Paddington Tea House

Vielen Dank für die vielen sinnlosen Kommentare!

Jens bat mich die Anfrage in den Blog zu stellen da er mir keine Antwort geben konnte. Aber so wie es aussieht scheint das ja hier eine Community von menschlichen Nullen zu sein. Wenn ihr nicht helfen wollt oder könnt, dann haltet doch einfach die Klappe anstatt zu posten. Dass ich hier falsch bin habe ich nun gemerkt.

P.S. schreibt euch gerne über diesen Kommentar die Finger wund und lasst eurem Hass freien lauf. Eure comments lese ich ohnehin nicht mehr…aber vielleicht braucht ihr dass um euch einen drauf zu schütteln.

Paddington Tea House

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

19 Gedanken zu „Paddington Tea House

  1. michl

    …… nein, er bindet uns den bären auf. wenigstens ists kein problembär ausser er hat ev. 1000 eus dafür gelöhnt

    Antworten
  2. maurer

    Schild halten … in einigen Jahren werden sich die Sammler auch auf sowas stürzen. Kann aber noch etwas dauern.

    Antworten
  3. keek

    schon den neuen text oben gelesen 😉 gibt auch schlecht gelaunte leute in letzter zeit….take it easy altes pferd

    Antworten
  4. keek

    ….und von hass kann doch nun wirklich keine rede sein, nur weil der ein oder andere evtl nen leicht ironischen unterton zwischen den zeilen verpackt hat 🙂

    Antworten
  5. Börse Dottikon

    Sorry Leute, ich will hier nicht den Supervisor spielen, aber:
    Wir haben alle einmal angefangen … und u.U. war Matthias aus Unkenntnis stolz auf seinen Fund … er wäre vielleicht einmal ein Schilderjäger geworden, aber wir haben ihn mit Sicherheit für ewig verjagt …
    Ich bin zwar mit den Kommentaren inhaltlich einverstanden, aber manchmal könnten wir uns etwas diplomatischer – oder verständnisvoller – äussern.
    Allen ein schönes Wochenende!

    Antworten
  6. Dosenfreund

    Da haben wir jemanden aber ganz tief getroffen…Das ist leider bei öffentlicher Kommunikation in Internetforen unvermeidlich. Damit muss jeder rechnen, der sich mit einem Anliegen in solch ein Forum begibt. Es waren keinerlei beleidigende, hasserfüllte oder sonst wie zu beanstandende Kommentare dabei. Das beleidigendste an dem Vorgang ist der Ausraster von Matthias. Zusammenfassend sagen die Kommentare nur: Das hat mit Reklame nichts zu tun! Diese Holztafel ist eine neuzeitliche Deko ohne Interesse und Wert für einen Reklamesammler!
    Hey Matthias,
    bringt doch nichts wenn du jetzt hasserfüllt vor dem PC sitzt und dir beim Lesen der sinnlosen Kommentare einen von der Palme schüttelst.
    Ansonsten schließe ich mich dem Kommentar von Börse Dottikon voll inhaltlich an.
    So manche Konversation würde erheblich an Qualität gewinnen, wenn man einfach mal die Fresse hält, wenn man nichts zu sagen hat!

    Antworten
  7. michl

    ich entschuldige mich aufrichtig für meine ironischen kommentare aber ich hielt es wirklich für eine verarschung. michael

    Antworten
  8. schilderdani

    Can you read german language?
    Then you have to read the writings before…if not,you have to use a translation program and Sie werden geholfen 😉
    Evtl.mal Matthias anmailen,der kann Dir sicher Auskunft über das Schild geben!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.