persil waschzuber

(nicht zu verwechseln mit der geheimen hallo zusammen

coller tag war das wieder heute, kurzer boxenstop im alteisen…. paar worte gewechselt…. er sagte sei mein glückstag…. dort…. eine alte fonduepfanne mit alten schützenabzeichen… ok da habe ich schon einige 100derte…. 🙂 aber dort …er lief zum einstellraum…. und siehe da ein persil zuber….Foto 1-92

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

er wollte das teil beim ausladen schon auf den haufen schmeissen als er noch merkte … dass es ein emailschild war 🙂 das lage einige jahre in einem nassen eisenhaufen oder keller, vorder und rückseite mit massiven eisen verkrustungen spinnen und rost….

Foto 2-90

ich musste mit einem massiven messer die angerosteten teile wegschaben….. massivste mechanische bearbeitung war notwendig… dazu mätu’s zaubercreme .-) ( nicht zu verwechseln mit der geheimen von hofnarr 🙂 ) chromstahl schwamm… und viel sammlerleidenschaft 🙂Foto 3-49

ich war echt überrascht als die link untere ecke aus dem rost in email auftauchte…. 🙂 hätte ich nicht erwartet… bis auf das fehlende verblasste rot mit einem tollen glanz… 🙂

Foto 4-14

cool oder….. 🙂

einen schönen abend allerseits…. mätu

6 Gedanken zu „persil waschzuber

  1. hofnar

    moin!

    laecker und klasse putzergebnis!

    die rostspuren, speziell der „blätterteig-rost“ lässt auf erdbodenfund schliessen.

    daher auch der schöne glanz (kein UV) bis auffs packet,das wird wahrscheinlich von der oberfläche matt und aufgerauht sein.

    schön gruss
    hofnar

    Antworten
  2. microsammler

    Super Rettungsaktion….so einen hätt ich auch gerne….gab es den eigentlich nur mit der Aufschrift Basel? Oder für mich als Österreicher eher interessant auch mit Aufschrift Wien? Gratuliere…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.