Standard

121.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Automaten
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen 127.JPG

gestern abend übern indoor-nachtflomi getigert und wenn ick fondue-sets aus den 80ern + kinderklamotten sammeln würde, hätt ich den fang meines lebens gemacht, kurzum ne minus-veranstaltung…

nen lüttes garagenschild gabs dann doch als frustkauf zu ergattern, besser als nix und von Standard kannt ich bis dato solche Teile nicht !!

32 x 20 cm, fett emailliert

Eigentum der Deutsch-Amerikanischen-Petroleum-Gesellschaft Hamburg Boos& Hahn   1034

in diesem sinne

schööönen sonntach ausm norden

2 Gedanken zu „Standard

  1. Jens

    Ich glaube Standard ist nicht so geläufig wie die Nummern von Shell oder Aral, welche Bedeutung diese Schilder genau hatten weiss ich bis heute nicht. Man spricht von Garagenschildern aber waren die alle nummeriert und warum ?

    Antworten
  2. DGA

    Hallo,
    in der tat sind es Garagenschilder gewesen.Diese Schilder wurden auf großen Garagenhöfen oder Stellplatzflächen aufghangen.Heutzutage sind Garagen ja auch noch durchnummeriert.Damit man seine Garage bzw. seine Stellplatz wiederfindet.
    Die Schilder gab es von vielen Tankstellenmarken bzw.Ölherstellern.Standard ist schon selten aber denoch taucht es recht oft auch.Aral Vorkriegsnummern habe ich noch nie gesehen.

    Gruß DGA

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.