6 Gedanken zu „Alarm- Grathwohl Indien

  1. markusb3

    Danke für die Info. Hätte dem Verkäufer fast ein unmoralisches Sofortkauf-Angebot unterbreitet weil es für mich irgendwie so aussah, wie wenn da jemand ein Grathwohl verkauft und u.U. gar nicht weiß, welchen Schatz er da anbietet…
    Dann wars wohl eher andersrum, ich wußte nicht was der für einen Schrott an den Mann bringen will… 🙁 Asche auf mein Haupt und nochmals danke für die Info!
    Markus 😉

    Antworten
  2. flori

    Auch bei dem Schild schreibt er, er wisse nicht ob es Original ist. Und hat es sowohl unter Original als auch unter Repilkat eingestellt.

    Antworten
  3. maurer

    Vermutlich, evtl., mein Freund hat gesagt, ein Sammler ist der Meinung. Dann sollen sie den Schrott doch unter Emailschilder neu einstellen.

    Antworten
  4. markusb3

    Seh ich genau so. Vor allem, wenn er es eh schon in zwei Rubriken – Original und Replikate – einstellt, warum schreibt er dann noch „könnte sein, weiß nicht, vielleicht…“?
    Ist doch wieder ein Beschissversuch hoch drei und gäbs die Schilderjagd ned, würden vielleicht sogar so Greenhorns wie ich noch darauf reinfallen… 😉
    Markus

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.