3x Fackelumzug oder nette Sammler bei ebay

Habe die Teile nun schon dreimal durch ebay gejagd und auch Spezilisten um Rat gefragt

Was ist das wo gehört es hin?

1. Antwort war : Gefahrenguttransport war an LKW oder Waggon aha a gut klingt einleuchtend

2. Antwort: war an Lokschuppen mit feuergefährlichen Stoffen aha klingt noch besser

3. Antwort: waren am Bahnhof Rauchen und offenes Licht vermeiden, das musste die lösung sein

so und nun habe ich die Teile unter Lokschilder laufen da gucken nur Spezialisten der Bahn alles Hardcoresammler viel schlimmer als Schildersammler (obwohl …)

Habe die Antwort natürlich stolz veröffentlich und bin froh nun wieder schlauer zu sein aber verkauft habe ich die dinger bis heute nicht muss ich wohl moderne kunst draus machen und für viel geld verkaufen 🙂

dscn0607.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Automaten
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

10 Gedanken zu „3x Fackelumzug oder nette Sammler bei ebay

  1. Christoph

    Vergiss es die nächsten 3-5 Jahre, falls Du einen vernünftigen Preis erzielen möchtest. Und in 5 Jahren dann als das anbieten, was es ist: Bundeswehr Schild, „Waldbrandgefahr, ab hier Du nix ballern“.
    Man müsste das Schild eigentlich als Fallstudie für angehende Marketing-Menschen brauchen: „Wie mache ich eine potenzielle Rarität am effizientesten zum langweigen Ladenhüter.“
    🙂
    Sorry, aber das musste sein…

    Antworten
  2. Jens Beitragsautor

    das ist nicht nur eine rarität sondern ein highlight also liebe marketing experten in 5 jahren mindestens das dreifache wert rann an die buletten jetzt 3 in einem zu einem preis …. war das besser christoph ? 🙂

    Antworten
  3. Jens Beitragsautor

    ups jetzt versteh ich erst die ganze dramatik der rätselraterei also : der man bei ebay hat nix von Bundwehr gesagt oder Clo besen oder Eis sondern :

    Dies ist eine “Brandfackel“ und ab diesem Signal darf nicht gefeuert werden wegen Waldbrandgefahr.Grüße

    Gefeuert meinte er natürlich ein Dampflok darf nicht gefeuert werden mit Holz oder Kohle wegen Funkenflug. Die Schilder waren an den Masten aus Stahl geschraubt die an den Strecken im Wald standen.

    So nun nicht raten sondern kaufen ! Bieten ! :mrgreen:

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.