Sieht aus wie Cappiello …

ist aber keiner, das Traubenmädchen aus Blech stammt von einem anderen Großen Künstler der Reklame. Roger Soubie. Der Mann für Filmplakate.

http://www.artnet.com/artists/roger-soubie/past-auction-results

3 Gedanken zu „Sieht aus wie Cappiello …

  1. Börse Dottikon

    Dieses entzückende kleine Blechschild ist auch in grösserem Format bekannt.
    Das Schild stammt aus dem gleichen Werk (Andreis, Marseille), wie das grosse, umwerfende ROSSI-Blechschild. Und so wie der blaue Hintergrund gestaltet wurde, könnte es auch der gleiche Künstler sein.

    http://annonces.ebay.fr/viewad/Imposante-tole-ROSSI-1925/5048076048?bu=http%3A%2F%2Fcollections.shop.ebay.fr%2FPlaques-emaillees-anciennes-%2F798%2Fi.html%3Frt%3Dnc%26_sop%3D16%26cmd%3DBlend

    Antworten
  2. Börse Dottikon

    Als dieser Posten aus einem Lager im Jahre 95/96 auftauchte, lag der Preis aus dem Stand bei 5000 DM mit steigender Tendenz. Es waren etwa 10 bis 12 Exemplare, schätze ich. Diese sind alle in Sammlungen verteilt und es tauchen nur sporadisch ROSSIs auf.
    Der anfängliche Preis lag bei diesem Exemplar bei über 10000 Euro. Für mich sind/wären 8000 auch immer noch zu viel. Aber wenn der Verkäufer es nur unter dieser Bedingung hergibt und er findet einen Käufer, dann ist der Preis einfach so … und es ist an der Wand gigantisch!

    Das grosse GUILLOT habe ich nur einmal gesehen. Das Format ist in etwa 70x100cm und der Preis lag knapp unter 4000 DM. Wohin es ging entzieht sich meiner Kenntnis.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.