13 Gedanken zu „Reklame Auktion

  1. Altsammer

    Leute war das Stollwerk mit den Kindern in Friedrich Dorf nicht vor einem Jahr bei Fratzen Bluff ?? Und jetzt sooooooo teuer ???

    1. Herbert Rot

      Kennst du nicht den neuen Sammler Sport „Vierstellig kaufen und fünfstellig verkaufen“ war immer so und wird immer so bleiben………

    2. Rudi

      Du solltest nicht alles glauben was wütende Gruppen Admins die Halbgötter bei der US Datenkrake schreiben. Mehr als “ Was ist das Wert „und Beweihrauch zu völlig überzogenen Preiseinschätzung oder Auktionspreisen von diesen Neu Sammlern kommt da auch nicht. Diese Seiten sind peinlich für ein ganzes Sammler Gebiet. Jeder der Mal ein Schild gesehen hat gibt den Senf ab. Ganz schlimm das Breit tratschen der Erkennungsmerkmale von Fakes.

  2. Jungsammler

    Habe mich heute von ebay Zwangszahlung und dem gesamten Sammelgebiet alte Reklame, durchsetzt von Spekulanten und Preistreibern verabschiedet. Nach 10 Jahren suche ich mir was anderes…. es war schön aber wenn es nur noch um Gier, Geld und Preise geht, und die Masse klatscht…nichts mehr für mich.

  3. www.schilderjagd.de Beitragsautor

    Hallo, ich denke nicht das ebay die Zahlungsfunktion dauerhaft durchsetzt, es gibt wohl derzeit leider sehr viele Bugs, Probleme und Komplikationen derzeit, sehr viele Verkäufer wollen eBay wohl verlassen wegen der neuen Zahlungsfunktion, die Foren sind voller Widerstand. Es wäre nicht gut wenn ebay das dauerhaft durchzieht. Versuche doch einfach in freier Wildbahn zu sammeln, bald gehen die Märkte wieder los, ein Bekannter von mir hat beim über die Dörfer gehen immer noch Erfolg… in den letzten 5 Jahren Hansi im Null, Maggis, Weck, und jede Menge „kleines“ Zeug… wir befinden uns derzeit in einer Kapitalschwemme, viel viel Geld im Umlauf und nichts dahinter oder dagegen, daher wird alles was eine Inflation aufnimmt angelegt alle Verkäufer, Händler, Auktionen profitieren derzeit natürlich davon, allerdings ist die niedrige Hemmschwelle überzogene Preise aufzurufen und mit jeder Blechdose zu spekulieren (unser menschlicher Erfolgsaufmerksamkeitsdrang) sicher auch zum Volkssport durch mediale Institutionen geworden und leider gehts bei vielen nur noch um Geld, Geld, Geld, Geld und kaum noch ums Schild…… Trotzdem viel Erfolg

    1. Michi

      Wenn die ersten Streitfälle auftreten, werden sich einige Wundern die der Zahlung beigetreten sind. Ware weg Geld weg dann bleibt nur noch eine Anzeige bei der Polizei oder Gericht. 180 Tage Rückgabe Recht sagt alles. eBay war ein toller Laden für mich erst wieder wenn die Zahlungsart Geschichte ist.

  4. Pez-Sammler

    Was sind das für Typen die die Schilder so hoch jubeln und bieten in den Auktionen wie PEZ Frau …. so long… können die ihre Kohle nicht für vernünftige soziale Projekte spenden in Afrika als Gutmenschen und die Schilderszene- mit EK Preise kaputt machen- in Ruhe lassen. Die ganze Schilder Szene wird immer prolliger

  5. Stephan

    Ich finde es wirklich als Schande, was mit der Schilderszene passiert vor allem was die ehemaligen Administratoren von schilderjagd.de bei facetime absondern. Entweder sie geben mit ihren Erfahrungen an zb. bei Jungsammlern oder Unwissenden. Kaufen von jungen Sammlern billig ein oder etablieren sich mit Fotos von Schildern aus frühen Zeiten. Über das Hochbieten und Überbewerten von Schildern möchte ich gar nicht anfangen. Selbst die Merkmale von Fakes werden raus posaunt. Kritik ist dort natürlich unerwünscht, entweder es folgt eine private Nachricht mit Rauswurf Drohungen oder ein Faktencheck von Trollen die andere Meinungen nicht zulassen. Ein Schelm wer …. Gut dass diese Leute hier entfernt wurden und die Angeberei beendet wurde.

    1. www.schilderjagd.de Beitragsautor

      Hallo eigentlich schreibe ich kaum noch zu Kommentare aber hier als Klarstellung es gab und gibt nur einen Admin hier, das ist seit 2008 immer der selbe, ich. Siehe Impressum. Bei fb oder facetime?? ich bin da kein Admin ! denn da gibt es nur einen Admin die fb time mitarbeiter, denn fb ist eine Firma und alles vorgibt was die Moderatoren machen dürfen. Nur fb Mitarbeiter können wie ich hier mit wp in die Tiefe der Programmierung steigen, da kein Zugang zu Datenbanken oder anderen echten Administrationsrechten vorliegen, sie schalten für sich werbung und nehmen Daten was ich nicht bewerten möchte, und jeder selber wissen muss was er preis gibt, dafür fragen sie weder den Seiten, Gruppen, Forum etc Ersteller noch andere. Steht alles in Nutzerbedingungen beim Anmelden. Wenn fb sagt die Seite, Gruppe muss weg wird sie ohne den Ersteller zu fragen gelöscht, ein internes Konstrukt mit vielen Seiten und hohen Datenchnippseln die auch kaum relevanz für eine Suche haben deswegen auch bei google schlecht zu finden und deshalb wäre es auch kompliziert wenn Seiten mehrere Admins hätten. Nur zur technischen Info…. und bitte nicht immer die Befindlichkeiten von anderen Seiten, Sammlern etc. hier her ziehen…Danke

    2. Wolf

      @ Stephan
      Meines Wissens nach wurde hier niemand entfernt. Vielmehr ist es so, dass sich Mitautoren hier nach und nach verabschiedet haben, weil es mehr und mehr Trolle gab, die ihren gedanklichen Müll hier abgeladen haben, inklusive diverser Beleidigungen. Bis dahin ging es hier nur um alte Reklame, und das in durchaus freundlicher Atmosphäre. Das hat richtig Spaß gemacht.
      Den Admin dieser Seite kenne ich persönlich. Es ist unvorstellbar, welchen Anfeindungen er sich im Laufe der Zeit aussetzen musste und ich bewundere sein Durchhaltevermögen, trotz solcher Trolle weiterzumachen. Möglicherweise hätte man derlei Störenfriede frühzeitig tatsächlich rausschmeißen sollen. Das ist aber allein Sache des Admins hier, der sich aus eigenen Beweggründen anders entschieden hat.
      Und dieser Mist, den auch Du hier absonderst, gehört nun mal nicht hierher. Wenn man sich über etwas ausweinen oder beklagen möchte, macht man das am besten vor Ort, und nicht beim Nachbarn.
      Nochmal in Kurzform: Hier geht es um alte Reklame. Lebenshilfe findet man in anderen Foren.

      1. Stephan

        Na klar…“Mist den ich absondere“ ?? … ja und dann aber selber über Beleidigungen jammern spricht für sich… Kritik ist nicht möglich, dann ist es „Gedankenmüll“ oder es sind Beleidigungen. Aber was du sagst ist richtig. Ist ja auch Demokratie oder doch Linkspopulismus Cancel Culture.

        Die meisten wissen genau, dass diese ehemaligen Störenfriede, Besserwisser oder Jammerlappen van damals, heute dort nervig weiter kommentieren oder Gruppen gründen und ganz scheinheilig tun. Die waren doch alle neidisch auf Jens wegen ebay und die Seite die alles absaugt bei google. Möchte nicht wissen was der alles die letzten Jahre so gefunden hat und nichts mehr zeigt, verständlich. Aber wer dort etwas gegen die heilige Atmosphäre sagt wird gelöscht oder raus geschmissen. Wieso sind Meinungen Rund um das Reklame Sammeln verboten ich darf wohl sagen was ich über einige Sammler und deren Hintergründe denke z.B. über gierige ebay Rauskäufer die mit ihren Schildern nur umher prahlen und ihr kriecht denen in den Allerwertesten. Nein Danke

  6. www.schilderjagd.de Beitragsautor

    Moin, nun beruhigt Euch doch, erstmal gab es hier keine weiteren Admins und Beleidigungen wurden weder geduldet noch veröffentlicht, es gibt immer wieder politische Sammler oder viele andere Meinungen zum Sammlerumfeld zb. zu viel zu hohen Preisen oder Angebern etc, wer so agiert sollte Kritik aushalten, persönliche Sachen, beleidigt mit Namen etc. wurden damals nie veröffentlicht … weiterhin habe ich das Konzept der Seite vor vielen Jahren zum An-Verkauf verändert, da ebay sich neu für weniger Gebrauchtware und weniger Private K/VK ausrichtet und viele Nutzer leider abspringen. Und das funktioniert prima. Beiträge einfach hochladen geht schon lange nicht mehr, die Zeit hat sich verändert, ich kann nicht täglich mich um Autoren kümmern und deren Sorgen und alle auf die Seite los lassen wie damals, vor allem wenn ich merke es geht nur noch um Wichtig sein, Intrigen und Neid. Ist aber auch technisch und auch psychisch nicht mehr möglich vor allem zeitaufwendig. Und es wurde alles gesagt wie wir Schilder putzen, restaurieren und sammeln es gibt tolle Archivbeiträge einfach googlen. Das Ventil fb kam mir sehr recht und das Netzwerk ist für Marketing gut für Emotionen ist das ganze Internet nicht geeignet naja…. Danke für die Aufmerksamkeit

Kommentare sind geschlossen.