Hier ist was Faul oder wo ist der Denkfehler?

Bei der Recherche zu einem Glasurit Emailschild bin ich auf folgende Unstimmigkeit gestoßen. Vielleicht hat jemand einen Tipp zur Lösung des Rätsels

1. Markenzeichen um 1890, ein Chinese in Hamburg gegründet von Max Winkelmann

kristallweiss.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Lt. Firmenchronik auf der Webseite http://www.glasurit.com/de/glasurit-historie wurde 1925 dann der Ara eingeführt so bunt wie im Wunderlichbuch oder hier auf dem Schild. Der Ara ist sehr realistisch detailliert im prunkvollen Federkleid.

Hier klicken:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320729511152&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

Nun kommts : lt. der Historie bzw. auf dem Zeitstrahl aus dem Hause Glasurit auf der o.g. Webseite wurde der Ara erst 1958 umgestaltet, so dass er zeittypisch morderner, harmonischer und plakativer rüber kommt. Zu sehen mit der Abbildung wie auf den Emailschildern der 2. Generation

Überall werden die Emailschilder mit diesem „modernen“ Ara um die 20er bzw. 30er Jahre datiert zb. im WELZ 30er oder;

auf Auktionen:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=200589082008&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

auf großen Sammlerseiten:

http://www.reklameschilder.com/Tiere.htm

Fakt ist es gibt auf der Chronik ein Foto von 1932 mit dem Farbeimer der auch den ersten Ara trägt. Zu den Kriegszeiten wird keiner an eine Umgestaltung des Papageies gedacht haben. Allerdings kenne ich kein Schild aus den 50er was so dick gewölbt und fett emailliert ist ???

Aaarrr Aara aaaaa Rra a ararra rrara aha rraraa arrraaa Aaara kraa aaa ra kraa kraa kaadra ja kraa ara (frei Übersetzt nach Dictionary „Ich bin  der erste Ara aus den 20er, ich sehe meinem Kumpels in Nueguinea sehr ähnlich bin aber auf Emaille und gewölbt wie eine Badewanne, an mir hat noch keiner restauriert“

dscn0510.jpg

dscn0512.jpg

dscn0511.jpg

3 Gedanken zu „Hier ist was Faul oder wo ist der Denkfehler?

  1. marco

    die rating agentur in usa sagt glasurit hat recht fuffi vogel auf alte platte der kauz unten älters biete an?

    Antworten
  2. reklamemuseum.ch

    Siehe Herstellerbezeichnung unten, ich würde auf 50er oder 60er tippen. Mein Campari ist auch stark gewälbt und schabloniert, auch da tipe ich auf dasselbe Alter, auch wenn Maurer 20er Jahre sagt. Die Rückseite ohne Emaille-Schlierern oder doch mit? DANN läge ich falsch…
    Dass ein Lack- und Farbenhersteller ein fett emailliertes, aufwändig hergestelltes und farbenfrohes Schild in auftrag gibt, liegt in der Natur der Sache, das repäsentierte damlals schon genau so gut wie auch heute noch, ein Traum!

    Antworten
  3. maurer

    Ich kenne beide Schilder. Die Werksbezeichnungen sind bei beiden gleich. Auf dem verlinkten ebay Schild- dem sozusagen neueren Glasurit- befindet sich ein Aufkleber von Boos und Hahn wie er in den 20er Jahren verwendet wurde sowie auch Schlieren. Beide sind gleichstark gewölbt. Entweder ein Fehler ist auf der HP von Glasurit oder es handelt sich tatsächlich um Schilder aus den 50er Jahren nach altem Vorbild. Nochwas von den alten Schildern gibt es nur 80 x 40 von den anderen Exemplaren verschiedene Formate.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.