ist da kein schlechter Kurs für beide Seiten ohne EBay. . Also bobo mach’s nicht so wie beim Martini 🙂

    Antworten
  2. hofnar

    http://www.edhaas.hu/index.php?option=com_content&view=article&id=50&Itemid=61&lang=de

    I. Eduard Haas erfindet den Backpulver ca. vor 100 Jahren und verwendet es auch in seinem Arztpraxis als Heilmittel. Sein Sohn, II. Eduard Haas führt einen Gemischtwarenhandel in Linz.Unter den Namen seines Enkelsohnes, III. Eduard Haas wird die Firma im Jahre 1915 im k.u.k. Markenregister als Schutzmarke eingetragen. Der Gründer fängt mit der Produktion des Backpulvers 1916 an. Schon in diesem Jahr wird der Verkauf durch Zeitungsinserat unterstützt.

    Das Jahr 1927 ist ein Meilenstein: damals erscheinen die weltbekannten PEZ Bonbons (die Verkürzung stammt von dem ersten, mittleren und letzten Buchstaben des Wortes Pfefferminz). Der Triumphzug der PEZ Dispenser beginnt unter dem Konzept „Süssigkeit und Spielzeug” im Jahre 1950.

    Während des I. Weltkrieges funktionieren Betriebe auf dem Gebiet des damaligen Österreich, Tschechien, Polen und Deutschland .

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.