13 Gedanken zu „Einen ganzen Haufen Osram Schilder

  1. sarottifan

    das problem ist nur, das der typ ewig die auktionen vorzeitig beendet. sein „original“ sarotti mohr eignet sich auch nur um den kamin anzumachen.

    Antworten
  2. mijomueller

    die zipfelbirne ist schön, hab ich aber schon… aber die runde birne mit bunter fassung und ohne jede weitere beschriftung ausser osram…. die ist geil…

    Antworten
  3. Olaf

    Wolfgang, ich habe beide Franck gekauft, eines davon an eines an einen der sich echt auskennt, weiter verkauft. Sind zu 100% echt.
    Mich würde mal interessieren wie Du darauf kommst.
    Vielleicht kannst Du mich ja eines besseren belehren.
    Wie gesagt, ein Schild habe ich noch, kann auch gern bessere Bilder zusenden.
    gruß, Olaf

    Antworten
  4. Wolfgang

    Hi Olaf, die Franck Schilder werden sogar von denen angeboten, die sich“ auskennen“. Ich habe diese Teile in der originalen Holzkiste des tchechischen Emaillierwerkes gesehen. Da haben Sie noch einen originalen tchechischen Aufkleber zum Anbringen auf der Rückseite. Dieser werden natürlich vor dem Weiterverkauf entfernt…. Ich weiß, dass es viele gibt die anderer Meinung sind. Ich habe hier nur meine Meinung geäußert. Außerdem sind diese Teile etwa 15 Jahre alt!

    Antworten
  5. Olaf

    Wolfgang, dafür ist ja dieses Forum da.
    Ich hatte im Stillen nur gedacht, wie Du das beurteilen kannst ohne die Rückseiten gesehen zu haben.
    Zusammen mit diesen 2 Schildern habe ich noch 3 andere im 0 Zustand gekauft(Persilstreifen).
    Alle noch eingepackt in Wachspapier.
    Danke für die Info – man lernt nie aus.
    Ich hoffe natürlich für mich das es nicht so ist, aber wenn ja wurde das alles sehr clever eingefädelt.
    Wenn Zeit vorhanden setze ich noch ein Bild ein.
    Schönen Abend noch, Olaf

    Antworten
  6. Olaf

    kleiner Nachtrag noch:
    Immer her mit Deinen Infos, ich bin wirklich dankbar dafür.
    Wer aus diesem Forum hätte das noch gewusst?
    Falls ich mir ne Fälschung angelacht habe ist es zwar ärgerlich, aber wieder Lehrgeld.
    Jetzt schreib mir nur nicht das die Persilstreifen auch in der Tcheschen Rep hergestellt wurden.
    Hast Du da Infos ob Fälschungen im Umlauf sind?

    Antworten
  7. Wolfgang

    Ne, Persil hab ich noch nie gesehn. Die Franck kennt man an dem extremen Kobaltblau, da brauch man keine Rückseite.
    Es gibt keine altes Photo wo diese Franck Variante zu sehen ist.
    Sie sind erst auf dem Markt seit knapp 20 Jahren, wurden wohl auch nur einmal aufgelegt. Außerdem sieht die Rückseite der Franck gut aus, deshalb glauben ja die meisten an die Echtheit.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.